Mint Linux 6 (2.6.27-7) Skystar 2 Karte

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von myth88, 30.12.2008.

  1. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Hi Leute!

    Nun, da mein Mint Linux Sys ganz fein laeuft, fehlt mir nur noch das DVB-S mit meiner Skystar 2...

    Hat jemand vielleicht eine einfache Guide, um die zum laufen zu bringen? :hilfe2:

    MfG
    MyTh
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Ich habe die Guide von hier befolgt: Klick

    Alles geht, ich habe mit Kaffein die Channels gescannt...

    ...doch wenn ich den ersten channel dann sehe, ist die untere haelfte des Bildes gruen, und es flackert alles ganz komisch...

    ...und dann wollte ich mal Channel wechseln, und dann ist wohl der X-Server abgestuerzt...

    Ich habe mich dann mit ALT-F2 angemeldet, top eingegeben, und gesehen, das bei X-org (oder wie der Prozess heisst) 99% CPU Auslastung stand...aber ich wusste nicht, wie ich wieder zurueck zur GUI komme...

    Habe dann shutdown -r now gemacht...

    ...an was kann es denn liegen? :hilfe2:
     
  5. #4 r34ln00b, 31.12.2008
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe aus dem Stehgreif keine Ahnung, wo die Ursache für dein Problem sein könnte, jedoch würde ich unter Umständen die Log's durchschauen.

    Maybe stehen im Forum Hilfen?
     
  6. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Hmmm...wo sind denn die Logs? Oder hat vielleicht jemand anderes noch eine springende Idee?
     
  7. #6 bitmuncher, 01.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Treiberspezifische Logs findest du in /var/log/messages. Mit meiner Skystar hab ich auch ständig Probleme, weil der Treiber sehr instabil zu sein scheint. Wenn ich Kaffeine einmal schliesse, muss ich das System neustarten bevor ich wieder TV schauen kann, weil der gecrashte Treiber sich nicht entladen lässt.
     
  8. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Ahhh....dann werde ich mir wohl echt eine andere Karte besorgen...

    Kann mir jemand eine Linux-kopatible empfehlen, die vielleicht auch HD und DVB-S2 kann?
     
  9. #8 bitmuncher, 01.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Naja, laufen tut sie ja und ggf. macht Mint weniger Probs als Ubuntu und Debian. Wichtig wäre erstmal rauszubekommen, warum sie bei dir so rumzickt und dazu dürfte ein Blick in die Logs helfen.
     
  10. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    ....hmm..../var/log/messages gibt es nicht o.O Lustig :P
     
  11. #10 bitmuncher, 01.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Dann schau mal in der syslogd-Konfiguration, wohin er '*.info', '*.notice' und '*.warn' loggt.
     
  12. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
  13. #12 bitmuncher, 03.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Also korrekt geladen wird es offenbar und da es keine Fehlermeldungen oder Warnungen bezüglich DVB gibt, würde ich sagen, dass der Treiber zumindest keine Probleme erkennt und die Karte nach seinen Maßstäben korrekt initialisiert. Ggf. macht also die Video-Engine ein Problem. Starte mal kaffeine in einem Terminal und schau ob dort irgendwelche Meldungen ausgegeben werden, wenn du TV anmachst.
     
  14. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Also....habe es nochmal probiert...

    Wenn ich es oeffne, sieht es so aus:

    [​IMG]

    Wenn ich dann Channel wechseln will...wieder das Selbe...und wenn ich dann mich auf tty2 anmelde, top eingebe, sehe ich, das Xorg 100% CPU braucht...und killen kann ich ihn auch nicht....

    ....wenn ich CTRL-ALT-F7 mache, kommt:

    Code:
    *Loading blabla (ausgeschrieben) : CUPSD
    *Loading System Log daemon
    *Loading blabla (ausgeschrieben) : CUPSD
    *Loading System Log daemon
    *Loading blabla (ausgeschrieben) : CUPSD
    *Loading System Log daemon
    ...aber machen kann ich auch nichts...

    Dann beim reboot habe ich mal mit ALT-F1 geschaut...und da kommen ein paar Fehlermeldungen wegen der Skystar Karte...von wegen falsche revision...oder so...

