mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von HokusPokus, 05.07.2012.

  1. #1 HokusPokus, 05.07.2012
    HokusPokus

    HokusPokus Eroberer

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Bei der Sicherung meiner Datenbanken via mysqldum erhalte ich eine Fehlermeldung:

    Code:
    # mysqldump -A > /home/user/Dokumente/alle_db.dump
    mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES
    Code:
    ysql> SHOW ENGINES;                                                                                                                                           
    +--------------------+---------+------------------------------------------------------------+--------------+------+------------+                                
    | Engine             | Support | Comment                                                    | Transactions | XA   | Savepoints |                                
    +--------------------+---------+------------------------------------------------------------+--------------+------+------------+                                
    | MRG_MYISAM         | YES     | Collection of identical MyISAM tables                      | NO           | NO   | NO         |                                
    | PERFORMANCE_SCHEMA | YES     | Performance Schema                                         | NO           | NO   | NO         |                                
    | CSV                | YES     | CSV storage engine                                         | NO           | NO   | NO         |                                
    | MyISAM             | YES     | MyISAM storage engine                                      | NO           | NO   | NO         |                                
    | InnoDB             | DEFAULT | Supports transactions, row-level locking, and foreign keys | YES          | YES  | YES        |                                
    | MEMORY             | YES     | Hash based, stored in memory, useful for temporary tables  | NO           | NO   | NO         |                                
    +--------------------+---------+------------------------------------------------------------+--------------+------+------------+                                
    6 rows in set (0.00 sec)
    Dazu drei Fragen:
    1. Beeinträchtigt die Fehlermeldung meine Datensicherung (z. B. durch fehlende Fertigstellung des Dumps)

    2. Wie kann ich den Dump überprüfen (ohne die Wiederherstellung durchzuführen)?

    3. Wie kann die Fehlermeldung umgangen werden? Bisher finde ich die A-Option sehr komfortabel, da die Datenbanknamen nicht individuell anzugeben sind. Muss ich, um ggf. eine Datenbank auszuschließen, ein Script schreiben, das die Datenbanknamen abfragt und dann eins ausschließt, oder geht das auch einfacher?

    Grüße.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Huschi2, 06.07.2012
    Huschi2

    Huschi2 Häuptling der Apachen

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ja, ein Error bricht die Erstellung des Dumps ab.

    less /home/user/Dokumente/alle_db.dump

    a) Aktiviere die NDB-Engine, oder:
    b) Ermittle die Tabelle bzw. Datenbank die ndb nutzt und lösche sie. Denn anscheinend wurde sie auch noch nie benutzt.
    Es ist die Alphabetisch nächste Datenbank/Tabelle nach der letzten die Du im Dump findest.

    So etwas kann bei Software-Updates entstehen, wenn man in einer älteren Version mit ndb rumgespielt hat und nach einem Software-Upgrade die my.cnf aus dem neuen Paket übernommen hat.

    huschi.
     
  4. #3 HokusPokus, 06.07.2012
    HokusPokus

    HokusPokus Eroberer

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal.

    Vielen Dank für die Tipps. Den Fehler konnte ich beheben.

    Zu 1.: Ja, nachdem die Tabelle gelöscht war, war der Dump beträchtlich größer!
    Zu 2.: Vielen Dank für den Tipp.
    Zu 3.: Habe die Datenbank gelöscht, da sie tatsächlich nicht benötigt wurde.

    Grüße.
     
Thema:

mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES

Die Seite wird geladen...

mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES - Ähnliche Themen

  1. Mysqldump to PHP Converter

    Mysqldump to PHP Converter: Hey, Gibt es ein Script/Programm/oder ähnliches, womit ich ein mysqldump von phpmyadmin in PHP konventieren kann? Also in ein "PHP Setup...
  2. mysqldump und Umlaute

    mysqldump und Umlaute: Hallo zusammen, wir sind im Zusammenhang mit unserem MySQL Backup auf ein Problem mit mysqldump und Umlauten gestossen. Ich habe bereits...
  3. Output von mysqldump auf stdout

    Output von mysqldump auf stdout: Wie kann ich mysqldump beibringen, dass es seinen Output nicht auf stderr, sondern auf stdout ausgeben soll?
  4. mysqldump script -> Variablen Problem

    mysqldump script -> Variablen Problem: Folgendes Script : #!/bin/sh #------------------------------------------------------------------------------ #Overall...
  5. MySQLDumper1.21 erschienen !

    MySQLDumper1.21 erschienen !: [IMG] This is the new version of MySQLDumper. It contains many bugfixes and improves the usability of the webinterface. The most important thing:...