MDK 10 Official ist da !

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 16.04.2004.

  1. #1 redlabour, 16.04.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 18.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    erstes Kurzreview basierend auf Powerpack (CD1-5)

    Hi,

    nach 24h war Azeurus fertig mit den 5 Powerpack CD´s aus dem Club.

    Ich muss erstmal im Vergleich zu meinem letzten Kurz-Review (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=6380&highlight=MDK+10+Community)
    anmerken das sich schon einiges verbessert hat.

    Zum positiven :

    1. Meine NVidia GeForce 5 wird nun problemlos erkannt - ich kann aber nicht sagen ob Sie auch in der Standard (nicht Powerpackversion) ohne den kommerziellen Treiber funktioniert.

    2. LILO machte diesmal auch keine Probs :] !

    Zum negativen :

    Die gesamte Installationsroutine wirkt zusammengeflickt (z.Bsp. sind die fortlaufenden Screens in englischer Sprache !) und die Kombination STRG+TAB sollte man auch kennen den man landet öfters mal in Fenstern aus denen man sonst nicht mehr heraus kommt.

    Allerdings (!!!) komme ich damit auch auf den weiterhin grössten Makel.
    Eine pupsnormale (und eine der meist verkauftesten !) Mäuse = MS Wireless Intelli Mouse Explorer an PS/2 mit Adapter (eigentlich USB) wird nicht erkannt obwohl Sie explizit in der Installroutine aufgeführt wird.

    Weder mit dem 2.6´er noch mit dem 2.4´er Kernel klappt es. In der MDK 9.x Reihe stellte dies kein Problem dar und auch Knoppix 2.4 etc. haben keine Probs mit ihr. Doch mehr dazu in einem anderen Thread :
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=53798#post53798

    Auch die Aktualisierung per urpmi scheitert mit der Fehlermeldung CRON=0 obwohl ich online bin und die GUI kann angeblich die hdlist nicht finden (4 ! offizielle Server versucht!).

    Ansonsten kann ich nun auch ohne Maus nicht mehr berichten - nett schaut es schon aus.

    Ach ja - das gesamte MDK Menü ist mal wieder ein irrwitziger Misch-Masch aus deutscher und englischer Sprache ! :rolleyes:

    Bin eher noch enttäuscht auch wenn die fettesten Bugs nun (NVidia + Netzwerkkartenabstürze + LILO) nun ausgemerzt scheinen !
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja .. war wohl doch nix mit -> http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?goto=lastpost&t=7078

    Zitat redlabour :

    "LOL - man lese den ersten Satz :

    " Was sind für Dich die drei wichtigsten technischen Neuerungen von SUSE LINUX 9.1?

    Linux-Kernel 2.6, KDE 3.2.1 und GNOME 2.4.2 Mit Kernel 2.6 und KDE 3.2 sind wir - wieder einmal - die Ersten, die diese Meilensteine der Linux-Entwicklung einem breiten Publikum auf CD und DVD zugänglich machen."

    Und man gucke hier :

    http://www.unixboard.de/comments.php?catid=12&id=425

    Wer war schneller ???"

    Ich würde sagen SuSE war schneller :D
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 18.04.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe devilz. :D

    Ich persönlich war von Mandrake 8.0-8.1-8.2-9.0 sehr begeistert. SuSE 7.3-8.0-8.1 hatten in der gleichen Zeit mächtige Probs.

    Nur ist für mich persönlich Mandrake seit 9.1 leider nicht mehr nutzbar. :rolleyes:
     
  6. #5 redlabour, 18.04.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Also das ist doch jetzt Quatsch - MDK war erst seit 9.x mit der hervorragenden Hardwareerkennung versehen die es nach vorne brachte.

    Nur das jetzt mit 10.x wieder schlechtere Zeiten anbrechen ... vielleicht wäre sie ja jetzt wieder für Dich nutzbar ! ;)

    @Devilz - schneller war MDK schon - aber besser ?? :(
     
  7. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mal Mandrake 10 - eine ein CD Version ausprobiert - war eignetlich ganz angenehm... Irgendwann werde ich nochmals Mandrake versuchen. Aber redlabour s Berichts hat mich doch etwas abgeschreckt :)
     
  8. #7 FIREwaLKER, 16.05.2004
    FIREwaLKER

    FIREwaLKER Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    URPMI macht bei mir keine Probleme, habe damit bereits das ganze System aktualisiert.
    Dieses Mandrake ist das beste und stabilste, dass ich je hatte.
    Fedora und Suse kann sich dagegen eingraben.
     
  9. #8 Tux-Forever, 16.05.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    gibts das teil auch mal für nicht mitglieder zum download? würd mir das teil auch gern mal ansehen
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja, aber das wird noch etwas dauern :)
     
  11. #10 schwarzerbruno, 16.05.2004
    schwarzerbruno

    schwarzerbruno Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mandrake Linux 10 Official für Nicht - Mitglieder

    Ich habe mir die Official bei Ebay ersteigert. Ca 5,- Euro sofortkauf 3 Cd's.
     
  12. #11 redlabour, 17.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Diese Angebote sind allerdings illegal lt. MDK !
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wieso ?
    Das mußt du mir mal erklären !

    Immerhin ist der einzige Vorteil den Club Member haben, die "FREIEN" CDs vorher zu erhalten !

    Das es nun schon fast nen Monat Official gibt, denke ich nicht das es illegal ist die "Download" CDs zu verbreiten !
     
  14. #13 XeonX, 17.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2004
    XeonX

    XeonX Suchender

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    H-U/HH
    Naja Illegal ist es nicht aber es ist moralisch nicht vertretbar.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 redlabour, 17.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Erklären muss mir das auch mal einer - aber so sind halt die Copyrightbedingungen von MDK ! ;)
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Zeig mir die mal :D
    Ich meine genau den Absatz wo steht das du die erst "weitergeben" darfst wenn Mandrake diese frei gibt :D

    Immerhin isses das gleich wie bei SuSE. Einmal "gekauft" darfst du die weitergeben ... und bei Mandrake isses sogar legal beim ISO weitergeben !
     
Thema:

MDK 10 Official ist da !

Die Seite wird geladen...

MDK 10 Official ist da ! - Ähnliche Themen

  1. root mit kde unter 10.1 official?

    root mit kde unter 10.1 official?: okay eben hab ichs schonmal versucht aber ich habs geschafft vorher per konsole die kde sitzung zu beenden 0_o egal ich hab mandrake 10.1...
  2. Pfade von Community auf Official ändern?

    Pfade von Community auf Official ändern?: Hallo alle zusammen, redlabour hat mir empfohlen meine MDK 10.1 Community auf eine Official upzudaten, ich habe in der Erklärung alles...
  3. Mandriva Community o. Official ?

    Mandriva Community o. Official ?: Da immer wieder seltsame Postings durch dieses Thema entstehen hier nocheinmal die kurze und knappe Erklärung der verschiedenen MDK Releases :...
  4. apt Quellen für Mandriva 10.1 Official

    apt Quellen für Mandriva 10.1 Official: Lasst uns beginnen ! Erstmal besorgt Ihr Euch hier apt-get und Synaptic für Mandrake :...
  5. Mandrake 10.1 Official und WLAN (2200BG) geht gar nicht :-(

    Mandrake 10.1 Official und WLAN (2200BG) geht gar nicht :-(: Um den den Chipsatz zu nutzen gibt es zwei Möglichkeiten 1. Treiber IPW2200 von Intel 2. ndiswrapper Installation unter frischen Mandrake...