Mono - A developers handbook

Dieses Thema im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von nofoo, 12.05.2007.

  1. nofoo

    nofoo Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne anfangen C# zu lernen. Dies würde ich gerne mittels mono bewerkstelligen. Nun ist es nach meinen Recherchen so, dass wirklich brauchbare Information dazu online eher spärlich gesäht ist, außerdem bin ich ein wirklicher Freund der guten altmodischen Bücher.
    Das einzige was mir brauchbar schien ist in diesem Falle "Mono - A developers handbook", da ich bei Benutzung der Forensuche bemerkt habe, dass wohl mehrere hier im Besitz dieses Buches sind, dachte ich mir, ich könnte ja mal ein paar Fragen stellen. Nen denn:

    Ist das Buch dafür geeignet C# in Verbindung mit mono zu lernen? Ich sollte vielleicht dazu sagen dass ich bereits C und C++ kann, ab Sommer aber eh C# lernen muss, und ich denke ein kleiner Vorsprung schadet keinem ;)
    Außerdem wirkt das was ich bisher von C# gesehen hab eigentlich schon recht gut auf mich (vorallem nicht schwierig zu lernen, aber alles selbst zusammensuchen ist auch zeitaufwändig).

    Wird in dem Buch überhaupt C# benutzt, oder eher andere Sprachen für mono verwendet?

    Ist das Buch überhaupt empfehlenswert?


    Ich danke euch jetzt schonmal für eure Antworten.

    Grüße
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heidler, 12.05.2007
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 pinky, 12.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2007
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe dieses Buch und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Ich konnte zuvor auch kein C#, hatte aber schon in C, C++, Java,... programmiert und bin mit dem Buch eigentlich gut rein gekommen. So schwer ist ja C# (was Syntax usw. angeht) auch nicht.
    Das Buch ist vor allem ideal, wenn man auch für GNOME entwickeln will, da auch auf Gtk#, GConf usw. eingegangen wird. Will man dagegen eher Sachen wie Window.Forms lernen, ist das Buch keine Hilfe. Das Buch ist eben auf die GNU/Linux Welt ausgelegt.

    Als Ergänzung zum "developers Notebook" habe ich ab und zu noch da online rein gesehen: http://www.galileocomputing.de/openbook/csharp/
     
  5. nofoo

    nofoo Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das hört sich an als wäre es genau das was ich suche. :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mono - A developers handbook

Die Seite wird geladen...

Mono - A developers handbook - Ähnliche Themen

  1. Mono komplett unter MIT-Lizenz gestellt

    Mono komplett unter MIT-Lizenz gestellt: Die Entwickler der freien Implementierung von Microsoft .NET, Mono, haben das Projekt komplett von der LGPL auf die MIT-Lizenz umgestellt und an...
  2. Xamarin übernimmt Mono-Support für Suse

    Xamarin übernimmt Mono-Support für Suse: Xamarin, die kürzlich gegründete Firma ehemals bei Suse beschäftigter Mono-Entwickler, ist eine Parterschaft mit Suse eingegangen. Weiterlesen...
  3. FFMPEG none monotone timestamps

    FFMPEG none monotone timestamps: Hallo, also hier steht jetzt seit kurzem ein neuer Fernseher inkl. Netzwerk/UPNP. :)) Leider ließt der meine VDR Aufnahmen erst, nachdem die...
  4. mod_mono und asp.net 3.5

    mod_mono und asp.net 3.5: hi, ich möchte gerne über meinen apache auch asp.net 3.5 seiten zur verfügung stellen. dies soll mit mod_mono funktionieren ... mit 2.0 ... mir...
  5. Kein Mono in Debian-Standardinstallation

    Kein Mono in Debian-Standardinstallation: In einer Reaktion auf Richard Stallmans jüngste Warnung vor Mono und C# hat ein Sprecher von Debian erklärt, dass es kein Mono in der...