    ...wo kann man denn de Log vom Startup finden?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bitmuncher, 03.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Sämtliche Logs findest du in /var/log. Was in welche Datei geloggt wird, kannst du der syslogd-Konfiguration entnehmen.
     
  17. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    ...ich habe in der in /var/log/syslog folgendes gefunden:

    Code:
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.090637] b2c2-flexcop: B2C2 FlexcopII/II(b)/III digital TV receiver chip loaded successfully
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.108402] flexcop-pci: will use the HW PID filter.
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.108408] flexcop-pci: card revision 2
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.108416] b2c2_flexcop_pci 0000:01:02.0: PCI INT A -> GSI 22 (level, low) -> IRQ 22
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.124645] DVB: registering new adapter (FlexCop Digital TV device)
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.126382] b2c2-flexcop: MAC address = 00:d0:d7:09:2a:6c
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.126631] b2c2-flexcop: i2c master_xfer failed
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.126922] b2c2-flexcop: i2c master_xfer failed
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.126951] CX24123: cx24123_i2c_readreg: reg=0x0 (error=-121)
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.126980] CX24123: wrong demod revision: 87
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.247008] parport_pc 00:06: reported by Plug and Play ACPI
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.247107] parport0: PC-style at 0x378 (0x778), irq 7, dma 3 [PCSPP,TRISTATE,COMPAT,EPP,ECP,DMA]
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.414999] fglrx: module license 'Proprietary. (C) 2002 - ATI Technologies, Starnberg, GERMANY' taints kernel.
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.458634] [fglrx] Maximum main memory to use for locked dma buffers: 3017 MBytes.
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.459112] [fglrx]   vendor: 1002 device: 9440 count: 1
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.459872] [fglrx] ioport: bar 4, base 0xe000, size: 0x100
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.459884] pci 0000:04:00.0: PCI INT A -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 16
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.459889] pci 0000:04:00.0: setting latency timer to 64
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.461019] [fglrx] PAT is enabled successfully!
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.461943] [fglrx] module loaded - fglrx 8.54.3 [Oct 10 2008] with 1 minors
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.548640] b2c2-flexcop: found 'ST STV0299 DVB-S' .
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.548645] DVB: registering frontend 0 (ST STV0299 DVB-S)...
    Jan  3 16:43:02 dude-desktop kernel: [   10.548728] b2c2-flexcop: initialization of 'Sky2PC/SkyStar 2 DVB-S' at the 'PCI' bus controlled by a 'FlexCopIIb' complete
     
Thema:

Mint Linux 6 (2.6.27-7) Skystar 2 Karte

Die Seite wird geladen...

Mint Linux 6 (2.6.27-7) Skystar 2 Karte - Ähnliche Themen

  1. Linux Mint 18 nähert sich

    Linux Mint 18 nähert sich: Neben eigenen Standardanwendungen wird Linux Mint 18 auch eine neue Optik, einen überarbeiteten Update-Manager, ein neues...
  2. Linux Mint-Foren kompromittiert

    Linux Mint-Foren kompromittiert: Die Kriminellen, die am Wochendende Downloads von Linux Mint mit Schadsoftware infizierten, haben auch die Passwortdatenbank der Linux Mint-Foren...
  3. Schadsoftware in Linux Mint-Downloads gefunden

    Schadsoftware in Linux Mint-Downloads gefunden: Wie das Linux Mint-Projekt bekannt gab, wurden die Server der Distribution kompromittiert und mit einem Schädling infiziert, der Passwörter...
  4. Ausblick auf Linux Mint 18

    Ausblick auf Linux Mint 18: Linux Mint 18 stellt einige Änderungen in Aussicht. Ein erneuertes Aussehen und eigene Apps stehen auf dem Plan. Weiterlesen...
  5. Linux Mint 17.3 Xfce und KDE veröffentlicht

    Linux Mint 17.3 Xfce und KDE veröffentlicht: Linux Mint hat die Desktop-Varianten Xfce und KDE jetzt wie angekündigt in der neuen Version 17.3 veröffentlicht. Dabei wurde im Wesentlichen das...