Mozilla unter Linux UND Windows

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Moritz, 05.09.2003.

  1. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Leute!

    Habe mich entschlossen, doch nochmal beide Systeme paralell zu nutzen. Auch meine Mails will ich unter Beiden haben.
    Ich habe mir dann eine Partition (E:\) genommen und FAT32 formatiert.
    Unter Windows habe ich mein profil so konfiguriert, dass es auf E:\Mozilla\Profile\... liegt.
    Wenn ich unter Linux die Partition mounte (ich mounte sie nach /home/moritz/transfer) und Mozilla mit dem entsprechendem Profil starte, dann läuft laufen auch die Bookmarks und Skins und alles, aber die Mails nicht.
    Und zwar kann unter den "Server settings" des Mailaccounts das "Local directory" angeben, und da steht noch der Windows-Pfad drinne:
    /home/moritz/transfer/E:\Mozilla\Profile\...
    Gibt es da ne elegante Möglichkeit?

    Grüße,
    Moritz :bounce:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Nutze Mozilla auch parallel unter Linux und Win2K, wobei ich habe die profile getrennt und share nur die reinen Maildaten.
    Bookmarks und co hab ich nur einmal von Linux auf Win2k kopiert.
     
  4. #3 redlabour, 05.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich hoffe doch - wollte das am WE nämlich auch so machen.
     
  5. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hmm... habe bisher leider noch keinen anderen Weg gefunden und werde jetzt wohl auch mit zwei Profilen arbeiten müssen....
    Schade eigentlich... :evil:
     
  6. #5 Windhund, 15.09.2003
    Windhund

    Windhund Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe Mozilla auf allen Partitionen:

    Win2K, Win98, Knoppix auf HD, Suse 8.2, Mandrake 9.1, MorphixKDE/Gnome und BonzaiLinux.

    Und nur ein Mailverzeichnis auf einer fat32-Partition.

    So hab ich immer, egal wo ich grad bin, meine Mails mit Mozilla parat.

    Mit Opera hab ichs auch versucht, geht aber nur unter Linux, unter Windows arbeitet Opera offensichtlich mit anderen Einstellungen.

    Auf meinem Desktop liegt MozillaMail, das ich in jeder Distri nur anklicken brauche, und schon sind alle Mails vorhanden, auch die, die ich auf einer anderen Partition heruntergeladen habe.

    Bisher kenne ich kein Programm, mit dem das besser geht, vor allem mit Windows und Linux.

    Gruss
    Windhund
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Mir würde es schon reichen, wenn ich von w2k wie von suse Zugriff auf dieselben bookmarks hätte!
    Habe zum Datenaustausch noch eine fat32! Wüsste einer ´ne funktionierende Lösung?
     
  8. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Windhund:
    Deine Lösung hört sich ja toll an, aber wie hast Du's hinbekommen??
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Weiss also keiner was? Dann muss ich mal selber ran und ausprobieren...!
     
  10. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hab ne Lösung gefunden, und zwar basieren die Konfigs auf JavaScript und das macht das ganze recht einfach.
    In der prefs.js stehen alle Infos, aber die "sollte" man nicht editieren. Aber auf den Mozilla-Seiten stand dann noch was von ner user.js gelesen. Und siehe da, die wird von Mozilla nicht angefasst und kann die prefs.js manipulieren.
    Also schnell n kleines Javasript geschrieben :D
    Code:
    //
    // user.js: Personal prefs which mozilla shouldn't overwrite.
    //
    
    ////////////////////////////////////////////////////////////
    // Turning off annoyances
    ////////////////////////////////////////////////////////////
    if (navigator.platform == "Win32")
    {
    	user_pref("browser.cache.disk.parent_directory", "E:\\Mozilla\\Profiles\\Moritz\\cache");
    	user_pref("mail.compose.attach.dir", "D:\\");
    	user_pref("mail.root.none", "E:\\Mozilla\\Profiles\\Moritz\\Mail");
    	user_pref("mail.root.pop3", "E:\\Mozilla\\Profiles\\Moritz\\Mail");
    	user_pref("mail.server.server1.directory", "E:\\Mozilla\\Profiles\\Moritz\\Mail\\1");
    	user_pref("messenger.save.dir", "E:\\");
    }
    else
    {
            user_pref("browser.cache.disk.parent_directory", "/home/moritz/transfer/Mozilla/Profiles/Moritz/cache");
            user_pref("mail.compose.attach.dir", "/home/moritz");
            user_pref("mail.root.none", "/home/moritz/transfer/Mozilla/Profiles/Moritz/Mail")
            user_pref("mail.root.pop3", "/home/moritz/transfer/Mozilla/Profiles/Moritz/Mail");
            user_pref("mail.server.server1.directory", "/home/moritz/transfer/Mozilla/Profiles/Moritz/Mail/1"); 
    	user_pref("mail.server.server6.directory", 
            user_pref("messenger.save.dir", "/tmp");
    }
    
    Die entsprechenden Einträge müssen dann noch aus der prefs.js gelöscht werden. Und flupp.... :finger:
    Hoffentlich könnt ihr damit was anfangen.... im Zweifelsfall fragen!
     
