MSI NVidia GeForce NX7600GT TD512Z mit Problemen...

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von D.Cent, 07.12.2007.

  1. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Manche haben es vielleicht schon in anderen Foren gelesen, jedoch konnte man mir dort nicht helfen, deshalb frage ich jetzt hier:
    Nach einem Umstieg von einer GeForce4 MX4000 (auch von MSI) zu der oben genannten Grafikkarte friert mein PC ein, sobald ich sehr anspruchsvolle 3D-Anwendungen starte (z.B. Blender, der erst bei einer Fenster-Aktion oder beim Klicken abstürzt oder das 3D-Spiel "Glest", wenn man ein Spiel startet, und und und...). Andere Anwendungen wie Unreal Tournament 2004 funktionieren allerdings.
    Der NVidia-Treiber wurde erfolgreich installiert und auch auf anderen Systemen habe ich es getestet (jedesmal der selbe Computer): Kubuntu Edgy Eft, Mandriva 2007.1 Live-CD und OpenSuSE 10.3 (welches aktuell bei mir läuft).
    Ich suche jetzt etwa 2 Monate nach einer Lösung; anscheinend bin ich der Einzige, der dieses Problem hat.

    Deshalb schickte ich vor einer Woche eine Support-Anfrage an MSI, doch die Antwort war alles andere als erfreulich:

    Code:
    Sehr geehrte/r *NAME_WIRD_NICHT_VERRATEN*,
    
    danke fuer Ihre Anfrage.
    
    Wir bieten keinen Support für Linux an, daher testen Sie bitte ob die Karte
    diese Fehler auch mit Windows aufweist. Falls ja, dann wenden Sie sich zwecks
    Garantie an Ihren Händler.
    
    Ihr MSI Tech. Support Team
    
    Toll! Das Problem: Ich verabscheue Windows (sorry, aber das ist nun mal so) und habe auch keine Lust mir ein Windows zu kaufen, nur um das zu testen (und Platz auf der Festplatte habe ich auch nicht).

    =======

    Was meint ihr dazu? Habt ihr noch Ratschläge?
    Ich bin für jede Antwort dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blender3D, 08.12.2007
    Blender3D

    Blender3D Vitamin C++

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    Kann es sein, dass dein Prozessor für BLender etc. zu schwach ist? Bzw. du in der xorg.conf den neuen Treiber noch nicht eigetragen hast?

    Grüße, Blender3D
     
  4. #3 gropiuskalle, 08.12.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nvidia-glx ist aktiviert? Dies würde zumindest eine bessere Performance als unter XGL nach sich ziehen.
     
  5. #4 D.Cent, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2008
    D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Der Prozessor muss stark genug sein, da es ja mit der alten Karte auch geklappt hat. Der neue Treiber ist eingetragen.

    Wie aktiviere ich "nvidia-glx" ?

    Ich habe eine neue Ansicht des Problems:
    Sobald ich bestimmte 3D-Anwendungen starte, die viel Performance brauchen, friert mein PC komplett ein. Ich denke, dass es sich hierbei um ein
    Strom-Problem handelt. Das selbe passiert beim Anschliessen von externer Hardware, die viel Strom verbraucht, z.B. eine externe Festplatte oder ein Drucker (LOL).
    Ich kam auf die Idee, da die Grafikkarte vielleicht mehr Strom im 3D-Betrieb braucht.

    Kann das am Netzteil liegen?

    Sorry, dass ich erst jetzt antworte; ich hatte lange Zeit kein Internet wegen eines Umzugs.
     
  6. #5 Edward Nigma, 02.01.2008
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Hört sich fast so an, als ob die 7600GT zu wenig Strom bekommt.
     
  7. #6 Zico, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2008
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Die neueren NVidia Modelle (ab 6xxx Serie) haben eigentlich einen Pieper montiert, die bei zu wenig Strom automatisch anspringt (ich will das nicht verallgemeinern/vorraussetzen, aber ich kenne das gar nicht mehr anders).

    Ein stromproblem würde ich ausschließen, da meiner MEinung nach bei UT2k4 mehr Strom benötigt werden sollte als bei Blender...

    Versuch mal deine LOGs zu durchkramen. Meist isses möglich einen eingefrohrenen X-Server über SSH abzuschießen. Falls möglich, checke ob du irgendwelche Fehler in der dmesg findest. Is nur ein eVermutung, aber ein ähnliches Problem hatte ich auch einmal wobei dann in der dmesg Fehler auftauchten mit dem Prefix:
    Code:
    Xid: ...
    Wenn das passiert, suche den offiziellen Nvidia-Linux Support bei nvnews.net (würde ich auch so empfehlen). Mir hat damals nur ein VBIOS Update geholfen, aber ich würde fast denken, dass das mittlerweile anders zu lösen ist. Is ja nun schon einige Zeit vergangen, also halte auch die Treiber auf dem neusten Stand.

    Falls du Compiz o.ä. aktiviert hast, versuchsweise abschalten und falls die Karte noch ein AGP Modell is (hab ich wohl überlesen), auch mal unterschiedliche NvAGP Einstellungen setzen.
     
  8. #7 gropiuskalle, 02.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Code:
    nvidia-xconfig --composite
    nvidia-xconfig --allow-glx-with-composite
    nvidia-xconfig --render-accel
    nvidia-xconfig --add-argb-glx-visuals -d 24
    ...denke aber nicht, dass das unmittelbaren Einfluss auf Dein Problem hat. Befolge erstmal Zicos Ratschläge.
     
