modconf und kernel 2.6.2

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von tig, 15.02.2004.

  1. #1 tig, 15.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2004
    tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    ich benutz debian sid und bei sid sollte der modconf bereits gepatcht sein.
    jedenfalls habe ich jetzt den kernel 2.6.2 drauf und seitdem funktioniert modconf nicht mehr.
    wenn ich modconf starte, lässt sich nichts mehr machen. modconf reagiert nichts mehr. modconf steht still. wennn ich weiterhin irgendetwas drücke geht wieder in die bash zurück. daraufhin spinnt die bash ein bisschen und reagiert auch nicht mehr richtig.
    ich habe dann wiederum versucht modconf mit dem kernel 2.4.20-bf2.4 zu starten. bevor ich den 2.6.2er installiert hatte funktionierte modconf, das funktionierte auch nicht.

    hat irgendjemand schonmal dieses problem gehabt? ?( :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NaRF, 16.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2004
    NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    seltsam,
    bei mir (debian sarge + kernel 2.6.2) gehts.

    welche modconf-version benutzt du denn ?

    so siehts bei mir aus:
    für den 2.6er kernel müssen auch noch die pakete module-init-tools und modutils aktualisiert werden. vielleicht liegt dein problem ja dort.
     
Thema:

modconf und kernel 2.6.2

Die Seite wird geladen...

modconf und kernel 2.6.2 - Ähnliche Themen

  1. modconf verschwunden...

    modconf verschwunden...: Hallo! Ich habe mir spaßeshalber mal eine Woody-DVD gekauft. Hab gestern auch alles soweit installiert, und heute wollt ich mir das Update auf...
  2. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  3. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  4. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....
  5. Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel

    Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel: Dmitry Vyukov und Google arbeiten seit einigen Monaten an Syzkaller, einem weiteren Fuzz-Tester für den Linux-Kernel. Syzkaller funktioniert etwas...