mit WLAN PCI-Karte Belkin PCI NIC 125 HSM ins DSL-Netz

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von geminiessen, 04.11.2005.

  1. #1 geminiessen, 04.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2005
    geminiessen

    geminiessen Jungspund

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drensteinfurt
    Habe mich für ndiswrapper-Einbindung entschieden :
    Auf der Liefer-CD sind drei Dateien, als Inf-Datei für ndiswrapper ->bcmwl5a.inf

    >ndiswrapper -i bcmwl5a.inf

    >lspci und lspci -n um die DEV-ID herauszubekommen

    >ndiswrapper -d DEV-ID bcmwl5a

    zur Kontrolle : >ndiswrapper -l (der Treiber müsste aktiv sein-wie die HW)

    >ndiswrapper -m

    >modprobe ndiswrapper

    Im Anschluß habe ich eine Netzkarte(drahtlos) mit YAST konfiguriert. Als Modul hier angeben : ndiswrapper

    Dann habe ich meinen Rechner neu gebootet.
    Zur Kontrolle: >dmesg|grep ndiswrapper
    wlan0 wird als neue Schnittstelle erzeugt.

    Kontrolle auch über >iwconfig (Hier taucht wlan0 auf)

    Mit dem Werkzeug "KWiFi" sehe ich meine WLAN-Karte im Netz.:)

    Mit >ping IP-DSL-Router komme ich bis zum Router aber nicht weiter

    Wo ich jetzt Schwierigkeiten habe : KInternet arbeitet noch nicht richtig. Unter YAST kann ich bei "DSL" nur immer meine Ethernetkarte angeben.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag vom 06.11.2005 in eigener Sache :
    Bin jetzt im "Internet". Ein TUX-Freund hat mir geholfen die "Netzkarte" richtig einzustellen. Er hat mir geraten mit einer festen IP für die Karte anzufangen. Weiterhin habe ich unter nameserver sowohl die IP des DSL-Routers einegebem wie auch die IP des T-Online-namservers 194.25.2.129. - KInternet starte ich erst gar nicht. Ich arbeite mit firefox und thunderbird.
    Wo ich noch Zeit mit verbringen werde ist die Konfiguration des Routers (benötige ich z.B. das DHCP-Progamm des Routers )?

    Die Performace des Gesmtsystems läßt etwas zu wünschen übrig !

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zeitweise konnte ich mit Linux(bzw. der Funkverbindung) kein richtiges Netz aufbauen (wlan0: no IPv6 routers present). Diese Meldung kommt nicht mehr, seit dem ich eine externe Antenne an dier Karte angeschlossen habe und einen günstigeren Funkstandort wählen kann. Die Performancce (ich messe dies in der Antwortzeit auf eine angegebene Domain-Adresse) ist nach oben geschnellt. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mit WLAN PCI-Karte Belkin PCI NIC 125 HSM ins DSL-Netz

Die Seite wird geladen...

mit WLAN PCI-Karte Belkin PCI NIC 125 HSM ins DSL-Netz - Ähnliche Themen

  1. Suche einfache wlan-PCI-Karte für PC

    Suche einfache wlan-PCI-Karte für PC: [Gelöst] Suche einfache wlan-PCI-Karte für PC Hallo Wie der Titel schon sagt, welcher wlan-chip wird out-of-the box von jedem 3.2x Kernel....
  2. WLAN-PCI-Karte unter Linux

    WLAN-PCI-Karte unter Linux: Hallo Ich habe ein Problem mit meiner WLAN Karte. Meine Digitus DN-7006G-MV lässt sich unter linux nicht installieren. Der Hersteller...
  3. Hardwarediagnose für eine Wlan PCI-Karte

    Hardwarediagnose für eine Wlan PCI-Karte: Ich habe privat daheim eine D-Link DWL-G510 Wlan PCI Karte, welche noch einen Marvell Chipsatz hat und deswegen noch mit ndiswrapper unter Linux...
  4. [V] WLAN Allnet ALL0281a 54 Mbit/s PCI-Karte

    [V] WLAN Allnet ALL0281a 54 Mbit/s PCI-Karte: Hallo verkaufe diese Karte: Technische Daten: Schnittstelle: PCI Chipsatz: Atheros 5212 Protokoll: 802.11b und 802.11g...
  5. WLAN mit PCI-Karte konfigurieren

    WLAN mit PCI-Karte konfigurieren: Hallo, ich hab mir mal Ubuntu in der aktuellen Breezy-Variante installiert. So, jetzt würde ich gerne das WLAN konfigurieren, allerdings...