Möchte mir neue Hardware zulegen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Emess, 23.10.2009.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Werde mir demnächst Neue Hardware zulegen, weil ich sicher sein will das ich mit Linux (Debian Squeeze) keine Probleme bekomme, wäre ich für eure Hilfe dankbar. Hier mal die Hausnummern:


    Intel Core 2 Duo 2.5GHz
    NVIDIA GeForce 9800GT 1024MB
    2GB RAM DDR2 800MHz Kingston evtl. ach 4GB
    Mainboard ASUS P5KPL-CM
    500GB SATA-2 HDD 7200/32MB
    20x DL DVD±RW Lightscribe
    8 Channel Superior Quality Audio
    DSL Ready Gigabit Ethernet LAN
    Ankermann 905 Case | Cardreader
    600 Watt | XILENCE CPU cooler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 23.10.2009
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hmm ... ist doch alles uralt (aus Sicht der HW-Entwicklung)
     
  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Dann dank ich dir für deine Einschätzung.
     
  5. #4 kartoffel200, 23.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    @Goodspeed stimmt.

    Hast du Prioritäten in Sachen Geld oder Leistung und Kompatibilität?

    Würde dir ein AMD X4 Phenom II Prozessörchen empfehlen sowie ein AMD Board mit 700er Chipsatz.
    Als Graka ist die 9800 bis jetzt nicht mal eine schlechte Wahl wenn man viel 3D kram auf Linux macht.
     
  6. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Warum kein AMD Phenom II oder Intel Core i5?
    leider ganzschön veraltete Technik, aber wenn du dir kein AMD/ATI antun willst wohl die einzige Wahl. Außer natürlich dir reicht die Rechenleistung einer Nvidia GT220. http://www.computerbase.de/artikel/...st_zotac_geforce_gt_220/#abschnitt_einleitung
    Wenn dir da Leistung wichtig ist, nimm eine Samsung F3, die sind allerdings nicht besonders leise.
    Was für ein Netzteil ist das? Ein 400W Markennetzteil würde voll reichen. Bevor du irgendeinen Xilence-billig-Kühler nimmst, bleibst du besser beim Boxed-Kühler der mit der CPU kommt.
     
  7. #6 kartoffel200, 24.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Wie wärs damit, oder ist das zu teuer?
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  8. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Das bringt mich auf die wichtigsten zwei Fragen bei neuer Hardware: Was soll damit gemacht werden und wie viel darf es kosten? Das was Kartoffel da zusammengestellt hat ist nämlich schon ein recht guter Mittelklasse-Spiele-Rechner …
     
  9. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Wohingegen ich überhaupt nicht spiele. Aber gute Grafik wäre schon gut da ich 3D CAD unter VM einsetze.
    Da geht zur Zeit auch mit P4 1GB RAM und 128GB ATI Radeon, allerdings mehr schlecht als recht.
     
  10. #9 kartoffel200, 24.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Dann würd ich dies nehmen.
    [​IMG]

    Wie 3d und VM?
    Also VMWare und Virutal Box bieten dies meines wissens nach nicht, aber ich kann mich da auch irren.

    Hast du irgendwelche Ansprüche an Lautstärke der Kiste?
     

    Anhänge:

    • nr2.png
      nr2.png
      Dateigröße:
      93 KB
      Aufrufe:
      44
  11. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Doch doch, experimentellen Support haben beide. Virtualbox leitet afaik die OpenGL-Sachen direkt an das Linux-Host-System weiter, und D3D über die Bibliotheken von WINE.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 kartoffel200, 24.10.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Ach so das wusste ich nicht.
    Ich denk eine AMD/ATi Lösung, wie die 4350, würde dann da auch ausreichen.
    Ein Vorteil wäre ein niedriger Verbrauch, Preis sowie Silent.
    Die letzte Zusammenstellung von mir mit HD 4350 sowie leisem CPU Kühler würde einen sehr leisen PC erzeugen.
     
  14. #12 Goodspeed, 24.10.2009
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich verschieb das mal nach HW ... ist eh nicht Debian-spezifisch ...
     
Thema:

Möchte mir neue Hardware zulegen

Die Seite wird geladen...

Möchte mir neue Hardware zulegen - Ähnliche Themen

  1. Linaro: neues Bündnis möchte Linux auf ARM-Architekturen stärken

    Linaro: neues Bündnis möchte Linux auf ARM-Architekturen stärken: Mehrere große Hersteller haben Linaro gegründet, eine »Not for Profit«-Organisation mit Sitz in Großbritannien, die das ehrgeizige Ziel verfolgt,...
  2. Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren

    Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren: Die von Red Hat gesponsorte Distribution Fedora möchte ihre Infrastruktur modularer gestalten. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet....
  3. Fedora-Entwickler möchte Systemd erneut aufspalten

    Fedora-Entwickler möchte Systemd erneut aufspalten: Der Fedora-Entwickler Zbigniew JÄ™drzejewski-Szmek, der unter anderem Co-Maintainer von Systemd für die Distribution ist, hat für Fedora 22 einen...
  4. Red Hat möchte die Sicherheit von Docker-Containern erhöhen

    Red Hat möchte die Sicherheit von Docker-Containern erhöhen: Docker ist in aller Munde, immer mehr Unternehmen und Projekte bedienen sich der Container-Technik. Bei Red Hat arbeitet Daniel Walsh an der...
  5. Tor-Projekt möchte sich auf Firefox-Fork konzentrieren

    Tor-Projekt möchte sich auf Firefox-Fork konzentrieren: Das Tor-Projekt hat bekannt gegeben, die Firefox Erweiterung Torbutton aus Mozillas Add-on-Repositorium zu entfernen. Die Erweiterung sei zu...