Microsoft: Neue Hologramme auf Original-CDs

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von chiefadri, 19.02.2003.

  1. #1 chiefadri, 19.02.2003
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Zwei neue Hologramme kennzeichnen ab jetzt die Original-CDs von Microsoft.
    Dieneuen Microsoft-CDs werden mit einem Hologramm bestückt, das statt desAluminiumfarbtons des früher großflächigen holographischen Bildes einenKupferton zeigt. Wird die neue Produkt-CD im Licht gedreht, ist einprogrammbezogenes 3D-Symbol zu sehen.

    Ebenfalls geändertwurde das Innenring-Hologramm auf der nicht bedruckten Seite der CD:Beim Drehen im Licht erscheint an zwei Stellen ein Text, der je nachBlickwinkel von "Microsoft" zu "Genuine" und von "Secure" zu "Media"wechselt. Auf den Windows-CDs sind die Ränder dieses Innenring-Bildeszusätzlich gewellt.

    Das Echtheitszertifikat derMicrosoft-Produkte ist ebenfalls mit neuen Merkmalen versehen. DasLabel enthält nun den Programm-Namen, einen Product Key in der Mittedes Labels, einen "Grünen Punkt", der sich beim Reiben gelb verfärbtsowie einen Hologramm- und einen farbreflektierenden Streifen.

    Info: www.microsoft.com/germany


    -------
    chip.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patrick K., 19.02.2003
    Patrick K.

    Patrick K. lBSD_de Test User

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rechenzentrum
    lol

    wenn die weniger in so einen scheiss investieren wuerden, dann waere die endlich mal in der lage ihre ganzen sicherheitsluecken zu schliessen....

    man wenn ich sowas schon wieder hoere weiss cih warum ich linux benutze.......


    mfg
     
  4. #3 Kayzill, 19.02.2003
    Kayzill

    Kayzill Greenpeace[GNU-Abteilung]

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /usr/home/dave
    Microsoft mag halt keine Piraterie und ich könnte mir auch gut vorstellen,das lindows und lycoris mit so einem siegel nachziehen :)
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja Lindows tut das ja schon !

    Versuch mal Lindows 3 ausm Edonkey zu nutzen :D


    Ohne gültigen Key/Login kommste da net weit (so ganz ohne Software) :D :D :D
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich brauche keine Hologramme und damit auch keine neue Software aus dem Hause Ballmer/Gates! Arschlecken! :]
     
Thema:

Microsoft: Neue Hologramme auf Original-CDs

Die Seite wird geladen...

Microsoft: Neue Hologramme auf Original-CDs - Ähnliche Themen

  1. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  2. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  3. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....
  4. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  5. Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux

    Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux: Nachdem Microsoft im letzten Monat die Unterstützung von RHEL in seiner Azure-Plattform ankündigte, hat der Hersteller nun die künftige...