MPEG2 schneiden!?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von miret, 17.12.2004.

  1. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Kurze Frage:

    Ich habe ein etwas zu großes mpeg2, welches ich nun schneiden (aufteilen o. ä.) möchte um es anschliessend als svcd auf zweii CD´s zu brennen. Bisher hab ich dazu win benutzt. Wie bekomme ich das am einfachsten unter linux hin??? :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Keiner ´ne Ahnung???
     
  4. #3 marcelcedric, 18.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Mal MPEG2CUT mit Wine getestet?

    mfg
     
  5. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier auf meiner Kiste ein (von mir noch nicht getestetes) Tool mpgsplit. Ich hoffe der Name haelt was er verspricht. Es gehoer zu mpgtx.

    http://mpgtx.sourceforge.net/
     
  6. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Ich würd mal sagen, avidemux ist Dein Freund ;)
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Leider ist avidemux kein guter Freund! Kackt nach dem laden des Films ohne Meldung komplett ab! :think: Also gleich wieder gekickt den Müll! :devil:
    Spass beiseite...ist natürlich kein Müll das Programm, aber dennoch, der fehler bleibt.

    Müsste das nicht auch mit mainActor gehen? Aber ich werde mir erst mal rup´s Link anschauen.....

    :)
     
  8. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Hmm, das ist natürlich böse, denn bei mir läuft avidemux ohne mucken. Was ist mit cinelerra? Etwas "groß" und "mächtig", hat aber alles was das Herz begehrt.
     
  9. #8 miret, 19.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2004
    miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Cinelerra hab ich auch probiert, komme da aber noch nicht so mit klar...
    Ich suche da eher was einfaches...und was soll ich sagen....rup´s ungetestete Empfehlung war´s!!! Klappt super! Habe gerade in Blitzschnelle die Datei gesplittet! So wie ich´s wollte.
    Getreu deren Motto:
    Klar ist das Kommandozeilentool nicht vergleichbar mit ´nem grafischen Videoeditor. Aber für diesen, von mir gewollten Zewck war es genau das richtige!!!
    :bounce:

    Danke an alle für die Hilfe! :]
     
  10. #9 mikethebike, 31.05.2006
    mikethebike

    mikethebike Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Womble

    Also zum Thema mpeg2 schneiden, Werbung raus, SVCD etc. hab ich womble - mpeg2vcr in Vers. 3.14 mit wine /Crossover problemlos zum Laufen bekommen (SuSe 10.0). Ist meiner Meinung nach das kleinste, einfachste und schnellste tool um DVB files von kaffeine weiterzuverarbeiten
     
  11. #10 DennisM, 31.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Guck mal aufs Datum :)

    Ich denke nicht, dass das Problem noch akut ist.

    MFG

    Dennis
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Wenn aber Jemand das Gleiche Problem hat und über die Suche diesen "Thread" gefunden hat dennoch hilfreich!
     
  14. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da gleich mal eine Frage zu so einem alten Problem ;)

    Ich nehme mit Kaffeine einen DVB-T Datenstrom auf und habe dann eine ca. 2GB große Datei mit Werbung drin. Die würde ich gerne schnell und einfach rausschneiden. Mir ist nach vielem Blättern avidemux in die Hände gefallen. Schaut auch recht umfangreich aus. Leider versetzt es mir immer die Tonspur beim Einlesen der Datei. Bisher habe ich da keine Lösung für gefunden, kennt sich da jemand von Euch aus?
     
Thema:

MPEG2 schneiden!?

Die Seite wird geladen...

MPEG2 schneiden!? - Ähnliche Themen

  1. ffmpeg2theora CentOS 5

    ffmpeg2theora CentOS 5: Thema gelöscht
  2. Zeilen nach matching pattern abschneiden

    Zeilen nach matching pattern abschneiden: Hallo zusammen, ich weiß die Frage wäre einem Großteil von Euch nicht die Zeit zum Formulieren wert, ich weiß aber trotzdem nicht weiter....
  3. Bestimme Teile aus Datei ausschneiden

    Bestimme Teile aus Datei ausschneiden: Ich habe eine Datei mit vielen Daten und hab schonmal mit grep --after-context=6 "\"wlanlist" die Teile ausgeschnitten die ich brauche was...
  4. Mittels Shell Script Datei zurecht schneiden

    Mittels Shell Script Datei zurecht schneiden: Hallo, ich bin Neuling in Sachen der Shell Script Programmierung und habe folgende Frage. Ich bin dabei ein kleines mail 2 fax Script für...
  5. Proxy server Session ID wegschneiden

    Proxy server Session ID wegschneiden: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich betreibe einen kleine Suchmaschine für ein Intranet. Das ganze funktioniert bei normalen URLs sehr...