Mozilla Kilimanjaro: Einheitliches Design für alle Plattformen

Dieses Thema: "Mozilla Kilimanjaro: Einheitliches Design für alle Plattformen" im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.05.2012.

  1. #1 newsbot, 04.05.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Mozilla plant unter dem Namen »Kilimanjaro«, das Design von Firefox für alle Plattformen zu vereinheitlichen. Zu Kilimanjaro gehören außerdem weitere Ziele, die zur Vision des Webs als Plattform beitragen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mozilla Kilimanjaro: Einheitliches Design für alle Plattformen

Die Seite wird geladen...

Mozilla Kilimanjaro: Einheitliches Design für alle Plattformen - Ähnliche Themen

  1. Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen

    Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen: Eine Projektausschreibung und ein Report auf den Webseiten von Mozilla leiten die endgültige Trennung von Thunderbird und Firefox ein. Weiterlesen...
  2. Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni

    Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni: Mozillas Layout-Engine »Servo« soll im Juni mit einem darauf basierenden Browser erscheinen. Der Browser kann erst wenige Seiten korrekt...
  3. Mozilla ergreift Initiative in der Heimautomatisierung

    Mozilla ergreift Initiative in der Heimautomatisierung: Ari Jaaksi, Mozillas Leiter der Abteilung für vernetzte Geräte, hat vier Projekte vorgestellt, die eine offene Alternative für die...
  4. Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf

    Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf: Mozillas Justiziarin Denelle Dixon-Thayer hat in einem Blogeintrag Prinzipien aufgestellt, an der legitime staatliche Überwachung sich ausrichten...
  5. Mozilla stellt Prinizipien für stattliche Überwachung auf

    Mozilla stellt Prinizipien für stattliche Überwachung auf: Mozillas Justiziarin Denelle Dixon-Thayer hat in einem Blogeintrag Prinzipien aufgestellt, an der legitime staatliche Überwachung sich ausrichten...