  11. #10 Moritz, 19.09.2003
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2003
    Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
  12. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ähhh, schön und gut, nur weiß ich überhaupt nicht, was ich mit dem Javascript-Teil anfangen soll???!!!
     
  13. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Äh... ich weiß irgendwie mit Deiner Antwort nix anzufangen!
    Steht doch alles im Posting:
    - Mozilla Konfigs basieren auf JavaScript
    - prefs.js ist die allgemeine Konfig
    - user.js überschreibt diese

    Jetzt muss nur noch in der user.js eine Bedingung rein, die das Betriebssyste, überprüft und dann in den Verzeigungen die einzelnen Pfade.

    Falls Du immernochnicht weißt wovon ich rede, müsstest Du ein wenig genauer sagen, wo's hängt....
     
  14. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    :O Um´s mal zu konkretisieren! Ich hab gar keinen Plan von dem was du da schreibst!!! Sobald irgendwelche Codezeilen auftauchen bin ich aufgeschmissen! Keinen blassen Schimmer wie man mit dem script in irgendeiner Form umgeht! Ich könnte dich genauso gut fragen ob ich das ausdrucken soll und es dann funktioniert!
    Also, wenn möglich bitte in Normaluser-Deutsch, falls das möglich ist. Wann, was, wo, wohin schreiben und warum!? :] Falls nicht, hab ich halt Pech gehabt! :help: :D


    (PS @alle: Ich glaube, der kennt mich noch nicht! ;) )
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LinuxSchwedy, 20.09.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Du bist fast :devil: genauso schlimm wie ich , aber leider noch fast.

    Hatte vor kurzem SuSE 8.2 , Mandrake 9.1, Red Hat 9.0, Knoppix auf HD, Slackware 9.0 , Gentoo 1.4 , Icepack 2.75 , Vector Linux 3.2 und Win2K auf der Platte ... :devil:
     
  17. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hallo?? kann mir hier vielleicht jemand helfen?
    finde ich ja nett, dass ihr alle tausende von OS auf Eurem Rechner habt, aber was bringt es Euch das hier kund zu tun, wenn Ihr nichtmal was zu diesem popeligen problem schreiben könnt?

    @miret: nein, kenne Dich nicht... sei's drum...
    Ich möchte mein Mozilla unter Linux und Windows nutzen, aber in den Konfigdatein stehen Pfade drinne, die vom jeweils anderen OS nicht interpretiert werden können (z.B. /tmp und E:\)
    Deswegen muss ich die Konfig je nach dem umschreiben. Das kann man bei Mozilla über die user.js.
    Da alle Konfigs in JavaScript geschrieben sind, dachte ich man könne sich dieser Sprache bemächtigen, um die Datei entsprechen umzuschreiben. Das geht leider nicht, da die JavaSript-Referenzen erst zur Laufzeit des Browser, und nicht schon zum Start, ausgeführt werden können.
    Jetzt suche nach eine anderen alternative...
    Code:
            ---------------
            |Entscheidung:|
            |Linux/Windows|
            ---------------
            /               \
           /                 \
     -------                -----
     |/temp|                |E:\|
     -------                -----
    
     
Thema:

Mozilla unter Linux UND Windows

Die Seite wird geladen...

Mozilla unter Linux UND Windows - Ähnliche Themen

  1. Mozilla Marketplace nimmt Formen an: Firefox unterstützt erstmals Desktop-Web-Apps

    Mozilla Marketplace nimmt Formen an: Firefox unterstützt erstmals Desktop-Web-Apps: Der aktuelle Nightly Build von Firefox unterstützt erstmals Desktop-Web-Apps. Damit läutet Mozilla die Testphase für die geplante App-Plattform...
  2. Mozilla Marketplace startet ohne Linux-Unterstützung

    Mozilla Marketplace startet ohne Linux-Unterstützung: Wie schon Ende letzten Jahres angekündigt plant Mozilla einen eigenen App-Store mit der Bezeichnung »Mozilla Marketplace«. Höchstwahrscheinlich...
  3. Mozilla will H.264 auf Mobilgeräten unterstützen

    Mozilla will H.264 auf Mobilgeräten unterstützen: Mozilla hat nach eigener Einschätzung den Kampf für WebM und gegen H.264 als primäres Videoformat im Web verloren. Da sich die Mobilversionen des...
  4. Mozilla Add-on SDK 1.5 unterstützt Mobilsysteme

    Mozilla Add-on SDK 1.5 unterstützt Mobilsysteme: Das Jetpack-Team von Mozilla hat Version 1.5 des Add-on SDKs veröffentlicht. Weiterlesen...
  5. Mozilla kündigt Unternehmensversion von Firefox an

    Mozilla kündigt Unternehmensversion von Firefox an: Mozilla will künftig Versionen von Firefox mit längerem Support bereitstellen. Damit soll den Anforderungen von Nutzern Rechnung getragen werden,...