MYSQL Ordner gelöscht

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Serhat, 19.09.2007.

  1. #1 Serhat, 19.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2007
    Serhat

    Serhat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute durch Nachlässigkeit einen richtig dummen Fehler gemacht und den Ordner MYSQL (/var/lib/mysql/) von meinem Server gelöscht. Dadurch laufen keine Datenbanken und ich kann auch nicht auf Plesk zugreifen.
    Obwohl ich aus eigenen Backups Datenbanken wiederhergestellt habe, kommen Fehlermeldungen wie:
    - bei Plesk
    ERROR: Unable to connect to database: Unknown database 'psa' 0: /opt/psa/admin/auto_prepend/auth.php3:81 psaerror(string "Unable to connect to database: Unknown database 'psa'")
    - bei einer Website mit einem Programm, dass auf Datenbank zugreift
    Coppermine critical error: Unable to connect to database !
    MySQL said: Unknown database 'bubialbum'


    Laut der Firma, wo der Server ist, habe ich Debian 4.0
    Leider verstehe ich nicht viel von Debian. Nur habe ich auf der Suche nach irgendwelchen automatischen Backups eine Datei
    /var/lib/psa/dumps/mysql.daily.dump.0.gz
    und eine andere
    /var/log/mysql/mysql-bin.506
    gefunden. Die dump.0.gz konnte ich auf meinem PC öffnen und darin sind alle Daten enthalten für den Server. Ich weiss leider nicht, wie man das zurückrufen kann.

    Weiss hier vielleicht jemand, wie man das Problem ohne Neuinstallation des Servers lösen könnte?
    Falls jemand ein gutes Händchen hätte, würde ich darum bitten, dass Problem direkt auf den Server zu lösen. Ich würde auch eine Aufwandsentschädigung bei Erfolg bezahlen.

    Ich bitte dringend um Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 19.09.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
  4. Serhat

    Serhat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Ich weiss überhaupt nicht, welche Datei ich wo und wie durch mysqldump wieder einsetzen soll.
    Beispiel: /var/lib/psa/dumps/mysql.daily.dump.0.gz kann ich auf PC entpacken und erhalte mysql.daily.dump.0 weiss aber nicht, was ich damit anfangen soll.

    Daher bitte ich um Hilfe von einem erfahrenen Mitglied hier, alles erforderliche direkt auf meinem Server zu machen. Alle benötigten Infos gebe ich dann durch.

    Ich bin einfach überfordert.
     
  5. #4 Wolfgang, 19.09.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Du bist natürlich nicht nur mit diesem Problem überfordert.
    Wenn du einen 100MBit mit fester IP hast, dann klemm den schnell ab, oder suche dir einen Admin, der das kann.
    Ich vermute mal, dass du bisher alles nur per Plesk/Confix erledigt hast.
    Diese Vorgehensweise mag einfach aussehen, ist aber denkbar ungeeignet einen Server zu betreiben.

    Trotzdem ein Beispiel, wie ein sqldump einzuspielen ist.
    Natürlich musst du die datenbank kennen.
    Code:
    mysql -u"user" -p"password" datenbankname <unpacked_sql-file
    
    Solche Dinge und andere basics, solltst du dir dringend aneignen-bevor du dich wieder als Serveradmin betätigst

    Sorry, klingt hard - ist aber so.

    Gruß Wolfgang
     
  6. Serhat

    Serhat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    ehrlich gesagt; ich habe sogar telefonisch nachgefragt und vertraut, als man mir versicherte, mit Plesk würde alles kinderleicht sein und auch Unerfahrene könnten sich so an die Materie traun, bevor ich für den Server unterschrieb.
    Es hat mir auch sehr viele Vorteile gebracht, aber für so ein Problem reicht es dann nicht. Der Support bei den lässt bei dieser Problematik auch zu wünschen übrig und mir wird geraten, den Server neu zu installieren. Aber der Backup des Servers und das Wieder-Raufspielen der Daten ist
    1. sehr teuer und
    2. alle Statistiken, Einstellungen, usw gehen verloren

    Ich habe den Ordner MYSQL (var/lib/mysql/) gelöscht. Die Datenbanken darin von den Webseiten habe ich als Backup. Diese habe ich heraufgeladen in den Ordner MYSQL, den ich selbst erstellt habe. Die Webseiten funktionieren, aber alle Programme, die auf die Datenbanken zugreifen, funtionieren nicht.
    Beispiel Fehlertext (obwohl die Datenbank in var/lib/mysql/bubialbum/ vorhanden ist)​
    Code:
    Coppermine critical error:
    Unable to connect to database !
    MySQL said: Unknown database 'bubialbum'
    Den Dump mysql.daily.dump.0.gz (anscheinend ist alles von PSA drinne) habe ich nur per Zufall gefunden. Ich habe die Datenbank entpackt und dein Befehl eingegeben. Der Server nimmt es anscheinend an (es gibt keine Fehlermeldung) aber es passiert nichts.

    Bevor mir viele Daten verloren gehen und ich dafür auch noch teuer bezahlen muss, würde ich lieber jemanden hier bezahlen, der einfach den Server rettet.

    Könntest du das machen Wolfgang?

    Liebe Grüsse

    Serhat
     
Thema:

MYSQL Ordner gelöscht

Die Seite wird geladen...

MYSQL Ordner gelöscht - Ähnliche Themen

  1. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  2. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  3. MySQL 5.7 angekündigt

    MySQL 5.7 angekündigt: Oracle hat MySQL 5.7 in der offiziellen Version angekündigt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei bestimmten Abfragen...
  4. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  5. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...