mplayer ohne Ton bei TV

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von flammenflitzer, 10.04.2005.

  1. #1 flammenflitzer, 10.04.2005
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mit mplayer fernsehen, habe aber keinen Ton.
    Code:
    mplayer tv:// -ao alsa,oss,sdl,esd,jack,arts, -tv driver=v4l2:outfmt=yv12:device=/dev/v4l/video0:input=0:norm=
    PAL:chanlist=europe-west:channel=E9:width=640:height=480:audiorate=44100:
    alsa:amode=1:adevice=/dev/sound/dsp
    
    MPlayer 1.0pre6-3.4.3-20050110 (C) 2000-2004 MPlayer Team
    CPU: Advanced Micro Devices  (Family: 8, Stepping: 0)
    Detected cache-line size is 64 bytes
    Cannot test OS support for SSE, disabling to be safe.
    
    Warning unknown option cache_min at line 144
    Warning unknown option cache_prefill at line 147
    
    77 Audio- & 189 Videocodecs
    Linux RTC-Initialisierungsfehler in ioctl (rtc_irqp_set 1024): Permission denied
    Versuche, "echo 1024 > /proc/sys/dev/rtc/max-user-freq" zu deinen Systemstartskripten hinzuzufügen.
    Initialisiere LIRC-Unterstützung...
    mplayer: could not connect to socket
    mplayer: No such file or directory
    Fehler beim Öffnen der LIRC-Unterstützung.
    Verwendung der Fernbedienung nicht möglich.
    Spiele tv://
    Cache fill:  0,00% (0 bytes)    TV erkannt! ;-)
    Selected driver: v4l2
     name: Video 4 Linux 2 input
     author: Martin Olschewski <olschewski@zpr.uni-koeln.de>
     comment: first try, more to come ;-)
    Selected device: KNC One TV-Station RDS / Typhoo
     Tuner cap: STEREO LANG1 LANG2
     Tuner rxs: MONO STEREO
     Capabilites:  video capture  video overlay  VBI capture device  tuner  read/write  streaming
     supported norms: 0 = PAL; 1 = PAL-BG; 2 = PAL-I; 3 = PAL-DK; 4 = NTSC; 5 = SECAM; 6 = PAL-M; 7 = PAL-Nc;
     inputs: 0 = Television; 1 = TV (mono only); 2 = S-Video; 3 = Composite1; 4 = CVid over SVid;
     Current input: 0
     Current format: BGR24
    v4l2: current audio mode is : STEREO
    Selected channel: E9 (freq: 203,250)
    vo: X11 running at 1280x1024 with depth 24 and 32 bpp (":0.0" => local display)
    ==========================================================================
    Öffne Videodecoder: [raw] RAW Uncompressed Video
    VDec: VO wird versucht, auf 640 x 480 (Bevorzugter Farbraum: Planar YV12) zu setzen.
    VDec: using Planar YV12 as output csp (no 0)
    Film-Aspekt ist undefiniert - keine Vorskalierung durchgeführt.
    VO: [xv] 640x480 => 640x480 Planar YV12 
    Selected video codec: [rawyv12] vfm:raw (RAW YV12)
    ==========================================================================
    Audio: kein Ton!
    Starte Wiedergabe...
    Broken pipe1/531 ??% ??% ??,?% 0 0 0%
    
    alsatreiber
    Gerät: VIA VT8233/A/8235/8237 AC97 Audio Controller
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mplayer ohne Ton bei TV

Die Seite wird geladen...

mplayer ohne Ton bei TV - Ähnliche Themen

  1. mplayer -loop ohne Flackern

    mplayer -loop ohne Flackern: geloest:mplayer -loop ohne Flackern Hallo, ich moechte gerne mplayer benutzen, um aus einer PDF-Praesentation einen Film abzuspielen (mit...
  2. Mplayer ohne "Skin-Icons" ?

    Mplayer ohne "Skin-Icons" ?: Hi, habe den neuen Mplayer-1.0pre5 konfiguriert >>./configure --enable-gui --target=i686-pc-linux-gnu << kompiliert mit >>make<< und installiert...
  3. Mplayer ohne Gui

    Mplayer ohne Gui: Hallo Leute, nach etlichen recherchieren in diversen Docs, Google und Euren Foren, brauch ich nun doch mal Eure Hilfe. Nach einer...
  4. MPlayer 1.3 veröffentlicht

    MPlayer 1.3 veröffentlicht: Die Entwickler des freien Medien-Players MPlayer haben nicht einmal einen Monat nach MPlayer 1.2.1 eine neue Hauptversion der Anwendung...
  5. MPlayer 1.2 freigegeben

    MPlayer 1.2 freigegeben: Über drei Jahre nach der Freigabe der stabilen Hauptversion 1.1 haben die Entwickler des freien Multimedia-Players MPlayer die Anwendung in einer...