Minislack 0.2

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von Franknborder, 06.09.2004.

  1. #1 Franknborder, 06.09.2004
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,.........

    Frage,...hat jemand Minislack 0.2 installiert, und den Default Kernel 2.6.7 gewählt ? Die Kernel Sourcen sind nicht mit drauf !? Deshalb können auch nicht die Module für den fglrx ATI gebaut werden !? Kann das jemand bestätigen ? Oder liege ich falsch ? Auch das mounten der Laufwerke in /mnt z.B mount cdrom will nicht, ist unter Slack 10, null Prob,...jemand einen Tipp, ich schwanke noch zwischen Minislack ausbauen und Slack 10..daher meine Frage....


    Gruß

    Franknborder
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 avaurus, 06.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    bau aus, den Kernel findest du auf kernel.org. Es liegt MiniSlack zwar ein 2.6'er Kernel bei, welchen man auch nutzen kann...Dein Mountproblem habe ich nicht.
     
  4. #3 Flamesword, 06.09.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    avaurus sagte es schon. Die Kernel-Sourcen kannst du von http://kernel.org beziehen.

    Was ist denn genau das Problem beim mounten?
     
  5. #4 avaurus, 06.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    ach, jetzt sehe ich das erst :).
    probier mal "mount /dev/cdrom" ;)
     
  6. #5 Franknborder, 06.09.2004
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Re,...

    thx,...also warum das mounten jetzt auf einmal geht ist mir schleierhaft, meine Tastatur will auch mal und mal nicht,...merkwürdig...ich setz es nochmal auf und nehm die Kernel Sourcen von der Slack 10 Sourcen CD, ist ja der 2.6.7, am WE zieh ich mal den neusten und die KDE 3.3.3,...stürzt die häufig ab ? Wann wird ein Patch kommen ?


    Gruß

    Franknborder
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 07.09.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe MiniSlack mit dem Standardkernel installiert. Und das war der 2.4.26 ... :(

    KDE 3.3 ( und nicht 3.3.3 ) lief bei mir bis jetzt stabil. :D
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 avaurus, 07.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    ja, du hast Recht, aber der neuere 2.6 Kernel ist auch dabei...musst du nur in der lilo.conf eintragen.
     
  10. #8 Franknborder, 07.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2004
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,...

    @ Schwedy, der 2.6.7 lässt sich auch direkt installieren, ich habe es auch zu spät gelesen, bei der Kernel Auswahl also choose from Cd etc,..einfach auf Skip (ganz unten gehen) und Du hast direkt den 2.6.7. Aber das Problem ist das hier nur der Kernel und nicht die Source installiert wird,..!?...berichtigt mich wenn ich Mist schreibe,...und so lassen sich keine ATI Grafiktreiber bauen ich ziehe jetzt mal den 2.6.8.1 und versuch mal damit mein Glück,...Einfach die kernel Sourcen der Slack 10 Sourcen CD nehmen geht auch nicht, da es zu einer Mismatch Meldung kommt, der Minislack ist 2.6.7 die Source 2.6.7.1,...also am besten eigenen bauen,...Wenn ich nur den Sound zum laufen bekommen würde, ansonsten gefällt es,...



    Gruß

    Franknborder
     
Thema:

Minislack 0.2

Die Seite wird geladen...

Minislack 0.2 - Ähnliche Themen

  1. minislack 1.1

    minislack 1.1: ist released. gleich gezogen, testinstallation durchgeführt und für gut befunden! ehrlich, da haben die jungs (avarus zählt jawohl auch dazu) ganz...