mplayer unter 10.1 installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Vorhees, 10.08.2006.

  1. #1 Vorhees, 10.08.2006
    Vorhees

    Vorhees Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    will mir den mplayer (http://www.mplayerhq.hu/design7/dload.html) auf meinen suse 10.1 - Rechner installieren.
    Da ich mich mit Linux nicht auskenne, brauche ich eine haargenaue Anleitung zur Installation dieses Players. Auch was ich für eine Version und welche Pakete man braucht. Habe im Internet schon verzweifelt nach Beschreibungen gesucht, doch die sind mir einfach schon zu fortgeschritten. Bin Anfänger und wäre über Hilfe dankbar.

    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hazelnoot, 10.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    am einfachsten machst du das so:
    lade dir die RPM runter klickst unterm konquerror drauf und laesst es yast installieren!

    willst die ordentliche installation machen: wirds hier: http://www.mplayerhq.hu/DOCS/README sehr gut beschrieben!

    mfg hazelnoot
     
  4. #3 Vorhees, 10.08.2006
    Vorhees

    Vorhees Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hazelnoot,

    danke erst mal für die Antwort. Habe mir die Beschreibung mal angetan, doch hier sind noch mehr Dinge vonnöten, als nur der mplayer. Da ist die Rede von x11, libpng und so weiter die Rede. Auch compilieren muß man die ganze Sache. Nur wie und wo? Bin nicht ganz so englisch versiert und schon gar nicht in Linux...
    Auch gibt es ja eine rpm zum runterladen, aber nicht nur eine sondern mehrere. Ist die für Red Hat wahrscheinlich die richtige?! Weil für SUSE gibt es keine. Auch sogenannte Codecs für das Betrachten verschiedener Formate ist wichtig. Aber welche?
    Ist schwierig mit mir, ich weiß. Aber irgendwo muß doch eine Schritt für Schritt Anleitung (für absolute Anfänger) vorhanden sein.
     
  5. #4 hazelnoot, 10.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    also ich hab zwar meinen mplayer ueber apt installiert aber so wuerd ich vorgehen:

    lade dir die datei: MPlayer v1.0pre8 source runter das ist eine *.bz2 datei sollte ungefaer den namen haben glaub ich: MPlaeyer*.bz2 (stern steht fuer weis ich nich genau ^^) tja das ganze entpackst du dir dann in ein verzeichnis(bz2 dateien entpackst du mit "bunzip2 dateiname.bz2") das ganze natuerlich alles in der konsole! dann waechselst du mit "cd Verzeichnisname" in das verzeichnis wo du deinen mplayer entpackt hast dann gibst folgendes ein:
    ./configure --enable-gui
    dann werden eine menge zeilen ausgegeben
    make
    nochmal eine menge zeilen
    make install
    und nochmal eine menge zeilen

    und dann muesstest mit mplayer deinFilm deinen film ansehen koennen der mplayer bringt von hausaus ne menge codecs mit waenn du die anderen dann auch noch brauchst meldest dich einfach nochmal!

    mfg hazelnoot
     
  6. #5 Vorhees, 10.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2006
    Vorhees

    Vorhees Jungspund

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MPlayer installiert - läuft trotzdem nicht

    Herzlichen Dank hazelnoot. Das werde ich mal machen! Ich melde mich wieder, wenn ich vorangekommen bin!

    Hallo,

    jetzt habe ich den MPlayer installiert. Ist jetzt sogar unter Multimedia - Video Wiedergabe zu finden. Doch ein Klick auf MPlayer und es geht nur ganz kurz ein Fenster auf und sofort wieder zu. Das war's! Muß ich noch irgendetwas einstellen?
     
Thema:

mplayer unter 10.1 installieren

Die Seite wird geladen...

mplayer unter 10.1 installieren - Ähnliche Themen

  1. SMPlayer 15.9 unterstützt mpv

    SMPlayer 15.9 unterstützt mpv: SMPlayer, eines der bekanntesten Frontends für den Mplayer, ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Zu den zahlreichen Neuerungen der...
  2. Totem/Mplayer Codecs unter Debian 4.0 installieren

    Totem/Mplayer Codecs unter Debian 4.0 installieren: Hallo , Ich bin noch Neuling unter den Debian-Usern und brauche eure Hilfe. Ich möchte die wichtigsten Codecs für Totem/Mplayer unter...
  3. Problem: MPlayer unter Fedora Moonshine

    Problem: MPlayer unter Fedora Moonshine: Eben hab ich versucht, ein Avi-Video zu starten..also doppelklick und schon öffnet sich mplayer... aber es kommt eine Fehlermeldung, die man aber...
  4. Mplayer unter SuSE Linux 9.3 Vob sub bad magic in ifo header

    Mplayer unter SuSE Linux 9.3 Vob sub bad magic in ifo header: Hallo, Wenn ich mit Mplayer eine DvD abspielen möchte, kommt die Fehlermeldung "Vob sub bad magic in ifo header". Bitte sagt mir, wie ich...
  5. MPlayer 1.3 veröffentlicht

    MPlayer 1.3 veröffentlicht: Die Entwickler des freien Medien-Players MPlayer haben nicht einmal einen Monat nach MPlayer 1.2.1 eine neue Hauptversion der Anwendung...