Nach Installation von Red Hat 8 bleibt PC bei Loopback Interface stehen....

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Supermotler, 19.03.2003.

  1. #1 Supermotler, 19.03.2003
    Supermotler

    Supermotler Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe Red Hat 8.0 installiert und neugestartet. Es laufen mehrere Meldungen mit (ok) geladen.... dann kommen folgende Meldungen und der PC wartet auf eine Eingabe....was tun...?

    Starting iptables: (ok)
    Netzwerkparameter einstellen: (ok)
    Loopback Interface hochfahren: _

    dann passiert nichts mehr....

    wie kann ich weitermachen?

    DAnke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stargate, 19.03.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dein Loopback Interface ist nicht config. oder
    ist fehlerhaft.

    so kann es aussehen

    ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:E0:00:85:FA:84
    inet Adresse:192.168.10.168 Bcast:192.168.10.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::2e0:ff:fe85:fa84/10 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    UP BROADCAST NOTRAILERS RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:92913 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:23489 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:5668 Sendewarteschlangenlänge:100
    RX bytes:41698390 (39.7 Mb) TX bytes:3098302 (2.9 Mb)
    Interrupt:11 Basisadresse:0xb000

    lo Protokoll:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:3757 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:3757 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:1252322 (1.1 Mb) TX bytes:1252322 (1.1 Mb)



    more /etc/hosts
    #
    # hosts This file describes a number of hostname-to-address
    # mappings for the TCP/IP subsystem. It is mostly
    # used at boot time, when no name servers are running.
    # On small systems, this file can be used instead of a
    # "named" name server.
    # Syntax:
    #
    # IP-Address Full-Qualified-Hostname Short-Hostname
    #

    127.0.0.1 localhost

    # special IPv6 addresses
    ::1 localhost ipv6-localhost ipv6-loopback

    fe00::0 ipv6-localnet

    ff00::0 ipv6-mcastprefix
    ff02::1 ipv6-allnodes
    ff02::2 ipv6-allrouters
    ff02::3 ipv6-allhosts

    127.0.0.2 StarGate.local StarGate
     
  4. #3 Supermotler, 19.03.2003
    Supermotler

    Supermotler Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir sagen, wie ich jetzt weiterkomme?
    Neuinstallieren und dann was auswählen, oder wie soll ich jetzt was eintippen?

    Danke
     
  5. #4 stargate, 19.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    starte den rechner mit der install-cd
    mit rescue, harddisk mounten,

    gehe dann in das verzeichnes unter der du
    die platte gemountet hast, und gehe dann
    in das verzeichnis /etc und passe die datei
    hosts an, wie vorgegeben.

    achte darauf das dein verzeichnis/datei immer
    /mount-point/etc/hosts ist.

    habe etwas an docu gefunden
    http://www.europe.redhat.com/documentation/HOWTO/Net-HOWTO/x525.php3
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach Installation von Red Hat 8 bleibt PC bei Loopback Interface stehen....

Die Seite wird geladen...

Nach Installation von Red Hat 8 bleibt PC bei Loopback Interface stehen.... - Ähnliche Themen

  1. Root Login nach installation ohne Desktop Environment

    Root Login nach installation ohne Desktop Environment: Hey, Ich habe mir gerade Linux Debian 8 auf meinen alten PC gezogen und bei Desktop Environment das Sternchen rausgenommen, da das ja bei nem...
  2. Nach Grafiktreiber-Installation äußerst kleine Schriftgröße

    Nach Grafiktreiber-Installation äußerst kleine Schriftgröße: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mir gestern openSUSE 13.1 parallel zu Windows installiert. Anschließend habe ich direkt den...
  3. System freezt nach Installation von nouveau beim booten

    System freezt nach Installation von nouveau beim booten: Hallo, ich weiss, dass Crossposting nicht sonderlich erwuenscht ist, jedoch konnte man mir bisher weder im Arch Linux Forum, noch in den...
  4. Error 1926 nach ersten Neustart nach einer Installation...

    Error 1926 nach ersten Neustart nach einer Installation...: Hallo, ich weiß nicht woran es liegt dass nach der gelungenen Installation auf einem Intel Rechner Renovo Think Centre M81 4 GB RAM der Fehler...
  5. /dev/sde2 does not exist am initramfs-prompt nach wheezy-installation auf sparc

    /dev/sde2 does not exist am initramfs-prompt nach wheezy-installation auf sparc: hallo zusammen, nachdem ich nun erfolgreich das unter http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?53596-wo-debian-7-bug-melden beschriebene...