Minix bekommt eigene Konferenz

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 05.11.2015.

  1. #1 newsbot, 05.11.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Knapp 30 Jahre nach seiner Gründung enthält Minix eine eigene Konferenz. Diese soll am 1. Februar in der Amsterdamer »Vrije Universität« abgehalten werden und die Zukunft des Betriebssystems bestimmen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Minix bekommt eigene Konferenz

Die Seite wird geladen...

Minix bekommt eigene Konferenz - Ähnliche Themen

  1. Minix 3.3 erschienen

    Minix 3.3 erschienen: Das freie, POSIX-konforme Betriebssystem Minix 3 wurde in Version 3.3 erstmals auf nicht x86-Systeme portiert. Die neue Version läuft jetzt auch...
  2. Artikel: Linux auf dem MiniX Neo X5 installieren

    Artikel: Linux auf dem MiniX Neo X5 installieren: Der Minix Neo X5 ist ein Mini-PC, der mit Android ausgeliefert wird. Sie können auf dem sparsamen Gerät aber auch Linux installieren und sich...
  3. Minix als Xen Domain

    Minix als Xen Domain: Ivan Kelly hat es nun nach einigen Monaten Arbeiten geschafft, Minix 3 für Xen zu portieren. Bisher ist allerdings nur der Microkernel und die...
  4. MINIX 2.0.0 auf 286er mit 640 K RAM

    MINIX 2.0.0 auf 286er mit 640 K RAM: Grüße! Ich versuche, MINIX 2.0.0 für x86 auf einem 286er mit 640 KB RAM zu installieren. Wegen dem wenigen RAM kann ich schon mal nicht von...
  5. Raspberry Pi bekommt eigenes Touchdisplay

    Raspberry Pi bekommt eigenes Touchdisplay: Das offizielle Zubehör rund um den Minirechner »Raspberry Pi« wurde um einen Touchscreen ergänzt. Die 7 Zoll große Erweiterung bietet eine...