Memory Frequency auf 400 MHz ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von LinuxSchwedy, 17.11.2004.

  1. #1 LinuxSchwedy, 17.11.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Vor kurzem habe ich meinen Rechner aufrüsten lassen.

    Mein Motherboard: ASUS A7N8X-E Deluxe
    Prozessor: AMD Athlon XP 3000+ (FSB 400)
    Arbeitspeicher: 2 x 512 MB (PC 400)

    Beim Booten kommt Meldung: Memory Frequency is at 166 MHz, Dual Channel mode ...

    Im BIOS kann ich die Frequency nur auf max. 200 MHz stellen, dann läuft aber der Prozessor langsamer ...

    Ist es überhaupt möglich, den Arbeitspeicher mit 400 MHz laufen zu lassen ? Das Motherboard, der Prozessor und die Bausteine müssen es theoretisch können ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 17.11.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja ne gutte frage interesirt mich auch hab DDR 266mhz im bios kann ich auch nur auf 133 stellen
     
  4. #3 Hannes3, 17.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2004
    Hannes3

    Hannes3 Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Des is doch in Ordnung ist doch DDR takt also 133*2 komste auf 266 mein Amd XP 2600+ läuft im bios auch mit 166 MHz auf der Packung steht 333.

    Und die MHz Zahl stimmt!
     
  5. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    was bitte meinst du damit, wenn du 200 FSB hast läuft deine cpu langsamer?

    cya mairos
     
  6. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Mal so beim ersten lesen des Threads aufgefallen:
    DDR400 hat keine 400 Mhz. DDR400 läuft auf 200 Mhz (wie Hannes3 schon sagte)
    So auch DDR333 auf 166 und so weiter...
    Dass du den dann nicht auf 200 takten kannst ist zwar ungewöhnlich, aber je nach Board und Hersteller vertragen sich verschiedene Taktraten nicht miteinenader. Mein Mainboard bsp. hat auch einen FSB von 400 verkraftet aber keine DDR266 (also 133 Mhz) RAM Bausteine. Mein "Glück" war, dass er sie auf 166 (also DDR333) übertaktet hat.

    Ich würde dir empfehlen: setze die RAMs auf 166 also. Denn den Unterschied merkst du nicht so krass wie ein heruntersetzen des FSBs und somit der Taktfrequenz des Rehcners
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 21.11.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Tage nochmal verschiedene Einstellungen getestet.

    Und siehe: der Prozessor bringt 3000 MHz und der Arbeitspeicher läuft mit 200 MHz im Dual Channel Mode.

    Es geht also doch.

    Danke an euch alle. :]

    PS: Ich habe aber zuerst doch erwartet, dass wenn drauf PC-400 steht, dass sie auch mit 400 MHz laufen sollen. Na ja, man lernt nie aus ... :rolleyes: ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Memory Frequency auf 400 MHz ?

Die Seite wird geladen...

Memory Frequency auf 400 MHz ? - Ähnliche Themen

  1. Adobe Flash Player 11.5.502.135 Memory Corruption

    Adobe Flash Player 11.5.502.135 Memory Corruption: Adobe Flash Player version 11.5.502.135 suffers from a memory corruption vulnerability. Weiterlesen...
  2. Adobe Reader 10.1.4 Memory Corruption

    Adobe Reader 10.1.4 Memory Corruption: Adobe Reader version 10.1.4 suffers from a WriteAV memory corruption vulnerability. Weiterlesen...
  3. Microsoft Office OneNote 2010 Memory Corruption

    Microsoft Office OneNote 2010 Memory Corruption: Microsoft Office OneNote 2010 suffers from a WriteAV memory corruption vulnerability. Weiterlesen...
  4. Microsoft Office Excel 2013 Memory Corruption

    Microsoft Office Excel 2013 Memory Corruption: Microsoft Office Excel 2013 suffers from a memory corruption vulnerability. Weiterlesen...
  5. Microsoft Publisher 2013 Memory Corruption

    Microsoft Publisher 2013 Memory Corruption: Microsoft Publisher 2013 memory corruption proof of concept exploit. Weiterlesen...