... mit Passwort verzippen?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Kleinweich, 04.10.2007.

  1. #1 Kleinweich, 04.10.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche eine Möglichkeit Dateien (OpenOffice oder pdf) mit einem Passwort zu versehen und damit in einfacher (und sicher eher unsicherer Weise) vor dem Lesen zu schützen!

    Es gab diese Funktionalität mal bei Winzip (für MS-Windows) ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  4. Lord_x

    Lord_x Guest

    Das Zauberwort heisst gpg
     
  5. #4 Kleinweich, 04.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Danke, der dort genannte shell-Befehl "gpg -c DATEINAME" hilft mir erst einmal weiter!
    Leider ist das Einbinden in KMail für mich ein Rätsel, obwohl schon 1999 mit Outlook und GPG-Software einen asymmetrischen Key etc. benutzt habe ...
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Wie soll ich vorgehen, wenn ich zwar im Menü (Suse 10.2) Kgpg als Anwendung finde und starten kann ... nach längerem rumhüpfen des Cursors aber nichts passiert?
    Merci!
     
  6. #5 Wolfgang, 04.10.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Dann solltest di dich mal vom Klick trennen, und die Shell zum Starten aufsuchen.
    Dann kannst du die Fehlermeldung sehen!

    Gruß Wolfgang
     
  7. #6 Kleinweich, 04.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Das wird mir zukünftig weiterhelfen.
    Augenblicklich hätte nur eine Brille geholfen .. LOL
    Ich lache über mich selbst: Das Programm *wurde* jedesmal korrekt und fehlerfrei gestartet !
    Nur (!) verschwand es sofort in der Menüleiste und war nur als Icon sichtbar. Und da die Menüleiste bei mir seit Jahrhunderten auf "automatisch ausblenden" steht .... habe ich erst Recht nichts gesehen! LOL

    (Natürlich kann man auch darüber streiten, ob das sinnvoll ist, dass Programm sozusagen "versteckt" starten zu lassen - beim ersten Start sicherlich nicht. Aber das ist wohl zuviel verlangt.)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

... mit Passwort verzippen?

Die Seite wird geladen...

... mit Passwort verzippen? - Ähnliche Themen

  1. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  2. GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

    GRUB-Passwortschutz ist Makulatur: Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich...
  3. Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba

    Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: 1. Auf einem Server laeuft ein OpenLDAP mit LAM-Manager-Pro und dem User-Self-Service zum Setzen...
  4. WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt

    WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt: Hallo, immer wenn ich mich ins Uni-WLAN einwählen will, macht Ubuntu Gnome das nicht automatisch, sondern zeigt ein Fenster mit dem Login und...
  5. Passwort falsch eingegeben?

    Passwort falsch eingegeben?: Hallo Leute und danke schonmal im Voraus. Ich habe via Putty mein Passwort verändert (in der Konsole von Putty). Das neue Passwort welches ich...