Monitor um 180° drehen

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von schwedenmann, 03.01.2013.

  1. #1 schwedenmann, 03.01.2013
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Ich möchte nat. nicht, ie die Überschrift ev. suggerieren will, den Monitor auf den Kopf stellen, aber ev. möchte ich aus diversen gründen , die Ausgabe des xservers um 180° drehen.
    Gehn tut das schon xrandr -o invert , klappt, nur wie mach ich das permanent in der /etc/X11/xorg.conf.d/20-nvidia.conf ? oder benötige ich eine 30-monit.conf ?
    klar ich kann ich kann als user xrandr -o invert eintippen und wenn wider normal sein soll xrandr -o normal, aber der user soll damit wenig zu tun haben.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Wenn's permanent sein soll, dann entweder per conf, oder halt per script und autostart von Selbigen.
     
  4. #3 schwedenmann, 03.01.2013
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Müßte ich das in die 20-nvida.conf schreiben, dort gibt es ja auch eine Screen section ?
    Da ich Debian-Sid nutze, habe ich keine monitor.conf, brauch ich ja nicht.

    mfg
    schwedenmann
     
  5. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Das ist egal wo du das hinmalst. Entweder du macht eine Extraconf, oder malst halt gleich mit in die vorhandene nvidia-conf.
     
  6. #5 schwedenmann, 03.01.2013
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Danke, wieder was gelernt.

    mfg
    schwedenmann
     
  7. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Der Syntax muß aber schon so sein, wie früher in der xorg.conf, sprich Du brauchst in jedem Fall eine Section -- EndSection.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Monitor um 180° drehen

Die Seite wird geladen...

Monitor um 180° drehen - Ähnliche Themen

  1. tomcat performance monitor

    tomcat performance monitor: Hi zusammen, ich habe mehrere Tomcat Server laufen, die einen Webservice bereitstellen. Nun bin ich auf der Suche nach einem Performance Monitor...
  2. 2Monitore und 20-nvidia.conf

    2Monitore und 20-nvidia.conf: Hallo Wie würde eine /etc/X11/Xorg/xorg.conf.d/nvidiia.conf/20-nvidia.conf für 2 Monitore (afaik xinerame - ein einziger Bildschirm) aussehen ?...
  3. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  4. Chromebit verwandelt Monitore und TV-Geräte in eine Chromebox

    Chromebit verwandelt Monitore und TV-Geräte in eine Chromebox: Der von Asus und Google entwickelte PC-Stick Chromebit CS10, der im Frühjahr erstmals vorgestellt wurde, wird nun ausgeliefert. Weiterlesen...
  5. GUbutnu 14.04 LTS DualMonitor-Mode: Ubuntu merkt sich die Bildschirmpositionen nicht

    GUbutnu 14.04 LTS DualMonitor-Mode: Ubuntu merkt sich die Bildschirmpositionen nicht: Liebe Community, ich habe vor kurzem GUbuntu 14.04 LTS aufgesetzt. Es funktioniert soweit auch wunderbar, nur habe ich das Problem, dass es...