Mein Eth0 geht nicht

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von iceman8245, 08.11.2006.

  1. #1 iceman8245, 08.11.2006
    iceman8245

    iceman8245 Jungspund

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    ich bin sehr neu mit Linux am werkeln , hab schon paar mal mit VMware installiert und dann auch versucht ins netz zu kommen also per DSL hatte es auch mal kurz zum laufen und nach neustart ging es wieder nicht mehr .. aber egal das, hab es dann mal direkt installiert .. und nun mein Problem :

    Beim ersten Installieren hat er mir auch ne Netzwerkkarte angezeigt die allerdingt deaktiviert war. Ich habe übrigens eine Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet er zeigt mir dann ne 3Com glaube ich an. damit hab ich es nicht versucht sondern hab die einigste broadcom die verfübar war genommen und versucht zu aktivieren das ging auch .. war auch im netz und konnte surfen dann hab ich auch da wieder neugestartet und sie war wieder deaktiviert so ein mist .. nun weiß ich nicht wie ich mein pc zum fliegen bekomme . hab kein netz .. welche netzwerkarte muß ich denn nehmen ?? er sagt auch beim hochfahren immer eth0 nicht verfügbar .. was mache ich falsch ..

    bitte helft mit aber denkt bitte dran bin komplett neu hier .. danke

    lg

    iceman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 08.11.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Welche Distro hast du genau ?

    hast ihm gesagt beim Start eth0 Aktivieren ?
    stellt er wieder auf 3com driver um oder behält er denn treiber denn du ihm sagst ?!


    LG
     
  4. #3 iceman8245, 08.11.2006
    iceman8245

    iceman8245 Jungspund

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    red hat 9.0

    ja gerät aktivieren wenn comuter startet ist an ja

    der 3com bleibt drin ja ..

    das komische ist beim ersten mal ging es ja auch über vmware aber dann nachgestartet und nix mehr und aktivieren läst er sich auch nicht

    wie gesagt hab ja ne broadcom gigabit karte drin aber die kann ich nicht auswählen

    helf mir bitte
     
  5. #4 Factory, 08.11.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    schon nach einem Linux Treiber gesucht bei der firmen seite ?
    könnte eventuel sehr helfen...

    http://www.broadcom.com
     
  6. #5 iceman8245, 08.11.2006
    iceman8245

    iceman8245 Jungspund

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    gute idee wenn du meinst es liegt daran.. aber warum sagt der dann

    " .... gerät eth0 scheint zu fehlen initialierung verzögert ..

    hab geschau auf der page der treiber heißt " Broadcom tg3 Linux Driver " und dabei ist einer der heißt "broadcom Tigon3" denke mal das ist der gleiche ..

    okay bei dem treiber kommt keine fehler meldung gleich, erst später dann steht da aktivierung fehlgeschlagen aber komisch ist das es ja beim erstem mal geklappt hat bis zum neustart ..

    und wenn ich dann /etc/initd/network restart machen kommt auch keine fehlermeldung mehr aber eth0 steht da jetzt auch nicht mehr drin
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 iceman8245, 08.11.2006
    iceman8245

    iceman8245 Jungspund

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ne soory selbe fehlermeldung hatte nicht gespeichert hab es jetzt noch mal getestet ...

    keine ahnung warum das nicht geht ..
     
  9. #7 intelinsider, 08.11.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Wieso solch eine betagte Distrubition? RHEL4, FC6 oder CentOS sind doch wesentlich aktueller vom Stand der Dinge her.
    Netzwerkadapter werden doch relativ sehr gut erkannt, eventuelle tut sich deine Kernel Version damit schwer diese zu akzeptieren.


    mfg ii
     
Thema:

Mein Eth0 geht nicht

Die Seite wird geladen...

Mein Eth0 geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation: Gemeinschaft im Vorstand nicht mehr erwünscht

    Linux Foundation: Gemeinschaft im Vorstand nicht mehr erwünscht: Still und heimlich hat die Linux Foundation die Regeln für Individualmitglieder geändert: Sie sind nun nicht mehr durch zwei gewählte Mitglieder...
  2. Raspbian überwachen (Systemeinbrüche)

    Raspbian überwachen (Systemeinbrüche): Hallo, ich betreibe auf einem Raspberry Pi (Model 1B) mit Raspbian (Debian) einen kleinen DL-Server. Darauf habe ich nzbget, sabnzbd und pyload...
  3. Kann meine Bandbreite nicht nutzen

    Kann meine Bandbreite nicht nutzen: Ich habe kürzlich mein Telekom-Anschluß von 2 auf 50 (Glasfaser) MBit/sec umgestellt. Mit dem Ziel Livestreams sehen zu können. Aber jetzt sehe...
  4. Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

    Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot): Mir wurde gerade von meinem Hoster mitgeteilt, daß mein Server bai abusix.org geblacklistet wurde. Wenn ich in die logs schaue, so sehe ich z.B.:...
  5. Pump.io will mehr in die Gemeinschaft

    Pump.io will mehr in die Gemeinschaft: Pump.io, ein freies Projekt, das die Technologie für ein soziales Netzwerk bereitstellt, will sich stärker in der Gemeinschaft verwurzeln. Die...