mysteriöser bildschirmschoner unter SuSE 10.2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von matlantis, 01.02.2007.

  1. #1 matlantis, 01.02.2007
    matlantis

    matlantis Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe vor einiger zeit mein IBM Thinkpad auf SuSE 10.2 umgestellt und habe seit dem ein eigenartiges Problem (neben vielen anderen ...):

    nach 5 min geht der bildschirm aus, ohne das ein bildschirmschoner aktiviert wäre!!

    Das ist wie im sleep mode oder bei einem leeren bildschirmschoner ungeachtet jeglicher mausbewegung (sprich: nach 5 min reiner mausarbeit sitzt du plötzlich vorm schwarzen bildschirm). tastendruck holt ihn wieder zurück.

    was ich bisher unternommen habe:
    powersaved abgeschossen (hätt ja sein können). kein effekt.
    mich unter anderem benutzernamen eingeloggt im fvwm2 (nutze normal kde, auch wenn jetzt der ein oder andere sagen wird: "erster fehler."). das gleiche problem.

    nun würd ich mir gern hin und wieder nen film rein ziehen, was aber ziemlich nervig ist, weil immer grad wenns spannend wird nur noch schwarz zu sehen ist und man erst auf nen knopp drücken muss. :think:

    hat jemand eine idee, wie ich jegliche bildschirmschoner und autosleep funktionen auf meinem laptop zum mond schicken kann? :hilfe2:

    hochachtungsvoll

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 01.02.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kann das sein, das in deiner X-Konfiguration DPMS eingeschaltet ist?
     
  4. #3 matlantis, 01.02.2007
    matlantis

    matlantis Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in /etc/X11/xorg.conf die option "DPMS" in der Monitorsection gefunden. keine ahnung was das meint, auskommentieren und X neu starten brachte keine änderungen. aber danke für den versuch.

    keep chaos

    Martin
     
  5. #4 Alarich, 02.02.2007
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast Du eventuell im BIOS irgendwelche Optionen zum Energiesparen aktiviert? Vielleicht ist ja SuSE gar nicht schuld...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mysteriöser bildschirmschoner unter SuSE 10.2

Die Seite wird geladen...

mysteriöser bildschirmschoner unter SuSE 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Mysteriöser 11.4 Absturz - Maschine läuft, SSH und vor Ort Login unmöglich

    Mysteriöser 11.4 Absturz - Maschine läuft, SSH und vor Ort Login unmöglich: Hallo Linux Community, als Wiedereinsteiger habe ich als kleines Projekt einen Fileserver mit Samba aufgesetzt, der gleichzeitig als Apache und...
  2. Mysteriöser Befehl

    Mysteriöser Befehl: Halli hallo, Ich bin manchmal im Irc und stell da abundzu mal fragen über Ubuntu, da ich da noch net so bewandert bin. Und so scherzkekse sagen...
  3. Debian: Bash-Skript darf nur (weiter)laufen, wenn Bildschirmschoner an

    Debian: Bash-Skript darf nur (weiter)laufen, wenn Bildschirmschoner an: Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen Hinweis. Ziel ist es, dass das Bash-Skript nur läuft, wenn der PC gerade nicht benutzt wird. Ich dachte...
  4. debian squeeze KEIN bildschirmschoner

    debian squeeze KEIN bildschirmschoner: hallo zusammen unter debian6/gnome kann man nicht mal wählen dass main KEINEN bildschirmschoner will. (was zum teufel ist denn das für ein...
  5. Bildschirmschoner abschalten geht nicht

    Bildschirmschoner abschalten geht nicht: Hallo Leute, Bei mir hat sich der Bildschirmschoner in suse 11.1 von ganz alleine eingeshaltet. Unter Yast ist der aber nicht aktiviert. Ich...