modprobe kann ndiswrapper nicht finden

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von fas*05, 26.04.2006.

  1. fas*05

    fas*05 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin gerade dabei Debian (2.4.27-2-386) auf einem HP Pavilion ZV5000 Notebook einzurichten und versuche seit geraumer Zeit mein WLAN zum Laufen zu bringen. Da meine Karte nicht direkt unterstützt wird, benötige ich ndiswrapper. Die APT-Paketverwaltung bietet leider nur ndis-Pakete für den 2.6er-Kernel an, die sich zunächst trotzdem problemlos installieren lassen. Auch meine Treiber-Datei lässt sich installieren:

    Code:
    fas:/lib/modules/2.6.8-2-386/misc# ndiswrapper -l
    Installed ndis drivers:
    bcmwl5a driver present, hardware present
    
    Das ganze wird jetzt allerdings in oben angegebem 2.6~Ordner gespeicher, in einer .ko-Datei, nicht, wie alle anderen Module in .o-Dateien im 2.4~Ordner. Vermutlich deshalb taucht folgendes Problem auf:

    Code:
    fas:/lib/modules/2.6.8-2-386/misc# modprobe ndiswrapper
    modprobe: Can't locate module ndiswrapper
    
    Auch eine Erweiterung des modprobe-Pfades in /etc/modutils/paths führt nicht zu dem gewünschten Erfolg. Bin leider vollkommen überfragt und konnte bisher nichts brauchbares finden. Kann mir evtl. jmd. bei dem Problem behilflich sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 26.04.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Du kannst kein 2.6er Modul für einen 2.4er Kernel laden, desweiteren weiß ich nicht, ob ndiswrapper überhaupt mit dem 2.4er funktioniert.

    MFG

    Dennis
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Fuer WLAN sollte man immer den 2.6er Kernel benutzen. Laut Wiki von ndiswrapper geht's zwar auch mit >=2.4.26, aber bisher habe ich da nur von Problemen gehoert.

    'depmod -a' ausgefuehrt nach der Installation?
     
  5. #4 madhatter_02, 04.05.2006
    madhatter_02

    madhatter_02 Jungspund

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    mir ist es nun endlich gelungen mein TEW-424UB wlan-adapter mit dem ndiswrapper zum laufen zu kriegen. war, wenn ich so nachträglich überlege, garnicht mal so schwierig.

    nun habe ich aber ne andere frage. so wie das aussieht, scheint sich iwconfig die eingegebenen daten wie den key und die essid nicht zu merken. sobald ich mich ausloge bzw. den rechner neu starte muss ich die daten neu eingeben...
    das nervt ein wenig .... da gibt es sicher irgendwas, was ich nicht beachtet habe.

    ich benutze debian, kernel 2.6.8-2 und ndiswrapper 1.7

    hat jemand einen schlauen tipp für mich?

    schon mal vielen, vielen dank :)
     
  6. #5 Goodspeed, 05.05.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Und das ist auch richtig so ... ifconfig macht ja das selbe ...

    Wenn Du die Konfiguration dauerhaft machen willst -> /etc/network/interfaces

    Und les Dir mal die Readme's unter /usr/share/doc/wireless-tools durch ...
     
  7. #6 madhatter_02, 07.05.2006
    madhatter_02

    madhatter_02 Jungspund

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

modprobe kann ndiswrapper nicht finden

Die Seite wird geladen...

modprobe kann ndiswrapper nicht finden - Ähnliche Themen

  1. startx meldet fehlendes nvidia, aber modprobe kann es laden

    startx meldet fehlendes nvidia, aber modprobe kann es laden: hi, wenn ich startx ausführe (während in der xorg.con nvidia als Treiber eingetragen ist) bekomme ich die Meldung das das Modul nvidia nicht...
  2. Hilfe bei Xorg.confi und modprobe

    Hilfe bei Xorg.confi und modprobe: Hi ! Ich hatte mir vor einiger Zeit eine Roccat kone pure geholt (gamer Maus). Als ich versucht habe die Treiber zu installieren lief irgendwas...
  3. nochmal modprobe bttv

    nochmal modprobe bttv: hallo, nun bekomme ich das problem hier: modprobe bttv WARNING: /etc/modprobe.d/.tv_bttv.swo line 1: ignoring bad line starting with 'b0VIM'...
  4. modprobe bttv

    modprobe bttv: Hallo Leute, ich habe mal eine frage, was muss mir modprobe bttv sagen, damit ich weis, dass die karte korrekt installiert ist?
  5. modprobe.conf.local und ndiswrapper

    modprobe.conf.local und ndiswrapper: Hallo zusammen, es geht um folgendes (openSuse 10.2): Was ich will: ndiswrapper automatisch laden lassen, und zwar über den Weg den Suse...