Midnight Commander

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von spinni, 19.11.2005.

  1. spinni

    spinni Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne "Anfängerfrage"
    wieso sehe ich im MC unter /mnt nicht meine Windowslaufwerke? Auf dem Arbeitplatz geht es doch auch. Auch wenn ich als root arbeite seh ich nix.
    (Suse 9.3)
    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 19.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Benutzt du SuSE? Schau mal in /media nach :)

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 NiceDay, 19.11.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hat mit der Susi nix zutuen, denn bei anderen zB Debian basiert, kann das auch vorkommen. Aber da er Windos-Begriffe wie "Arbeitsplatz" benutzt, kann es sich ja nur um die Susi handeln :)
     
  5. spinni

    spinni Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja da sind das Floppy und die CD bzw. Brennerlaufwerke. Meine Festplattenlaufwerke habe ich unter /windows gefunden -- schäm.
    Weiß nur net wieso die alle 2mal da sind--- einmal z.B C und dann c. ???
     
  6. spinni

    spinni Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0

    Auf dem KDE Desktop gibt es aber sehr wohl ein Icon Arbeitsplatz!
    Hat doch nix mit Windows zu tun :D
     
  7. #6 Wolfgang, 19.11.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Es hat insofern mit Wintendo zu tun, dass sowas aufgrund der M$Ein/Umsteiger übernommen wurde.
    Im Übrigen gibt es weder unter Unix noch Linux Laufwerke.
    Dort werden die Festplatten als HD (Hard Drive) und die Laufwerke mit Buchstaben = Partitionen auch als Partitionen bezeichnet.

    M$ hat die seltsame Methode Geräte anhand des : zu identifizieren.
    Unter *nixuiden System werden devices wie Dateien behandelt, was in vieler Hinsicht enorme Vorteile bringt.

    Die Ordnerstruktur eines Linux-Systems zu kennen, zählt zu den essentiellen Dingen, die (PC-technisch gesehen ) lebensnotwendig ist.

    Es macht also Sinn sich damit zu beschäftigen und althergebrachte Wintendo-Gewohnheiten über Board zu werfen.
    Das ist nicht belehrend, sondern ehrlich als guter Tipp gemeint.

    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 NiceDay, 19.11.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Sicher hat es das. Gibts auch nur bei der Susi, weil die teilweise bißchen Windos spielen wollen :D
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DennisM, 20.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Tjo eine Funktion für "Linux-Einsteiger" ob das nun sinnvoll ist - darüber lässt sich streiten, der "Neuling" soll sich halt direkt wohlfühlen :)

    MFG

    Dennis
     
  11. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich meine, ich bin ja schon lange SuSE-User und auch eigentlich vom Status her nur ein normaler User, aber der Arbeitsplatz ist das allererste Icon, was bei mir vom Desktop fliegt! Absolut unnötig und auch für Umsteiger höchstens ein Gimmick!
     
Thema:

Midnight Commander

Die Seite wird geladen...

Midnight Commander - Ähnliche Themen

  1. Entwicklung des »Midnight Commanders« eingestellt

    Entwicklung des »Midnight Commanders« eingestellt: Der seit etlichen Monaten in der Agonie liegende »Midnight Commander« wird vorerst eingestellt und nicht mehr weiterentwickelt. Das gaben die vier...
  2. Midnight Commander aktiv nutzen

    Midnight Commander aktiv nutzen: Hallo Community, Habe mir vor Wochen ein Linux-Buch gekauft. Auf Seite xy wird u.a. der Midnight Commander erwähnt. Wird so was in Zeiten...
  3. Midnight Commander Datei-Auswahl

    Midnight Commander Datei-Auswahl: Hallo, ich benutze den Midnight Commander auf Linux (slackware) und MacOS X. Nun habe ich seit einem Update meines Midnight Commanders auf...
  4. Darstellung vom Midnight Commander auf zwei gleichen SSH Clients unterschiedlich

    Darstellung vom Midnight Commander auf zwei gleichen SSH Clients unterschiedlich: Hallo zusammen Seit einiger Zeit machen wir Zugriff auf unser Debian Rechner mit SSH Secure Shell (V 3.2.3) von Windows XP aus. Jedoch...
  5. midnight commander: ftp resume

    midnight commander: ftp resume: der mc ist ein wunderschoenes programm, gerade, wenn man nur eine remote shell als verbindung zu einem system hat. eine ftp-resume-funktion...