Nach Suspend-to-RAM: Display schaltet sich nicht ein

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Champagnerhelmi, 29.10.2006.

  1. #1 Champagnerhelmi, 29.10.2006
    Champagnerhelmi

    Champagnerhelmi Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Wenn ich mit KLaptop in den S3 gehe und den Computer reaktiviere, funktioniert alles (den LEDs zufolge) problemlos, jedoch bleibt das Display offline.

    Was kann ich da tun?

    Zum System:

    ThinkPad z61m
    Mandriva one 2007.0

    Vielen Dank für die (hoffentlich schnelle) Hilfe!

    Maximilian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    was hast du da für eine grafikkarte? vielleicht liegts am fehlenden framebuffer support...
     
  4. #3 Champagnerhelmi, 30.10.2006
    Champagnerhelmi

    Champagnerhelmi Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die "Intel GMA950 onboard Grafik"
     
  5. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    starte mal deinen kernel mit der option nofb oder noframebuffer...vl. behebt das dein problem
     
  6. #5 Champagnerhelmi, 31.10.2006
    Champagnerhelmi

    Champagnerhelmi Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nope, tut es leider nicht.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. .fk

    .fk Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe ein Thinkpad X60s und hatte das selbe Problem.

    Du musst dem Kernel die Option

    Code:
    acpi_sleep=s3_bios
    mitgeben, im Bootloader, dann klappt es auch mit dem resume
     
  9. #7 Champagnerhelmi, 04.11.2006
    Champagnerhelmi

    Champagnerhelmi Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, muss ich mir merken.

    Hab inzwischen jedoch SuSE 10.1 drauf..

    Dort einfach in /etc/powersave/sleep die Option SUSPEND_TO_RAM_FORCE=""-irgendwas auf yes setzen.

    Dann klappt es.

    LG
     
Thema:

Nach Suspend-to-RAM: Display schaltet sich nicht ein

Die Seite wird geladen...

Nach Suspend-to-RAM: Display schaltet sich nicht ein - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. SRV Records nicht erstellt nach dcpromo

    SRV Records nicht erstellt nach dcpromo: Hallo zusammen, leider sind beim Join meines 2. DC in eine Samba 4 Domäne die SRV-DNS Records nicht erstellt worden... Hatte jemand schonmal das...
  3. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  4. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  5. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...