Microsoft und Novell erweitern Kooperation

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 20.08.2008.

  1. #1 newsbot, 20.08.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Als Antwort auf »wachsende Kundennachfrage« wollen der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft und der Linux-Distributor Novell ihre Kooperation weiter ausbauen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomekk228, 20.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    And again...

    Jo, klar, macht doch jeder so :D

    Jo, auf jedenfall! :D
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Naja ist ein Zweischneidiges Schwert. Linux kann durch eine Zusammenarbeit mit Microsoft profitieren. Wenn das ganze z.B auf ein Konzept hinausläuft welches es ermöglicht Windows Software einfacher zu portieren wäre das doch eine feine Sache.

    Ich finde das sofortige Verurteilen von allem was Microsoft macht etwas kindisch. Erst abwarten was kommt und nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Ich denke wir leben in einer freien Welt und jeder Anbieter kann frei wählen mit wem er zusammen arbeitet. Wenn es eine falsche Endscheidung war muss Novell eben mit den Folgen leben können....

    In diesem Sinn
     
  5. #4 sim4000, 20.08.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Oh mann sind diese Kommentare mal wieder erbärmlich....
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Ja das ist aber normal bei pro-linux :) Besser als die Bild :)

    Aber Ich kann nicht verstehen warum alle gegen Kommerzielle Anbieter sind.... Software von einigen Anbietern ist doch nicht schlechter als freie. Bestes Beispiel ist Nero. Mit Nero ist jetzt auch unter Linux die bewährte Brenntechnik unter Linux verfügbar. K3b z.B ist zwar auch nicht schlecht, aber die Brenntools sind doch alle noch nicht so ausgereift. Das merkt man vor allem bei hoher Brenngeschwindigkeit, da arbeitet Nero zuverlässiger. Schöner wäre es natürlich wenn es OpenSource wäre, so das auch andere von dem Wissen profitieren könnten, dann würden die sich aber auf der anderen Seite das Geschäft kaputt machen.

    Wie gesagt es muß ein gesundes Gleichgeicht zwischen kommerziller und freier Software geben.

    Aber es gibt immer ein paar einzelne die alles außer sich selbst hassen, oder keine eigene Meinung haben und sich einfach der Mehrheit anschließen :)

    In diesem Sinne
     
Thema:

Microsoft und Novell erweitern Kooperation

Die Seite wird geladen...

Microsoft und Novell erweitern Kooperation - Ähnliche Themen

  1. Interoperabilität zwischen Novell und Microsoft günstig bewertet

    Interoperabilität zwischen Novell und Microsoft günstig bewertet: Zwei unabhängige Studien zeigen laut Novell, dass die Interoperabilitätsbemühungen zwischen Novell und Microsoft sich für die Kunden schnell...
  2. Zusammenarbeit Microsoft und Novell (OpenSuSE)?

    Zusammenarbeit Microsoft und Novell (OpenSuSE)?: Hallo Board, was ist von der Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Novell zu halten? Was kann das in Zukunft für mich als User an Vor- und...
  3. Microsoft und Novell schließen Linux-Pakt

    Microsoft und Novell schließen Linux-Pakt: Nach Jahren der bitteren Rivalität wollen Microsoft und Novell beim freien Betriebssystem Linux zusammenarbeiten. Über diese Nachricht freuten...
  4. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  5. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...