Microsoft gibt Linux(Entfernungs-)Tips...

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von GeekGirl, 09.12.2003.

  1. #1 GeekGirl, 09.12.2003
    GeekGirl

    GeekGirl voll das krasse Bunny

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    und wie es aussieht, kennen die sich da richtig aus *LOL*:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;247804

    Da kommen einem schon fast die Tränen, weil man sich vor ungläubigen Lachkollern nur so schüttelt... :D

    Greetz,
    GeekGirl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Immerhin, der Artikel liest sich doch relativ neutral.
     
  4. #3 Freakazoid, 09.12.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Bloß nichts zu viel über das feindliche OS erklären, man könnte ja doch etwas über Linux lernen :sly:
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 09.12.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Krass. :]

    Ich habe die Seite bei mir erst mal abgespeichert. Vielleicht braucht man diese später mal im Museum für ausgestorbene Betriebssysteme. :devil:
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Wer dafür so 'ne Anleitung braucht, der hat auch nix anderes als Windows verdient!!! ;)
     
  7. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Gibts die auch andersrum ? Windows deinstallieren und Linux installieren ? :D
     
  8. #7 Fich me, 09.12.2003
    Fich me

    Fich me (Königs)-Spamer for life!

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Ob Linux wohl auch so dumm ist wie Microsoft *ggg*
    :devil:
     
  9. #8 redlabour, 09.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wirklich fair !

    Zitat :

    "Zusammenfassung
    In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie das Betriebssystem Linux von Ihrem Computer entfernen und ein Microsoft Windows-Betriebssystem installieren können. Dieser Artikel setzt voraus, dass Linux bereits auf der Festplatte installiert ist, dass Linux-eigene Partitionen und Linux-Auslagerungspartitionen verwendet werden, die mit dem Windows-Betriebssystem inkompatibel sind, und dass kein freier Speicherplatz mehr auf der Festplatte verfügbar ist.

    Windows und Linux können gleichzeitig gemeinsam auf demselben Computer installiert sein. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Linux-Dokumentation.
    Weitere Informationen
    Wenn Sie Windows in einem System installieren möchten, in dem Linux installiert ist, und wenn Sie Linux entfernen wollen, müssen Sie die vom Linux-Betriebssystem verwendeten Partitionen manuell löschen. Die Windows-kompatible Partition kann automatisch während der Installation des Windows-Betriebssystems erstellt werden.

    WICHTIG: Bevor Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte ausführen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über eine startfähige Diskette oder CD für das Linux-Betriebssystem verfügen, da durch diesen Vorgang das auf Ihrem Computer installierte Linux-Betriebssystem vollständig entfernt wird. Falls Sie das Linux-Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen möchten, sollten Sie zudem sicherstellen, dass Sie über eine funktionsfähige Sicherung aller auf Ihrem Computer gespeicherten Daten verfügen. Außerdem müssen Sie über eine Vollversion des Windows-Betriebssystems, das Sie installieren möchten, verfügen."

    Das ist schon alles sehr fair wenn man bedenkt das M$ keine rechtlichen Konsequenzen zu befürchten gehabt hätte wenn Sie diese Einleitung ganz anders und aggressiv formuliert hätten.

    Sie geben ja indirekt sogar schon zu das es User gibt die "nur" Win oder auch "beides" haben und auch nutzen. Selbst die Möglichkeit einer erneuten Linuxinstallation wird erwähnt. :respekt:
     
  10. #9 tsuribito, 10.12.2003
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Der ideologische Krieg von Microsoft was Linux betrifft, wird sowieso auf Pressekonferenzen begrenzt.

    Ein sehr kompetenter Artikel, der zeigt, dass Microsoft sich wirklich nach seinen Anwendern richtet, was die Supportbeiträge angeht.
    Es zeigt auch, dass Microsoft wohl Leute beschäftigt, die von mehr als nur Windows Ahnung haben. Das lässt wohl ein wenig Hoffnung zu :)
     
  11. #10 destrukt, 10.12.2003
    destrukt

    destrukt Paranoid Developer

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    najA was soll man dazu noch sagen.....WINDOOF macht seinem Namen wieder mal alle Ehre :P
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. chuck

    chuck die bloede kuh

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    sehe ich genauso.

    ... sinnbefreiter beitrag also,

    Code:
          .-'\
       .-'  `/\
    .-'      `/\
    \         `/\
     \         `/\
      \    _-   `/\       _.--.
       \    _-   `/`-..--\     )   *plonk*
        \    _-   `,','  /    ,')
         `-_   -   ` -- ~   ,',' 
          `-              ,','  
           \,--.    ____==-~  
            \   \_-~\
             `_-~_.-'
              \-~
    
     
  14. #12 -=Bozzkoray=-, 19.12.2003
    -=Bozzkoray=-

    -=Bozzkoray=- Bozzy

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also ich finds genial lol
     
Thema:

Microsoft gibt Linux(Entfernungs-)Tips...

Die Seite wird geladen...

Microsoft gibt Linux(Entfernungs-)Tips... - Ähnliche Themen

  1. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....
  2. Microsoft gibt .NET CoreCLR im Quellcode frei

    Microsoft gibt .NET CoreCLR im Quellcode frei: Der US-Amerikanische Soft- und Hardwarehersteller Microsoft hat .NET CoreCLR im Quellcode veröffentlicht. Er steht ab sofort unter der MIT-Lizenz...
  3. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  4. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  5. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...