Microsoft setzt bei Entwickler-Tools auf Git

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 01.02.2013.

  1. #1 newsbot, 01.02.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Wie Microsoft jetzt bekannt gab, werden zukünftig sowohl Team Foundation Server als auch Visual Studio zur Versionierung auf Git setzen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Microsoft setzt bei Entwickler-Tools auf Git

Die Seite wird geladen...

Microsoft setzt bei Entwickler-Tools auf Git - Ähnliche Themen

  1. Microsoft setzt bei Skype auf Linux

    Microsoft setzt bei Skype auf Linux: Skype, ein Tochterunternehmen des US-amerikanischen Konzerns Microsoft, setzt Linux als Supernode-Server ein. Das Unternehmen will so den rasanten...
  2. Microsoft setzt auf Linux

    Microsoft setzt auf Linux: Microsoft setzt auf Linux-Basierte Lösung [IMG] Quelle & Zitat: Pro-Linux In diesem Jahr hat Microsoft nach Informationen des Online-Magazins...
  3. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  4. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  5. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....