  9. #8 kartoffel200, 02.01.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also der Prozessor ist stark genug definitiv. Also guck ma ob die dmesg was sagen. Geht GLX gears?. Wie viel Watt hat dein Netzteil und von welcher Marke ist es. Welchen Chipsatz hat dein Mainboard.
     
  10. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    doofe frage, aber manchmal ist man ja so blind: der molexstecker ist an der grafikkarte angeschlossen? und wenn ja, schonmal nen eigenen strang für die graka ausprobiert?
    und dann klemm doch einfach mal alle nicht lebenswichtigen sachen vom NT ab (dvd-laufwerke, unnötige peripherie etc) und schau dann mal, ob das problem weiterhin besteht... desweiteren kannst du auch einfach mal im bios überprüfen, ob die spannungen von den eingestellen werten zu arg abweichen.
     
  11. #10 marcellus, 02.01.2008
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    @marios schon mal im bios aufwändige 3d anwendungen gesehen :P

    Post mal die devices section von deiner xorg.conf kanns sein, dass da spezifische configs drinnen stehen, die auf deine alte karte zugeschnitten sind?
     
  12. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    nein wieso?
    wenn das NT einen tick hat sieht man es auch im unbelasteten zustand an zu stark schwankenden spannungen...
     
  13. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Alsooo...

    NvAGP anschalten bringt nichts. Hatte ich schon vorher probiert. Die Xorg.conf ist auf die neue Karte zugeschbutten.

    Das mit dem Xid werde ich morgen versuchen, herauszufinden. Da komm ich zu nen paar Linux-Freunden, die wissen schon, wie sie sich bei mir trotz Absturz einloggen.

    Compiz oder XGL habe ich nicht mal installiert :P

    Glxgears geht, wie z.B. Descent 1-3 auch (ebenfalls 3D-Anwendungen).

    Infos über das Netzteil kann ich euch erst morgen sagen. Kam gerade von einer lanparty und habe deshalb noch die alte Graka drin. Morgen tausche ich wieder.
    Das mit dem Abklemmen kommt ebenfalls morgen.

    Die xorg.conf devices:
    Code:
    Section "Device"
        Identifier     "Device[0]"
        Driver         "nvidia"
        VendorName     "NVidia"
        BoardName      "GeForce 7600 GT (AGP)"
    EndSection
    
     
  14. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    LOL Ich hab das Problem:

    Die MSI-Trottel hatten bei der Installationsanweisung nicht dazugeschrieben, dass diese Grafikkarte noch einen extra-Stecker vom Netzteil braucht. Dann noch NvAGP auf "1" gesetzt und BusID auf 1:0:0, und alles läuft!

    Das mit dem USB ist nur ein Fehler mit den vorderen Anschlüssen, darum kümmer ich mich wann anders..
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Also nur einen von zweien angeslossen. Na Prost-Mahlzeit. Sowas kann Nerven kosten.

    Aber verstehe ich nicht, warum die nicht anfängt zu fiepen. Bei mir muss nur ein Stecker ein wenig locker sitzen udn schon schaltet die auf Nebelhorn-Modus. Ich find solche Gimmicks im Nachhinein nützlich. :)
     
  17. #15 patlkli, 03.01.2008
    patlkli

    patlkli Linux-Freak

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Oh man, geil, echt... :D

    Aber um auf das nicht existierende GraKa-Nebelhorn zurück zu kommen... Mcih wunderts auch warum die neueren Grafikkarten nicht anfangen wie blöd rumzupiepen wenn sie net genug Strom bekommen. Is bei anderen doch auch so. :think:
    Vielleicht mal Kontakte prüfen etc., was weiß ich. :devil:

    Grüße,

    patlkli
     
Thema:

MSI NVidia GeForce NX7600GT TD512Z mit Problemen...

Die Seite wird geladen...

MSI NVidia GeForce NX7600GT TD512Z mit Problemen... - Ähnliche Themen

  1. MSI NVIDIA GeForce 8400GS Problemlos unter Linux?

    MSI NVIDIA GeForce 8400GS Problemlos unter Linux?: Hi, hat jemand Erfahrung mit (MSI) NVIDIA GeForce 8400GS GraKas? laufen die Out-Of-The-Box? oder steht da erst noch Treiberbastelei an? Danke !
  2. Nvidia Geforce4 420go

    Nvidia Geforce4 420go: hallo zusammen, ich habe mir auf mein gericom x5 Notebook opensuse 10.3 installiert und würde gerne die 3D beschleunigung der Nvidia Geforce4...
  3. Nvidia GeForce 8500 GT keine 3D Unterstützung?

    Nvidia GeForce 8500 GT keine 3D Unterstützung?: Hi leute, habe mal eine richtig dämliche Frage :D Ich habe mir Suse installiert und nun muss ich sehen das dort steht: Graphikkarte...
  4. NVIDIA GeForce 8600

    NVIDIA GeForce 8600: HI! Ich suche ne PCI EXPRESS Grafikkarte für meinen neuen PC. Da meine Freunde alle mindestens ne GeForce 8600GT mit 256MB haben frage ich mich...
  5. OpenSUSE 10.3, 3D-Beschleunigung, NVIDIA Geforce 7600 Go, Problem mit Einrichtung

    OpenSUSE 10.3, 3D-Beschleunigung, NVIDIA Geforce 7600 Go, Problem mit Einrichtung: Hallo, ich bin blutiger Anfänger auf dem Gebiet OpenSUSE und Linux, möchte aber gerne auf das System umsteigen da ich es durchaus ansprechend...