Nach Crash tote libs?!

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von name, 27.02.2005.

  1. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Mein PC hat sich mitten unter dem Betrieb aufgehaengt.....hab ihn einfach abgedreht und dann beim reboot kam das:
    /sbin/ldconfig: /usr/lib/libgdk.so is not an ELF file - it has the wrong magic bytes at the start.

    /sbin/ldconfig: Cannot lstat /usr/lib/libimlib-bmp.so: Permission denied
    /sbin/ldconfig: Cannot lstat /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0: Permission denied
    /sbin/ldconfig: Cannot mmap file /usr/lib/libgdk-1.2.so.0.

    /sbin/ldconfig: /usr/lib/libgdk-1.2.so.0.9.1 is not an ELF file - it has the wrong magic bytes at the start.

    /sbin/ldconfig: Cannot mmap file /usr/lib/libgdk-x11-2.0.so.

    /sbin/ldconfig: Cannot lstat /usr/lib/libgdk_pixbuf-2.0.so.0: Permission denied
    /sbin/ldconfig: Can't link /usr/lib/libgdk_pixbuf-2.0.so.0 to libgdk_pixbuf-2.0.so.0.400.3
    /sbin/ldconfig: Can't link /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0 to libgtk-x11-2.0.so.0.400.3

    X geht auch nicht mehr :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Hat sich erübrigt .
    Trotzdem danke!
     
  4. .eg

    .eg Eroberer

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht wärst du auch noch so gütig und würdest uns verraten wie du das Problem gelöst hast, damit jmd. mit dem gleichen Problem nicht nochmal fragen muss?
     
  5. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Ok!
    fsck.reiserfs --rebuild-tree von einer gentoo 2004.3 gemacht und dann noch die libgdk reinstalled und....fertig :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach Crash tote libs?!

Die Seite wird geladen...

Nach Crash tote libs?! - Ähnliche Themen

  1. KDE4 Konfiguration nach Crash

    KDE4 Konfiguration nach Crash: Hi, ich habe folgendes Problem: nach dem Start von Amarok ist KDE4 abgestürzt und hat sich neugestartet. Nach dem Wiedereinloggen waren aber...
  2. Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash

    Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash: Hi Vergangenes Wochenende hatte die Platte in meinem Linux gateway den Geist aufgegeben; nach fast 10 Jahren Betriebszeit im prinzip nix...
  3. Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror

    Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror: Hi, nach einem plattencrash habe ich 1. das ursprüngliche system (Mandriva) neu installiert aber jre vergessen, 2. den kompletten /home -pfad...
  4. CDLaufwerke nach Crash aus /etc/fstab verschwunden

    CDLaufwerke nach Crash aus /etc/fstab verschwunden: Hallo, warum auch immer hatte mein OpenSuse 10.2 neulich einen Totalabsturz. Nun hab ich es wieder ans Laufen gebracht, aber meine CDLaufwerke...
  5. Ubuntu 6.1 Crash nach 45 min

    Ubuntu 6.1 Crash nach 45 min: Hallo an alle, ich habe schon viel gegoogelt, aber nirgendwo jemanden gefunden mit einem ähnlichen Prob. Hoffentlich weiss hier jemand Rat:...