Medion MD95700 DVB-T Box

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Kulesza, 30.11.2005.

  1. #1 Kulesza, 30.11.2005
    Kulesza

    Kulesza Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    Nachdem unter Windows die DVB-T Box Problemlos angeschlossen werden konnte, sollte sie auch unter Linux instaliert werden. Aufgrund der mangelden Erfahrung unter Linux und ein Nichvorhanden sein eines Treibers ist es nicht möglich diese zu installieren.
    Gibt es vielleicht einen Lösungsvorschlag?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Unter welchem Linux versuchst du es denn?
    Gibt es nähere Infos zu der Box, z.B. bzgl. des Chipsatzes?

    Spuckst dmesg etwas dazu aus ?
     
  4. #3 theborg, 30.11.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm die ist doch usb oder da dürfstes probleme bekommen
     
  5. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    am besten du machst mal "lsusb" wenn sie angeschlossen ist und Postest was da kommt
     
  6. #5 Kulesza, 30.11.2005
    Kulesza

    Kulesza Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die Suse 10.0 OSS wird benutzt.
     
  7. #6 Kulesza, 01.12.2005
    Kulesza

    Kulesza Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wenn lsusb eingegeben wird erscheint:

    Bus 003 Device 006: ID 0bc7:0006 X10 Wireless Technology, Inc.
    Bus 003 Device 005: ID 1660:0932
    Bus 003 Device 002: ID 04b4:6560 Cypress Semiconductor Corp. CY7C65640 USB-2.0 " TetraHub"
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 003: ID 057c:2000 AVM GmbH
    Bus 002 Device 002: ID 413c:5109 Dell Computer Corp.
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

    Dell Computer Corp ist der Drucker
    X10 Wireless Technology, Inc. könnte der Bluetooth von der Fritz!Box sein
    Cypress Semiconductor Corp. CY7C65640 USB-2.0 " TetraHub" ist der USB-Anschluss an der TV-Box
    AVM GmbH ist die Fritz!Box
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 winnipit, 25.05.2006
    winnipit

    winnipit Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    X10 Wireless Technology, Inc. ist der Empfänger für die Fernbedienung von der TV-Box
     
  10. oBdA

    oBdA Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Medion MD95700 DVB-T Box

Die Seite wird geladen...

Medion MD95700 DVB-T Box - Ähnliche Themen

  1. Suse 10.1 DVB-T USB Device Medion MD95700

    Suse 10.1 DVB-T USB Device Medion MD95700: Hallo ich habe zur Zeit die Vesion Suse 10.1 installiert und nutze dieses für die tägliche arbeit. Habe das Problem das ich meinen vorhandenen...
  2. Medion NAS - Dateien und Rechte

    Medion NAS - Dateien und Rechte: Hallo Zusammen Ein Kunde von mir Kaufte sich ein günstiges Medion NAS mit 2T und Samba, leider hat dies kein SSH Zugang X( Wenn der Kunde...
  3. Medion Akoya P8610 (MD 97320) Aldi-Notebook

    Medion Akoya P8610 (MD 97320) Aldi-Notebook: Ist einer von euch mit diesem Notebook am Start? Ich würde, sofern ich es tatsächlich nehme, es gerne mit Debian Lenny und Squeeze bestücken. Der...
  4. Standbye mit Ubuntu 8.10 & Medion 98300

    Standbye mit Ubuntu 8.10 & Medion 98300: Hallo! Ich hab ein ziemlich fieses problem! Mein Rechner geht nicht in den Standby. Unter windoof hat alles super toll geklappt, aber seit...
  5. Debian Etch auf Medion MD 96420, KDE+NVIDIA?

    Debian Etch auf Medion MD 96420, KDE+NVIDIA?: Hallo, bin absoluter Linux Neuling, war einfach enttäuscht vom Vista auf dem Medion Laptop. Habe fertige Debian CD da zum booten eingelegt (ETCH),...