Mplayer Contrast/Helligkeit...

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Clownish, 11.07.2006.

  1. #1 Clownish, 11.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2006
    Clownish

    Clownish none

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    HeyHow.... Ich habe ein Problem mit der Helligkeit beim Abspielen von Videos... Contrast und Helligkeit sind immer zu hoch. Man kann das twa er Hand regelen, aber da weiß ich nie, wann die Farben 'Autentisch' sind;).. Das ganze kommt nur bei dem "xv" driver vor, bei den anderen gehts einwandfrei, nur leider ist meine Graphickarte zu lahm um andere im Vollbildmodus zu benutzen...

    Refreshraten sind in der xorg gesetzt... hier ein beispiel des Mplayeroutputs:
    Code:
    mplayer dvd://1
    MPlayer 2:0.99+1.0pre7try2+cvs20060117-0ubuntu8 (C) 2000-2006 MPlayer Team
    CPU: Intel Pentium 4/Celeron D Prescott; Pentium D/XE Smithfield; Xeon Nocona,Irwindale (Family: 15, Stepping: 1)
    CPUflags: MMX: 1 MMX2: 1 3DNow: 0 3DNow2: 0 SSE: 1 SSE2: 1
    Compiled with runtime CPU detection.
    
    
    91 audio & 204 video codecs
    Linux RTC init error in ioctl (rtc_irqp_set 1024): Permission denied
    Try adding "echo 1024 > /proc/sys/dev/rtc/max-user-freq" to your system startup scripts.
    Opening joystick device /dev/input/js0
    Can't open joystick device /dev/input/js0: No such file or directory
    Can't init input joystick
    Setting up LIRC support...
    mplayer: could not connect to socket
    mplayer: No such file or directory
    Failed to open LIRC support.
    You will not be able to use your remote control.
    Playing dvd://1.
    libdvdread: Using libdvdcss version 1.2.9 for DVD access
    Reading disc structure, please wait...
    
    *** libdvdread: CHECK_VALUE failed in ifo_read.c:345 ***
    *** for vmgi_mat->first_play_pgc < vmgi_mat->vmgi_last_byte ***
    
    There are 1 titles on this DVD.
    There are 1 chapters in this DVD title.
    There are 1 angles in this DVD title.
    Please send bug report - no VTS_TMAPT ??
    
    libdvdread: Attempting to retrieve all CSS keys
    libdvdread: This can take a _long_ time, please be patient
    
    libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VIDEO_TS.VOB at 0x00000130
    libdvdread: Elapsed time 0
    libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_01_1.VOB at 0x00007230
    libdvdread: Elapsed time 0
    libdvdread: Found 1 VTS's
    libdvdread: Elapsed time 0
    DVD successfully opened.
    MPEG-PS file format detected.
    VIDEO: MPEG2 720x576 (aspect 2) 25.000 fps 7456.0 kbps (932.0 kbyte/s)
    ==========================================================================
    Opening audio decoder: [mp3lib] MPEG layer-2, layer-3
    AUDIO: 48000 Hz, 2 ch, s16le, 384.0 kbit/25.00% (ratio: 48000->192000)
    Selected audio codec: [mp3] afm: mp3lib (mp3lib MPEG layer-2, layer-3)
    ==========================================================================
    ==========================================================================
    Opening video decoder: [mpegpes] MPEG 1/2 Video passthrough
    VDec: vo config request - 720 x 576 (preferred colorspace: Mpeg PES)
    Could not find matching colorspace - retrying with -vf scale...
    Opening video filter: [scale]
    The selected video_out device is incompatible with this codec.
    Try adding the scale filter, e.g. -vf spp,scale instead of -vf spp.
    VDecoder init failed Traurig
    Opening video decoder: [libmpeg2] MPEG 1/2 Video decoder libmpeg2-v0.4.0b
    Selected video codec: [mpeg12] vfm: libmpeg2 (MPEG-1 or 2 (libmpeg2))
    ==========================================================================
    Building audio filter chain for 48000Hz/2ch/s16le -> 0Hz/0ch/??...
    alsa-init: 1 soundcard found, using: default
    alsa: 48000 Hz/2 channels/4 bpf/65536 bytes buffer/Signed 16 bit Little Endian
    AO: [alsa] 48000Hz 2ch s16le (2 bytes per sample)
    Building audio filter chain for 48000Hz/2ch/s16le -> 48000Hz/2ch/s16le...
    Starting playback...
    VDec: vo config request - 720 x 576 (preferred colorspace: Planar YV12)
    VDec: using Planar YV12 as output csp (no 0)
    Movie-Aspect is 1.33:1 - prescaling to correct movie aspect.
    VO: [xv] 720x576 => 768x576 Planar YV12
    alsa-uninit: pcm closed-0.010 ct: 0.026 38/ 38 17% 22% 1.1% 11 0
    
    Exiting... (Quit)
    System ist ein Ubuntu DapperDrake (server)

    Kann mir da jemand helfen?
    LG,
    Fabian

    //EDIT:
    Verdammt hat sich erledigt:

    https://launchpad.net/distros/ubuntu/+source/xserver-xorg-driver-i810/+bug/32963
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 11.07.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    denkste nich, das wäre bei "anwendungen" besser aufgehoben?
     
Thema:

Mplayer Contrast/Helligkeit...

Die Seite wird geladen...

Mplayer Contrast/Helligkeit... - Ähnliche Themen

  1. MPlayer 1.3 veröffentlicht

    MPlayer 1.3 veröffentlicht: Die Entwickler des freien Medien-Players MPlayer haben nicht einmal einen Monat nach MPlayer 1.2.1 eine neue Hauptversion der Anwendung...
  2. MPlayer 1.2 freigegeben

    MPlayer 1.2 freigegeben: Über drei Jahre nach der Freigabe der stabilen Hauptversion 1.1 haben die Entwickler des freien Multimedia-Players MPlayer die Anwendung in einer...
  3. SMPlayer 15.9 unterstützt mpv

    SMPlayer 15.9 unterstützt mpv: SMPlayer, eines der bekanntesten Frontends für den Mplayer, ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Zu den zahlreichen Neuerungen der...
  4. Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht

    Mplayer-Fork »mpv«: Version 0.5 veröffentlicht: Knapp ein Jahr nach der initialen Gründung des alternativen Players »mpv« kann das Projekt auf diverse Veröffentlichungen und zahlreiche...
  5. MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?

    MPlayer: Neuer Fork, neuer Schwung?: Eine Gruppe von Entwicklern hat mit mpv einen neuen Fork von mplayer2 gestartet, der das Beste aus MPlayer und mplayer2 mit weiteren...