Menu (auf dialog basierend) generieren

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Roomer, 17.01.2007.

  1. #1 Roomer, 17.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2007
    Roomer

    Roomer Jungspund

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich wollte mir einen Menu Generator basteln der mittels Schleife einen Batzen Variablen einliest (Fensterhoehe/breite/text....auzufuehrender Befehl...)

    Die Schleife soll mir dann einen String bauen der alle noetigen Dialog-Anweisungen + Parameter enthaelt. Soweit sogut. Jetzt das Problem:
    ich will nicht den fertigen quellcode samt Dialoganweisungen zusammenbauen und ihn dann in eine temp datei schreiben die dann ausgefuehrt wird.

    defacto:

    Code:
     $DIALOG --clear --menu "$INFO_MESSAGE1" "$MENU_WINDOW_Y" \
    "$MENU_WINDOW_X" "$MENU_WINDOW_ENTRIES"  \
    $(echo $MENU_VAR2) 2> "$TEMP_FILENAME"
    
    $MENU_VAR2 enthaelt sowas wie:
    "1" "Menuepunkt1"
    "2" "Menuepunkt2"

    das Menu wird auch richtig dargestellt, alles funzt
    aber jetzt wirds kribbelitsch

    Code:
    eingabe=$(cat "$TEMP_FILENAME")
    case $eingabe in
      $(echo $MENU_CMD)
    esac
    
    MENU_CMD enthaelt sowas wie:
    1) echo TEST; sleep 3;;

    ...das wird nicht ausgefuehrt, er setzt den Inhalt der Variable scheinbar ein (oben gehts ja auch), aber interpretiert die befehle nicht ! Fehlermeldung: unexpected token near newline.
    Der String der in MENU_CMD steckt ist auch ok, syntaktisch alles supi

    ich habe es auch noch mit IF probiert.
    So dass jetzt anstelle der case anweisung folgendes steht

    Code:
    if [ $eingabe -eq 1 ]; then echo test; sleep 3; fi
    if [ $eingabe -eq 2 ]; then echo test2; sleep 3; fi
    
    Aber, verflucht noch eins, das geht auch nicht. Jetzt gibts die Meldung: if - command not found. Habs schon mit allem moeglich Arten des Quoting probiert.
    Wenn ich diese Befehlszeile direkt eintrage funktioniert es.

    Bin momentan zimlich ratlos. Ich verstehe nicht warum es beim Bilden des Menus funktioniert, aber beim Auswerten der Eingabe nicht mehr...

    Ich habe mal das script angehangen.
    Vielleicht hat ja jemand schonmal sowas versucht, oder kann mir sagen warum es nicht so geht. Jeder Tipp ist willkommen.
    (ausser Tipps der Form: schreib doch alles in ne datei und fuehr die dann aus ;) )

    MfG
    Roomer
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zst

    zst Foren As

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir meckert er, dass er die Datei "generator" nicht findet.
    Was steht da drin ?
    ( siehe Zeile "done < generator" )
    Gruss zst
     
  4. Roomer

    Roomer Jungspund

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    generator meint das Script selbst
    das script liest sich selbst aus, um die Variablen zu ermitteln

    Wie gesagt wollte ich versuchen soweit wie moeglich ohne tmp-dateien auszukommen.

    Ich glaube ich weiss wo das Problem liegt.
    Vielleicht schaffe ich es im laufe des Tages alles zum laufen zu bekommen.
    Wenn nicht, wieder ein fast richtig funktionierendes script mehr im Archiv ;)



    MfG
     
Thema:

Menu (auf dialog basierend) generieren

Die Seite wird geladen...

Menu (auf dialog basierend) generieren - Ähnliche Themen

  1. Kontextmenü mit einem Skript verbinden

    Kontextmenü mit einem Skript verbinden: Abend, wenn ich z. B. eine simple Umwandlung eines Bildformates in ein anderes über das KDE-Kontextmenü (Servicemenü nennt es sich im KDE oder...
  2. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  3. MenuetOS erreicht Version 1.0

    MenuetOS erreicht Version 1.0: Fünfzehn Jahre nach dem Beginn der Entwicklung hat das extrem kompakte Betriebssystem MenuetOS die Version 1.0 erreicht. MenuetOS ist komplett in...
  4. Booten mit grub2 bis zum Grub2-Menü dauert ewig

    Booten mit grub2 bis zum Grub2-Menü dauert ewig: Hallo Auf einem i686 mit grub2 auf sda (es existiert noch sdb) mit multiboot, dauert der Bootvorgang bis zum Grubmenü eine Ewigkeit, gefühlt...
  5. ubuntu zeigt keine Menüs

    ubuntu zeigt keine Menüs: Hallo in alle Welt, zuerst allen ein schönes neues Jahr. Ich habe heute UBUNTU zusätzlich zu meinem xp installiert. Nach dem 1. Start wurden...