Nach dem Update Kde kaputt!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Bellerophon, 11.07.2006.

  1. #1 Bellerophon, 11.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2006
    Bellerophon

    Bellerophon Anathema

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo!
    Ich habe gestern abend mein System per smart geupdated. Ging auch alles glatt, hab extra die channels weggelassen, von denen man lieber die Finger lassen sollte (kernel of the day und so weiter).
    Nach dem updaten ging alles super! Hab mein system die nacht lang durchlaufen lassen, ohne probleme.
    Heute will ich es dann wieder anmachen und KDE startet nicht!!

    Mal so sachen die mir aufgefallen sind:
    -einige einträge sind blau hinterlegt, ich denke mal das kommt vom update...
    - AppArmor kann nicht geladen werden, da steht immer failed dahinter.
    - die konsole öffnet sich gleich (es kommt nicht der bildschirm, wo man esc drücken muss, um in die konsole zu kommen
    - nachdem er runlevel 5 erreicht hat, wird der bildschirm kurz schwarz (als ob er KDE starten wollte) und dann ist tote hose!

    Ich weiss einfach nicht was ich machen soll, kann mir jemand helfen?

    Mein system:
    Suse 10.1
    512 Mb RAM
    Athlon XP 2000+
    Geforce FX 5200
    120 GB festplatte

    die konsole geht einwandfrei!
    wenn man kde aus der root konsole aus startet kommt folgendes:

    Code:
    xset: unable to open display ""
    xsetroot: unable to open display ""
    kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set
    Waring: connect() failed: No such file or directory
    Error: cant contact kdeinit!
    starting artsd!
    kcminit: cannot connect to Xserver
    startkde: running shutdownscripts...
    startkde: done
    
    ist da noch was zu machen?
    und wenn ja: wie! (bitte für trottel erklären ich arbeite nie mit der konsole...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 11.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gib mal vorher "xhost +" ein.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Bellerophon, 11.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2006
    Bellerophon

    Bellerophon Anathema

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich xhost + bzw xhost + kde eingebe. kommt nur eine fehlermeldung:
    unable to open display ""

    was hat das eigentlich zu bedeuten?
    gibt es eine möglichkeit das zu reparieren?

    oder muss ich jetzt das ganze system neu installieren? dann wären ja die ganzen daten/programme futsch! kann mir jemand helfen??
     
  5. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ja ich glaube schon!

    schau mal was bei startkde (kdeinit) kommt! wahrscheinlich unable to open display oda?

    1 es kann sein dass du zu wenig speicher hast (da weißte was du machen musst gel?)
    2 oder deine grafische oberfläche ist hin!

    hast du vielleicht die 3D-beschleunigung in letzter zeit eingeschaltet?

    sax2 -l schon mal probiert?

    :headup: :headup:
     
  6. #5 root1992, 13.07.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich würde mal sagen ein Xorg/X11 Problem. Wenn das X mit anderen Windowmanager funst. Probier mal in der .xinitrc
    exec startkde

    und dann mit startx
     
  7. #6 Bellerophon, 15.07.2006
    Bellerophon

    Bellerophon Anathema

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    hab das system neu installiert! *seufz*
    jetzt geht augenscheinlich alles wieder... naja mal guggn!

    Trotzdem danke für eure hilfe =)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 lordlamer, 15.07.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    lol

    $m feeling ;)

    ich denke auch das du nur ein problem mit xorg hattest. wahrscheinlich hättest du nach dem update die treiber für deine grafikkarte nochmal installieren müssen. das wärs vielleicht schon gewesen.

    einfach neuinstallieren *gggg*kopfschüttel*
     
  10. #8 Bellerophon, 15.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2006
    Bellerophon

    Bellerophon Anathema

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    naja... war sowieso mal nötig... hab so viel scheiss mit dem sys gebaut, da wars gut wenn es mal rein draufkommt...
    ...ausserdem hab ich jetzt ne getrennte /home partition... also auch was positives =)


    ZEN funktioniert wieder (also der updater) oder noch...
    was von den updates kann ich da jetzt installieren?
    hab irgendwie angst das ganze sys wieder zu zerschiessen!! oder ist alles bedenkenlos, was ZEN zum update anbietet?


    achja: im zuge meiner Neuinstallatien:
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=21224
     
Thema:

Nach dem Update Kde kaputt!

Die Seite wird geladen...

Nach dem Update Kde kaputt! - Ähnliche Themen

  1. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  2. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...
  3. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  4. Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina

    Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina: [Gelöst] Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina Moin! Hab heute ein Update von Apple auf meinem 13" MBP Retina installiert...
  5. Xubuntu-Update scheiterte-13.04 nach 13.10 frostet ein.

    Xubuntu-Update scheiterte-13.04 nach 13.10 frostet ein.: Es kam ein Popup wollen Sie updaten 13.04 nach 13.10. gemacht 3 Stunden update dann am Ende ging was schief. Nun frostet das neue Xubuntu ein was...