Mit Puppy in Windows Domaene anmelden

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von Greenleon, 20.10.2008.

  1. #1 Greenleon, 20.10.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist es moeglich sich mit Puppy in einer Windows Domaene anzumelden um auf Netzwerkfreigaben zuzugreifen?
    Habe ein Tutorial fuer SUSE mit Yast gefunden aber es muss doch eine elegantere shellvariante geben.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Greenleon, 23.10.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Mit Puppy in Windows Domaene anmelden

Die Seite wird geladen...

Mit Puppy in Windows Domaene anmelden - Ähnliche Themen

  1. Puppy Linux 6.0 veröffentlicht

    Puppy Linux 6.0 veröffentlicht: Die Entwickler von Puppy Linux haben Puppy 6.0 »Tahrpup« freigegeben, das auf den Binärpaketen von Ubuntu 14.04 LTS beruht und zahlreiche...
  2. Puppy Linux 5.7 veröffentlicht

    Puppy Linux 5.7 veröffentlicht: Der Puppy-Linux-Hauptentwickler Barry Kauler hat überraschend Puppy 5.7 »Precise« veröffentlicht. Überraschend ist das deshalb, weil diese Version...
  3. Puppy Linux 5.5 veröffentlicht

    Puppy Linux 5.5 veröffentlicht: Die Entwickler von Puppy Linux haben Puppy 5.5 in den Varianten Wary, Racy und Slacko freigegeben, die zahlreiche Verbesserungen und...
  4. Precise Puppy Linux 5.4 veröffentlicht

    Precise Puppy Linux 5.4 veröffentlicht: Die Entwickler von Puppy Linux haben Precise Puppy 5.4 freigegeben, eine neue Variante, die mit Ubuntu 12.04 kompatibel ist. Weiterlesen...
  5. Puppy Linux 5.3 »Slacko« basiert auf Slackware

    Puppy Linux 5.3 »Slacko« basiert auf Slackware: Mit »Slacko« wurde die Puppy-Linux-Familie um ein weiteres Mitglied bereichert. Puppy Linux 5.3 wurde aus Paketen aus dem Slackware-Repositorium...