Mehr als fünf Millionen Kreditkarten-Konten in den USA geknack

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von stargate, 18.02.2003.

  1. #1 stargate, 18.02.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hacker haben mehr als fünf Millionen Konten der Kreditkartenanbieter Visa und Master Card in den USA geknackt. Die Unbekannten gelangten an die sensiblen Daten über ein Drittunternehmen, das in Nordamerika Kreditkartenabrechnungen bearbeitet, teilten die beiden Unternehmen mit. Bislang gebe es keine Hinweise, dass den Besitzern der geknackten Kreditkarten ein Schaden entstanden sei. Visa erklärte, den Hackern seien die Daten von 3,4 Millionen Kartenkonten in die Hände gefallen. Bei Master Card sprach man von mehr als zwei Millionen Kartendaten. In den USA zirkulieren nach Branchenschätzungen insgesamt 560 Millionen Kreditkarten von Visa und Master Card. Allein mit den Kontendaten (Name des Besitzers und Kartennummer) könnten Unbefugte Zahlungen vornehmen, etwa zum Anmieten eines Autos oder zum Kauf eines Flugtickets. »Visas Team zur Abwehr von Fälschungen hat unverzüglich alle Finanzinstitute unterrichtet, die unsere Kreditkarten herausgeben«, teilte Visa mit. Außerdem arbeite man eng mit den Drittfirmen zusammen, welche die Transaktionen verarbeiten, um sie vor künftigen Einbrüchen zu schützen. Master Card erklärte, der Diebstahl von mehr als zwei Millionen Datensätzen sei in der ersten Februarwoche aufgefallen. Den Namen des so genannten Prozessors, bei dem die Hacker eingebrochen sind, wollten beide Kreditkarten-Gesellschaften nicht nennen. (kpl/dpa)

    networkworld.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mehr als fünf Millionen Kreditkarten-Konten in den USA geknack

Die Seite wird geladen...

Mehr als fünf Millionen Kreditkarten-Konten in den USA geknack - Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  2. X startet nichtmehr

    X startet nichtmehr: Hallo, ich habe versucht CUDA und OPENCL mit meiner Graka zum laufen zu bekommen ... nun hängt er aber schon beim Booten bei "started Update UTMP...
  3. Spielevertriebsplattform »Desura« nicht mehr erreichbar

    Spielevertriebsplattform »Desura« nicht mehr erreichbar: Nachdem die Mutterfirma der Spielevertriebsplattform Desura, Bad Juju, Mitte des vergangenen Jahres Insolvenz anmeldete, ist die Plattform seit...
  4. Debian und Ubuntu vertrauen SHA1 nicht mehr

    Debian und Ubuntu vertrauen SHA1 nicht mehr: Debians Paketverwaltungssystem APT vertraut seit Version 1.2.7 der kryptologischen Hashfunktion SHA1 nicht mehr. Weiterlesen...
  5. Europäisches Parlament spricht sich für mehr freie Software aus

    Europäisches Parlament spricht sich für mehr freie Software aus: Die öffentlichen Verwaltungen sollen mehr freie Software einsetzen. Dies ist in einer jetzt beschlossenen Resolution enthalten, die freie Software...