Nach kernel installation wieder von LiveCD booten um make menuconfig zu machen

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Disciple, 14.02.2006.

  1. #1 Disciple, 14.02.2006
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hoi

    Ich hab Gentoo installiert und kann es auch booten nur habe ich vergessen bei der installation über die LiveCD das filesystem in make menuconf einzutragen nun kann ich nicht vollständig booten und wen ich boote fragt er mich nach einem root passwort aber das das ich bei der LiveCd eingetragen habe geht nicht und ich kann auch keins anlegen da ich ja nach dem passwort zuvor gefragt werde. Nun wollt ich wissen ob ich das ganze nochmal von CD booten kann und dan die make menuconfig einrichten kann. Hab ich auch versucht hab aber keine ahnung wie ich da zugriffsrechte bekomme.

    DoubleU
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 old-dad, 14.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2006
    old-dad

    old-dad old-dad

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mit Blick aufs Meer
    hi

    und wie wäre es, von der Gentoo-Installations-CD zu starten?

    danach mount /dev/(hda3) /mnt/gentoo ,
    mount /dev/(hda1) /mnt/gentoo/boot und
    mount -t proc none /mnt/gentoo/proc
    cd /mnt/gentoo
    anschließend chrooten
    also chroot /mnt/gentoo /bin/bash
    env-update
    source /etc/profile
    wechseln nach /usr/src/linux
    make oldconfig
    make clean
    make menuconfig
    make && make modules_install
    bzImage nach /boot kopieren
    und gegebenenfalls die /boot/grub/grub.conf anpassen

    zuletzt:
    exit
    cd
    alles umounten
    und reboot

    sollte doch so gehen, oder?

    na dann viel spaß :headup:

    ***************************************************************
    mit der Installations-CD meine ich die Universal-CD, die Du auf gentoo.org runterladen kannst
     
Thema:

Nach kernel installation wieder von LiveCD booten um make menuconfig zu machen

Die Seite wird geladen...

Nach kernel installation wieder von LiveCD booten um make menuconfig zu machen - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...
  2. Arch: Kernel broken nach update

    Arch: Kernel broken nach update: Moin, nach dem letzten Update bootet mein Arch nicht mehr. ERROR: Unable to find root device '/dev/sda3'. You are being dropped to a recovery...
  3. nach debian update startet xen-kernel nicht mehr

    nach debian update startet xen-kernel nicht mehr: Hallo, ich habe debian stable nach unstable upgedatet, um xen-4.0 und den neueren xen-jkernel nutzen zu können, jetzt habe ich damit aber ein...
  4. Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz

    Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz: [gelöst] Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz Wie komm ich denn auf die konsole, damit ich evtl. den Grafikkartentreiber...
  5. Laufend Kernel-Panic nach routinemäßigem fsck

    Laufend Kernel-Panic nach routinemäßigem fsck: Hallo, ich habe ein komisches Phänomen bei meinem Laptop entdeckt, dass irgendwie mit fsck, NetworkManager und dem iwl4965 bzw. der Firmware...