MOO/MUD Klient gesucht

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von birchcrow, 11.09.2006.

  1. #1 birchcrow, 11.09.2006
    birchcrow

    birchcrow unixbaby

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moin, ich habe SUSE 10.0 und KDE 3.4.2 und suche einen MOO/MUD (was ist das? -> www.lambdamoo.info) Klienten ... habe KMuddy und Kmud gefunden, KMuddy sieht besser unterstützt aus, hat rpm-binaries für suse 9.3 ... hat jemand dort draußen erfahrungen mit einem dieser (oder einem anderen) klienten (unter 10.0)?

    merci,
    birchcrow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich empfehle tf (tinyfugue). Ist zwar nicht grafisch, sondern fuer die Konsole (bzw. fuer's Terminal), aber was besseres ist mir in Sachen MUD-Client noch nicht untergekommen. Welten lassen sich definieren, so dass man festlegen kann, ob es ein LPC- oder Moo-Mud ist u.ae.
     
Thema:

MOO/MUD Klient gesucht

Die Seite wird geladen...

MOO/MUD Klient gesucht - Ähnliche Themen

  1. CUPS Server - Drucker an CUPS und Klienten sollen RAW drucken (Windows)

    CUPS Server - Drucker an CUPS und Klienten sollen RAW drucken (Windows): Hallo Gemeinde, ich arbeite nun schon einige Wochen nebenher an unserem (im Nov10) eingetroffenen Drucker - es läuft - jedoch nicht so wie ich es...
  2. CUPS - Treiber für Windows Klienten in Petto - zuordnung unbekannt?

    CUPS - Treiber für Windows Klienten in Petto - zuordnung unbekannt?: [GELÖST] CUPS - Treiber für Windows Klienten in Petto - zuordnung unbekannt? Hallo Gemeinde, ich mache es möglichst kurz : -> CUPS läuft,...
  3. kein email-klient?

    kein email-klient?: Hat der Opera von SuSE 9.1 keinen Email-Klient? Ich benutze den Browser und seine email Dienste unter Windows. Es wäre super auch unter Linux den...