Multiprozess-Firefox: Stand der Dinge

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 06.12.2013.

  1. #1 newsbot, 06.12.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Seit Jahren arbeitet Mozilla daran, die Darstellung von Webseiten in Firefox in eigene Prozesse auszulagern. In seinem ersten Blogbeitrag liefert Firefox-Entwickler Bill McCloskey einen Überblick über den aktuellen Stand.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Multiprozess-Firefox: Stand der Dinge

Die Seite wird geladen...

Multiprozess-Firefox: Stand der Dinge - Ähnliche Themen

  1. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....
  2. Anfänger Frage: Welchen Standard wählen

    Anfänger Frage: Welchen Standard wählen: Hallo, früher wußte ich nie wie ich anfangen muß. Heute weiß ich einfach anfangen und mir alles selbst beibringen. Was ich mich aber noch...
  3. Wechsel im Vorstand der Open Source Initiative

    Wechsel im Vorstand der Open Source Initiative: In der Open Source Initiative (OSI) haben turnusgemäß drei Vorstandsmitglieder ihre Amtszeit beendet. Die freien Plätze wurden jetzt durch eine...
  4. Artikel: XCOM 2 - Der Widerstand

    Artikel: XCOM 2 - Der Widerstand: Strategieveteranen erinnern sich sicher noch gern an das 1994 veröffentlichte »UFO: Enemy Unknown«. Der Titel von Microprose sowie auch die...
  5. Fedora 24: Wayland nicht als Standard

    Fedora 24: Wayland nicht als Standard: Entgegen der ursprünglichen Planung wird Fedora 24 weiterhin auf X11 aufsetzen und nicht Wayland als Standard nutzen. Als Grund nennen die...