MySQL Fehler

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von hso, 07.03.2006.

  1. hso

    hso Jungspund

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Gentoo Server Kernel 2.6.15 auf dem mysql 5.0.15 läuft.
    Mysql verabschiedet sich von Zeit zu Zeit.
    Im messages log bekomme ich dann angehängte Meldung:
    Vielleicht kann mir einer weiter helfen.

    Schon mal besten Dank!

    Gruß

    hso

    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Unable to handle kernel paging request at virtual address 00002000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 printing eip:
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 c013eb23
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 *pde = 00000000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Oops: 0000 [#1]
    Mar 7 06:00:01 rdbms2 /usr/sbin/cron[27472]: (root) CMD (rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly)
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Unable to handle kernel paging request at virtual address 00002000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 printing eip:
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 c013eb23
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 *pde = 00000000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Oops: 0000 [#1]
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 PREEMPT
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Modules linked in:
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 CPU: 0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 EIP: 0060:[<c013eb23>] Not tainted VLI
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 EFLAGS: 00010097 (2.6.15-gentoo-r1)
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 EIP is at find_get_pages+0x43/0x80
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 eax: 8000002c ebx: 00000002 ecx: 00000001 edx: 00002000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 esi: f7e63e44 edi: 00000061 ebp: ffffffff esp: f7e63df4
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 ds: 007b es: 007b ss: 0068
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Process kswapd0 (pid: 137, threadinfo=f7e62000 task=f7e32090)
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Stack: d5201454 f7e63e44 00000000 0000000e f7e63e3c 00000000 c01499be d5201450
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 00000000 0000000e f7e63e44 d52013b8 c0149e0f f7e63e3c d5201450 00000000
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 0000000e 00000000 00000000 00000000 c15334a0 00002000 c120f3a0 c13b1120
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Call Trace:
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c01499be>] pagevec_lookup+0x2e/0x40
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c0149e0f>] invalidate_mapping_pages+0x4f/0xe0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c017ad13>] generic_forget_inode+0x63/0x1a0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c0149ebf>] invalidate_inode_pages+0x1f/0x30
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c0179fea>] prune_icache+0x1ca/0x1e0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c0144c28>] get_dirty_limits+0x18/0xd0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c017a01f>] shrink_icache_memory+0x1f/0x50
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c014a40d>] shrink_slab+0x18d/0x1f0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c014b93a>] balance_pgdat+0x2ca/0x3b0
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c014bb14>] kswapd+0xf4/0x110
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c012ee60>] autoremove_wake_function+0x0/0x60
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c010317e>] ret_from_fork+0x6/0x14
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c012ee60>] autoremove_wake_function+0x0/0x60
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c014ba20>] kswapd+0x0/0x110
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 [<c01013d9>] kernel_thread_helper+0x5/0xc
    Mar 7 06:04:51 rdbms2 Code: 89 74 24 04 89 44 24 0c 8b 44 24 20 89 44 24 08 8b 44 24 1c 83 c0 04 89 04 24 e8 19
    d6 14 00 31 c9 39 c1 89 c3 73 13 90 8b 14 8e <8b> 02 f6 c4 40 75 30 ff 42 04 41 39 d9 72 ee fb b8 01 00 00 00
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 07.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Welche Kernel Version denn genau?
    Erst kürzlich wurde ein Problem mit der Kernelpreemption behoben.
    Versuchsweise auch mal die Preepmption ausschalten.
     
  4. #3 DennisM, 07.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Es wird sicherlich daran liegen, denn es gibt einige Probleme mit der Preemption.

    MFG

    Dennis
     
  5. hso

    hso Jungspund

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kernel

    Hallo,

    erstmal Danke für die Antworten.

    Die Kernel Version ist die linux-2.6.15-gentoo-r1.
    Was meint ihr mit "Versuchsweise auch mal die Preepmption ausschalten"
    Im Kernel die Funktion Kernel hacking ---> „Debug preemptible kernel“ ausschalten?

    Grüße

    hso
     
  6. #5 Keruskerfürst, 07.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. Auf die Version 2.6.15-r5 oder r7 (je nach Architektur) aktualisieren.
    2. Preemtive Model: findet man unter Processor type and features; Preemption model: dort dann "Server" auswählen.
     
  7. hso

    hso Jungspund

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    OK ich mache den 2.6.15-r5 oder r7 drauf.
    Ich denke, dass diese Funktion "No Forced Preemption (Server)" in "Preemption Model" gemeint ist. Für was steht Forced Preemption. Was passiert da im Hintergrund, wenn man das ausschaltet.

    Grüße

    hso
     
  8. #7 Keruskerfürst, 07.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dies kann man ganz leicht durch die eingebaute Hilfefunktion erfahren.
     
  9. hso

    hso Jungspund

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    ich habe das Portage Tree upgedatet.
    Wenn ich emerge gentoo –sources starte dann holt er sich nur die gentoo-sources-2.6.1
    Wenn ich es explizit angebe mit:
    emerge /usr/portage/sys-kernel/gentoo-sources/gentoo-sources-2.6.15-r7.ebuild
    dann bekomme ich die Meldung:

    *** You are emerging a masked package. It is MUCH better to use
    *** /etc/portage/package.* to accomplish this. See portage(5) man
    *** page for details.

    Kann ich es dann trotzdem ausführen, oder sollte man es lieber lassen?

    Grüße

    hso
     
  10. #9 Pond247, 07.03.2006
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Du musst es erst in die /etc/portage/package.keyword eintragen.

    "sys-kernel/gentoo-sources ~x86"
    müsste die Zeile lauten, dabei kannst du auch hinter das sources noch die Version anhängen (und vorn ein = einfügen)

    "=sys-kernel/gentoo-sources-2.6.15-r7 ~x86"

    Wäre das dann in deinem Fall. (Das x86 muss nicht zwingend deine Architektur sein!)
    Ohne den Eintrag würde das Paket (wenn es installiert wird) beim nächsten Update wieder gedowngraded.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Keruskerfürst, 07.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Also für x86 ist dieser Kernel source noch maskiert. Für AMD64 schon freigegeben.
     
  13. #11 DennisM, 07.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Das wird dir in Zukunft sehr hilfreich sein ;) http://de.gentoo-wiki.com/Portage_richtig_benutzen

    MFG

    Dennis
     
Thema:

MySQL Fehler

Die Seite wird geladen...

MySQL Fehler - Ähnliche Themen

  1. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...
  2. Absturz -> MySQL Daemon fehlerhaft?

    Absturz -> MySQL Daemon fehlerhaft?: Hallo Leute, nach einem Absturz lässt sich bei mir der MySQL Daemon nicht mehr starten. Ich habe MySQl via Pacman schon neu installiert, was aber...
  3. MySQL Administrator Fehler 1045

    MySQL Administrator Fehler 1045: Hallo zusammen, ich verstehe etwas nicht... Und zwar kann ich mit dem Tool MySQL Administrator für Windows keine Verbindung zu einer MySQL DB...
  4. MySQL phpmyadmin will nicht! Socket Fehler!

    MySQL phpmyadmin will nicht! Socket Fehler!: Hallo Leute hab ein kleines Problem mit meiner Debian Kiste, hab heute frisch mysql installiert und habe mir den phpmyadmin drauf geschmissen und...
  5. Apt-Get und MySQL Fehler

    Apt-Get und MySQL Fehler: Hiho erstmal, ich erhalte immer wenn ich das Programm starten möchte unter Debian Sarge einen Fehler: error while loading shared libraries:...