Mülleimer gelöscht

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von AS77, 07.03.2008.

  1. AS77

    AS77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute
    Blöde frage: Ich habs geschafft das Icon "Trash" zu löschen, indem ich -dummerweise- im ganzen Löscheifer diesen mit(-)löschte. Beim nächsten Sys. Start wurde es nicht mehr generiert.
    Ist das Icon irgendwie mit einem Ordner verlinkt(dann bin ich wohl zu doof diesen zu finden) oder ist das Icon der Ordner selbst(dann brauche "How to" in sachen Trash "Bauen")?
    Naja wie gesagt ,sry, das ich euch damit "belasten" muss.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Welche DE? Ohne die kommen wir hier nicht weiter.
     
  4. #3 tuxlover, 07.03.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    versuche mal mit:

    1)
    Code:
    SuSEconf
    in einer Kommandozeile abzuschicken.

    2) die entsprechende Desktopumgebung (gnome. kde3 kde4, xfce was auch immer) wieder neu zu installieren, indem du in yast die entsprechenden Pakte in der Sektion auf neu installieren wählst.


    grüße tuxlover
     
  5. #4 sim4000, 07.03.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ich tippe mal auf KDE.
    Erstell mal eine Textdatei auf dem Desktop mit folgendem Inhalt:
    Code:
    [Desktop Entry]
    Comment=Contains removed files
    EmptyIcon=/home/sim4000/Doc's/iconset/xtrash128.png
    Encoding=UTF-8
    Icon=/home/sim4000/Doc's/iconset/xtrashfull128.png
    Name=Mülleimer
    Name[de]=Mülleimer
    Type=Link
    URL=trash:/
    
    Die Pfade zu den Icons müssen noch angepasst werden. Die kenne ich allerdings nicht.
    Dann speichern, und die datei in
    Code:
    trash.desktop
    umbenennen.

    Dann sollte es gehen.

    //edit
    Wegen einer Verknüpfung installiert man das DE doch nicht neu....
     
  6. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Halte ich fuer ein wenig Overkilled.
     
  7. #6 tuxlover, 07.03.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    @sinn3er mag sein funktioniert aber.
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Klar und neue Autos kauft man, wenn der Druck in den Reifen nachlässt *FG*

    Ach, bin ich heute wieder in Auto-Vergleich Laune :)), nicht boese sein.
     
  9. #8 tuxlover, 07.03.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    nö: bin nicht böse. war halt nur das erste was mir eingefallen ist.
     
  10. #9 Gast1, 07.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Das wage ich schwer zu bezweifeln, denn die Neuinstallation eines Paketes wird -und das ist auch gut so- die persönlichen Einstellungen (und dazu zählen nun mal die Icons, die man auf dem Desktop hat) eines Useraccounts kaum ändern.

    Wäre das so, dann wäre das nämlich auch verdammt doof, denn als logische Konsequenz dürfte man nach jedem Update der KDE-Pakete seinen Desktop neu konfigurieren.

    Die Lösung steht da (Posting von sim4000), alternativ kann man auch das entsprechende Icon unter (openSUSE) mit

    Code:
    find /opt/kde3/ -iname "*trash.desktop*"
    suchen und dann auf den eigenen Desktop kopieren.

    Greetz,

    RM
     
  11. #10 tuxlover, 07.03.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    @RainMaker mag sein: das gilt aber nicht für den Papierkorb. Als eigenständiges Programm, welches zur Desktopoberfläche gehört, dürfte der wohl wieder danach wieder da sein.

    OT:ich persönlich finde ja den Papierkorb eh unnütz. Bei mir wird gleich wieder alles gelöscht.
     
  12. #11 sim4000, 07.03.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Es geht nicht um den Papierkorb selber, sondern um die Verknüpfung auf dem Desktop zu diesem.
    Und der is im Profil des Users drin. Ist also von der Paketverwaltung unberührt.
     
  13. #12 tuxlover, 07.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    nagut. dann hätte es vielleicht ein rechtsklick auf den klicker --> Miniprogramm hinzufügen und anschließenden verschieben auf den Mülleimer auch schon getan. Ich dachte der desktop wäre komplett verschwunden, also auch bei root, weil ich das Problem nämlich mal hatte.
     
  14. AS77

    AS77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ahh danke. Mhh ich war wohl zu ungenau wie ich sehe; Na gut ich benutze KDE die SuSE version ist 10.0 und wenn DE für Deutsch steht dann ist dies auch richtig. Na gut
    ich werd morgen mal ein paar von euren lösungen ausprobieren und mich dann noch mal
    Melden.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    DE steht in diesem Falle fuer 'Desktop Enviroment'. Was dein KDE waere.

    Die Sprache ist bei diesem Problem recht egal ;)
     
  17. AS77

    AS77 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    find /opt/kde3/ -iname "*trash.desktop*"
    Liefert:
    Code:
    /opt/kde3/share/apps/systemview/trash.desktop
    /opt/kde3/share/mimelnk/application/x-trash.desktop
    /opt/kde3/share/services/kfile_trash.desktop
    */trash.desktop ist der Richige.

    Auf die Gefahr hin das ich mich hier blamiere:Will mir jemand verraten was der Befehl zum "linken" ist?
     
Thema: Mülleimer gelöscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mülleimer suse 11.3

Die Seite wird geladen...

Mülleimer gelöscht - Ähnliche Themen

  1. Mülleimer ist weg

    Mülleimer ist weg: hi, mein mülleimer unter gnome ist weg. wenn ich einen zum panel hinzufügen möchte, gehts nicht, es kommt weder eine fehlermeldung noch ein...
  2. Mülleimer in Avant window navigator intigrieren

    Mülleimer in Avant window navigator intigrieren: Moin! Ich möchte gerne unter Ubuntu den Mülleimer in Avant window navigator intigrieren. Alle anderen Programme findet man ja unter /usr/bin/......
  3. Mülleimer lässt sich nicht leeren

    Mülleimer lässt sich nicht leeren: moin zusammen, als ich heute meinen Mülleimer leeren wollte, musste ich feststellen, dass dies mangels berechtigung für einige dateien nicht...
  4. Mülleimer fehlt ....

    Mülleimer fehlt ....: Hi, mir fällt gerade auf das Kubuntu keine Trashcanverknüpfung angelegt hat. Habe nun manuell trash:/ als Verknüpfung mit einem...
  5. Mülleimer entfernen?

    Mülleimer entfernen?: Sers! Nachdem mir google und die Forensuche nicht wirklich weitergeholfen haben, belaste ich nun mal das Forum mit meiner simplen Frage. Wie...