Mein neuer Scaleo 800 * Vorfreude und Fragen*

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von redlabour, 09.08.2004.

  1. #1 redlabour, 09.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    das ist mein neuer :

    http://www.quelle.de/is-bin/INTERSH...00964&AAID=100000122550&sortby=&ProductPage=6

    und ich krieg ihn nächste Woche endlich nachdem mein alter Scaleo 800 mir Treue Dienste erwies.

    Dazu ein paar Fragen (Daten sind ja alle im Link) :

    1a. Richtig ? Ich kann mit dem 64´er Prozessor auch erstmal mit einem 32 BIT OS problemlos arbeiten. Nur das er halt dann nur 32 nutzt.

    1b. Wenn ich z.Bsp. die MDK 64 BIT Edition nutze kann ich dann auch 32 BIT Pakete nutzen oder laufen die gar nicht ?

    2. Die eingebaute ATI Karte (habe noch eine NVidia - ist meine erste ATI) Grafik 256 MB ATI Radeon 9600 XT-4 ViVo wird von den meisten Distris unterstützt.

    3. Macht so ein eingebauter Card Reader unter GNU/Linux Probleme oder krieg ich den eingebunden ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Boah, das ist ja fast wie Windows nutzen wenn man nen PC bei Quelle kauft (oder überhaupt nen fertigen PC nimmt *g*)
     
  4. #3 redlabour, 09.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @devilz - Du dachte ich auch immer. Aber Fujitsu-Siemens hat mich in den letzten 3 Jahren nicht enttäuscht. Die Scaleo´s sind schon nett zusammengestellt und bei Quelle noch am günstigsten (ausserdem zahlt die liebe Mama jetzt schon mein Weihnachtsgeschenk ;) ). Kennst doch Mütter - die ist schon froh wenn ich bei Ihrem Lieblingsversender kaufe. ;)
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Na dann schau dir mal die Kisten bei Dell an ... wenn du schon was Zusammengebautes willst.

    Oder frag mich mal nach nem GUTEM Angebot für dich :)
     
  6. #5 Luzifer, 09.08.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Für was brauchst du einen Athlon 64?
    Die 64 Bit-thechnologie spürt man doch eh nicht.
     
  7. #6 redlabour, 09.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @devilz- DELL hatte keine Konfiguration anbieten können die ich wollte und wäre teurer gewesen. Zweitens arbeite ich im Siemenskonzern und bekomme einen Teil des Preises zurück.

    @Luzifer - das ist schon wahr. Machte aber nur einen Preisunterschied von 50,- € aus. Da hab ich zugeschlagen.

    BTT - 1a. Richtig ? Ich kann mit dem 64´er Prozessor auch erstmal mit einem 32 BIT OS problemlos arbeiten. Nur das er halt dann nur 32 nutzt.

    1b. Wenn ich z.Bsp. die MDK 64 BIT Edition nutze kann ich dann auch 32 BIT Pakete nutzen oder laufen die gar nicht ?

    2. Die eingebaute ATI Karte (habe noch eine NVidia - ist meine erste ATI) Grafik 256 MB ATI Radeon 9600 XT-4 ViVo wird von den meisten Distris unterstützt.

    3. Macht so ein eingebauter Card Reader unter GNU/Linux Probleme oder krieg ich den eingebunden ?
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    1a ja - nur wenn die 64bit libs nutzt kannst du nicht die 32bits nutzen sofern du nicht beide installierst (hatt suse so gelöst)

    1b siehe 1a

    2. die karte is schrott ... aber ok ...

    3. ja - kann, muß nicht. einige funktionieren, aber was soll man mit nem cardreader ?
    ist imho das idiotischste seit es DigiCams gibt ...
     
  9. #8 redlabour, 09.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    1. Danke !

    2. Besser als meine derzeitige GeForce FX5200 von AOpen ist sie allemal.

    3. Was drin ist soll auch laufen - ersetze es aber wahrscheinlich mit einem 3,5" Floppylaufwerk
     
  10. #9 avaurus, 10.08.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    soviel Software dabei, kein WUnder, dass die Kiste so teuer ist.
     
  11. #10 redlabour, 10.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Jepp - aber die wird man immer ganz gut über eBay los. ;)
     
  12. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich finde die Angebote bei xada ganz gut, werde meinen nächsten vielleicht dort bestellen.
     
  13. #12 redlabour, 10.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Finger weg ! Zigmal schon bei "Vorsicht Kunde" in der c´t und meine Nachbarin ist mit denen auch schon auf die Schnauze geflogen. 3 Wochen Lieferzeit. Supportzeiten über 4 Wochen bei Pickup durch Post etc. Horror !
     
  14. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hmm wenn das so schlimm ist dann überleg ichs mir nochmal, sollte mir vielleicht doch mal wieder eine c't kaufen :-D. Wobei Support ist relativ, mein Athlon läuft jetzt seit fast 1,5 Jahren nahezu 24x7 ohne Probleme, auch bei meinen vorherigen Computern hatte ich nie einen Garantie bzw Supportfall zu beklagen.

    Na ja danke nochmal für den Hinweis, aber die Angebote sehen trotzdem recht gut aus :(
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 redlabour, 10.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Billig sind sie allemal !
     
  17. #15 kiker99, 10.08.2004
    kiker99

    kiker99 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber der Rechner ist Mist. Ich habe selber seit ~2 Monaten einen ähnlichen, aber mit Athlon 64 3200+ und 250 GB Platte. Und der war 300 Euro billiger! -> 999€
    Der war ebenfalls von Fujitsu-Siemens und wurde als "Scaleo 600 Deutschland Edition" vermarktet.
    Ich hatte mal die selbe Grafikkarte und die bringt unter Linux wirklich keine anständigen Leistungen, 64 Bit Treiber gibt es eh nicht. Ich könnte mit dir wetten das deine Geforce FX 5200 schneller ist als diese neue Karte. Ich habe inzwischen mittels eines Tauschgefäft eine Geforce FX 5900XT. Das rockt!

    greetz
     
Thema:

Mein neuer Scaleo 800 * Vorfreude und Fragen*

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Scaleo 800 * Vorfreude und Fragen* - Ähnliche Themen

  1. Neuer Mozilla-Chef spaltet die Gemeinschaft

    Neuer Mozilla-Chef spaltet die Gemeinschaft: Bei Mozilla sorgt die Ernennung des neuen Chefs Brendan Eich für Ärger. Medienberichten zufolge haben in der vergangenen Woche drei Mitglieder des...
  2. Vermeintliches neuer Kernel lädt alte Module

    Vermeintliches neuer Kernel lädt alte Module: Vermeintlicher neuer Kernel lädt alte Module Hallo zusammen, zuerst eine Kurzvorstellung: Bin 26, studiere Informatik und spiele seit gut 5...
  3. neuer Prozessor für mein PC

    neuer Prozessor für mein PC: ich hab einen Fujitsu Siemens computer da ist ein AMD Sempron 3000+ (1,82 GHz) drinnen und ich möchte einen anderen am besten ein AMD Athlon XP...
  4. Neuer Mod in "Programmieren allgemein"

    Neuer Mod in "Programmieren allgemein": ...ist mapiox! viel spass!!!! :]
  5. Linux Foundation: Gemeinschaft im Vorstand nicht mehr erwünscht

    Linux Foundation: Gemeinschaft im Vorstand nicht mehr erwünscht: Still und heimlich hat die Linux Foundation die Regeln für Individualmitglieder geändert: Sie sind nun nicht mehr durch zwei gewählte Mitglieder...