Nach kernel-update startet gui nicht mehr ;(

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Arche, 24.07.2006.

  1. Arche

    Arche Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe mit Suse 10.1 leider in stoischer WinXP Manier die als sicherheitsrelevanten Kernelupdates vorgeschlagenen Dateien installiert. Dummerweise habe ich aber die Warnung von nvidia vergessen, dass deren Treiber nach jeder Änderung am Kernel neu kompiliert werden müsste.
    Die Treibersourcen habe ich aber nach der Installation gelöscht und da meine Netzwerkkarte (mittels ndiswrapper eingebunden) nach dem Update auch nicht mehr erkannt wird, habe ich jetzt ein Problem: Ich komme nämlich nicht mehr an die Treiber heran.

    Im Moment startet mein System nur in den Runlevel 5, was heißt, dass ich nur mit der Konsole arbeiten kann. Als Newbie kann ich aber damit leider nicht viel anfangen.

    Kann mir jemand eine Anleitung dafür geben, wie ich die Nvidiatreiber und damit die GUI wieder ans laufen kriege, bzw. die Netzwerkkarte?

    Habe die Möglichkeit die Nvidia-Treiber mit WinXP auf CD zu brennen, weiß aber leider nicht, wie ich unter der Konsole auf das DVD-Laufwerk zugreifen kann. Alternativ könnte natürlich auch erst das Wlan wieder ans Laufen gebracht werden, um dann mittels Konsolenbefehlen den Treiber aus dem Netz zu laden...

    Vielen Dank schonmal

    Arche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du wirst die NVidia/ATI Treiber reinstallieren müssen ... dann solltest du wieder in Runlevel 5 mit kdm/gdm starten können ;)

    (Oder du trägst in die /etc/X11/xorg.conf in die driver Einstellung "nv" ein ...)
     
  4. #3 Arche, 24.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2006
    Arche

    Arche Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, dass mit "nv" hat ja super geplappt. Danke. Für andere Newbies mit ähnlichem Problem noch eine genauere Handlungsanweisung:

    in das Verzeichnis /etc/X11/ wechseln.

    Als root:

    Code:
    joe xorg.conf
    eingeben. Kate funktioniert nicht, weil X11 ohne Graka-Treiber nicht läuft :)

    Den Eintrag "driver" findet Ihr etliche Male. Blättert, bis ihr die Kategorie "device" findet, wo unter "Board" Eure Grafikkarte aufgeführt sein sollte. Hier erst ändert Ihr, was neben "driver" steht in "nv".
    Ergebnis eurer Arbeit sichert ihr mit Strg-K-X, und bootet dann mit Strg-Alt-Entf neu. Jetzt läuft die Gui, in meinem Fall KDE, wieder, *freu*
    Werde jetzt mal versuchen das Wlan wieder ans Laufen zu bringen, damit ich mir den Treiber wieder ziehen kann.

    Gruß

    Arche
     
  5. #4 damager, 24.07.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ja, aber mit dem "nv" treiber eben ohne hardware-3D :]
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach kernel-update startet gui nicht mehr ;(

Die Seite wird geladen...

Nach kernel-update startet gui nicht mehr ;( - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...
  2. Fehler nach automatischen Kernel-Update Suse 10.3, System bootet nicht mehr

    Fehler nach automatischen Kernel-Update Suse 10.3, System bootet nicht mehr: Hallo, habe ein kleines Problem beim automatischen Update von Suse 10.3. Wenn er automatische Kernel-Updates einspielt, bootet das System nicht...
  3. Nach Kernel-Update alte Version in Grub

    Nach Kernel-Update alte Version in Grub: Hallo, habe eben den Kernel upgedated, aber in Grub ist immernoch die alte Version zu sehen, wie bekomme ich die weg? Gruß Dizzy
  4. Sound Blaster Live! 24 Bit nach Kernel-update

    Sound Blaster Live! 24 Bit nach Kernel-update: Creative Sound Blaster Live! 24 Bit nach Kernel-update Moin, ich hab mir heut den 2.6.20.3er kernel compiliert...funktioniert alles...
  5. Nach Kernel-Update, Sound weg!

    Nach Kernel-Update, Sound weg!: Wo kann ich denn unter Debian Etch die Soundkarte einrichten