module kann nicht geladen werden

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von juan_, 16.08.2007.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,

    ich habe hier auf meiner debian etch kiste nen apachen mit php und mysql zu laufen.

    jetzt wollte ich proftpd mit mysql unterstuetzung installieren. also ab auf die homepage und die neuste version gezogen und versucht mittels :
    Code:
    ./configure --with-modules=mod_sql:mod_sql_mysql
    
    zu konfigurieren.

    leider wird das mit einem error abgebrochen:
    Code:
    checking checking for duplicate module requests... no
    configure: error: source file './modules/mod_syl_mysql.c' cannot be found -- aborting
    
    bei welchem vorgang haette ich dieses module mitinstallieren muessen? bzw kann ich das irgendwie nachinstallieren?


    falls ihr irgendwelche speziellen infos (./configure optionen zB) braucht, sagt mir einfach bescheid!


    ciao
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    schiiieb
     
  4. #3 nequiquam, 17.08.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast den Quelltext von MySQL besorgt? Vielleicht fehlt ja auch nur da dieser Library Pfad.

    Quelle: http://79.4.124.110/proftpd_admin/manual.php?document=howto&section=proftpd

    Sonst mal mit "+compiling +proftpd +mysql +support" bei Google vorbeischauen.

    Liebe Grüße, Neq
     
  5. #4 supersucker, 18.08.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    aptitude install mysql-devel
    sollte das Problem doch evtl. lösen.....
     
  6. #5 juan_, 20.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2007
    juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nequiquam :
    was meinst du mit quelltext?
    wenn ich spaeter zu hause bin, werd ichs mal mit dem pfad versuchen.

    ss: ist leider schon installiert. mysql funktioniert soweit auch ohne probleme.

    ciao
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    update:
    Code:
    #make
    mod_sql_mysql.c:1287: warning: implicit declaration of function ‘make_scrambled_password’
    make[1]: *** [mod_sql_mysql.o] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/home/elenio/proftpd-1.3.0a/modules'
    make: *** [modules] Fehler 2
    
    und:

    Code:
    aptitude install mysql-devel
    
    ->E: Konnte Paket mysql-devel nicht finden
    
    

    mfg
     
  7. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Wieso installierst du am Paketmanger vorbei? So was führt auf Dauer zu einem kaputten System. Es sei denn du weisst sehr gut was du tust...
     
  8. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    weil ich aus lernzwecken mal alles per hand installieren wollte.

    ciao
     
  9. #8 Mitzekotze, 20.08.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir empfehlen entweder zu lernen wie man Debian Pakete baut oder verwende das Programm checkinstall, welches dir automatisch .deb Pakete bastelt.
     
  10. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ok, danke. werde ich mir angucken. aber bis dahin besteht weiterhin mein o.g problem.

    ciao
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mitzekotze, 20.08.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Sry da muss ich passen.
     
  13. #11 nequiquam, 20.08.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast Du die komplette Fehlermeldung bzw. Ausgabe von make gepostet?

    Laut den Meldungen auf hier oder hier würde ich vermuten, das Dir die mysql.h fehlt, bzw. nicht gefunden wird. Schau mal ob Du die irgendwo findest. Unter Ubuntu ist die Datei im Paket libmysqlclient15-dev enthalten.

    Liebe Grüße, Neq
     
Thema:

module kann nicht geladen werden

Die Seite wird geladen...

module kann nicht geladen werden - Ähnliche Themen

  1. Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen

    Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen: Mit der Freigabe von Git 2.8.0 haben die Entwickler das Quellcode-Verwaltungssystem um diverse neue Funktionen ergänzt. Die wohl prominenteste...
  2. SFC hält Auslieferung von binären ZFS-Modulen für GPL-Verletzung

    SFC hält Auslieferung von binären ZFS-Modulen für GPL-Verletzung: Die Software Freedom Conservancy hält Canonicals Plan, das Dateisystem ZFS als binäres Modul ab Ubuntu 16.04 mitzuliefern, für eine...
  3. Raspberry Pi und Linux für Solarmodule

    Raspberry Pi und Linux für Solarmodule: Die auf den Bau und Betrieb von Solarkraftwerken spezialisierte Storm Energy GmbH aus Nürnberg verbaut in ihrem neuen SunSniffer ein Raspberry Pi...
  4. CoMo-Booster für RPi Compute Module

    CoMo-Booster für RPi Compute Module: Vor wenigen Wochen hat die Raspberry Pi Foundation ihren Platinenrechner als Compute Module in den Handel gebracht, eine Platine aud RPi-Basis,...
  5. RPi Compute Module für industrielle Nutzer

    RPi Compute Module für industrielle Nutzer: Die Raspberry Pi Foundation hat im letzten Jahr am Design ihres Einplatinenrechners Raspberry Pi (RPi) gefeilt und den BCM2835-Prozessor, den 512...