MDA Compact unter Linux syncen

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von dhchris, 07.01.2005.

  1. #1 dhchris, 07.01.2005
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi zusammen.

    Ich hab seit ein paar Tagen den MDA Compact und wollte fragen
    ob jemand weiß wie ich den am besten mit meinem Linux, besser Evolution syncronisiere.
    Da das Gerät nur über einen USB Anschluß verfügt, weiß ich nicht in wie fern es
    funktioniert. Es handelt sich um keinen USB-Host Anschluß.

    Ich habs gestern kurz mal probiert auf die Art und Weise wie ich´s mit dem IPAQ
    gemacht hab.
    Sprich MultiSync und SynCE.
    Aber allein als ich den MDAc angeschlossen hab, kam nicht mal was für mich verwertbares unter dmesg oder im log.

    Wäre für Tips sehr dankbar :)

    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den MDA auch und hab das nicht ans rennen bekommen.
    SynCE ist aber auch noch in einen sehr unreifen Stadium ;-)

    Ich würd es einfach vergessen *g*
     
  4. #3 dhchris, 07.01.2005
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mist mist mist...
    Naja das Synce nicht reif ist, weiß ich ja, aber sollte doch nicht viel anders sein als n "normaler" PocketPC.

    Vergessen kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren :D
     
  5. hubsif

    hubsif Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi chris!

    Dein Post ist zwar schon ne Weile her, aber mich würde interessieren, ob du mittlerweile nen Sync mit Linux hingekriegt hast!

    Danke!
    hubert.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Mittels http://synce.sourceforge.net/synce/ sollte das inzwischen klappen ;)

    (Ich bin grade dabei mir einen iPaq hx4700 zuzulegen ... sollte also damit laufen)
     
  7. #6 bEtrayEr, 08.04.2006
    bEtrayEr

    bEtrayEr Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bestätigung

    Ja, ich kann bestätigen dass der MDA Compact sich jetzt syncen lässt.

    Daten:
    Ubuntu 5.10
    MultiSync 0.82.5
    Sync-MultiSync-Plugin 0.9.0-3
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MDA Compact unter Linux syncen

Die Seite wird geladen...

MDA Compact unter Linux syncen - Ähnliche Themen

  1. Debian auf compact flash karte

    Debian auf compact flash karte: hallo. Ich hab mir nen kleinen fileserver gebastelt. Als Systemlaufwerk verwende ich ne 8GB CF Karte die über nen CF-IDE adapter im Sys hängt....
  2. Compact Flash: wie bekomme ich das Dateisystem raus?

    Compact Flash: wie bekomme ich das Dateisystem raus?: Hi Leute, hab da einige CFs, die NICHT Win-kompatible Dateisysteme haben. Dürfte eher ein Unix-ähnliches sein. Gibt es eine SW, mit der ich...
  3. Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ?

    Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ?: Hi Leute, hat zufällig jemand Erfahrungen, ob es möglich ist, eine Linux-Distribution oder generell ein Unix-Basiertes OS auf den oben genannten...
  4. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  5. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...