Maximale Zugriffe auf einen Ordner?

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Der UH, 30.03.2010.

  1. Der UH

    Der UH Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ein Bekannter von mir hat ein FreeNAS Server auf den er von verschiedenen Windows Kisten aus auf eine große Freigabe zugreift, auf der in verschiedenen Ordnern Bilder gespeichert sind. Die Verzeichnisstruktur auf der Platte ist tatsächlich konsequent so gehalten, dass es unter der Wurzel zig Verzeichnisse gibt, in denen jeweils einzelne JPGs liegen.

    Wenn nun von jedem Windows Rechner aus an unterschiedlichen Projekten gearbeitet wird, läuft alles prima. Sobald aber von mehreren Computern an einem Projekt gearbeitet wird, und dadurch mehrere Dateien im gleichen Verzeichnis von unterschiedlichen Computern gelesen werden, gibts - leider nicht 100%ig reproduzierbare - Fehler: Sehr häufig wird die Auslieferung der Daten dabei an manche Workstations stark verzögert (1 Minute Wartepause für den Server, dann gehts weiter), während eine Maschine ihre Daten aus dem Verzeichnis sofort bekommt, seltener gibt es auch eine Windows Fehlermeldung, dass die Datei nicht gelesen werden konnte.

    max connections = X kann ausgeschlossen werden, da die Einstellung nicht gesetzt ist (defaultwert ist 0) und bei der Arbeit der Workstations in unterschiedlichen Verzeichnissen keine Probleme auftreten.

    Ich bin da ziemlich ratlos, hat jemand von euch hier eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 30.03.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ggf. ist der TCP-Send-Buffer des Fileservers zu klein (sysctl -a | grep net.core.wmem_max). Oder die Interface-Queue reicht nicht aus, wenn z.B. ein Gigabit-Netzwerk verwendet wird (ifconfig <device> txqueuelen 1000). Auch net.core.netdev_max_backlog sollte bei einem Gigabit-Netzwerk evtl. vergrössert werden.

    Genaueres zu sagen ist aber schwierig, solange man keine Fehlermeldungen vom Server hat. Gibt es auffällige Logs vom Fileserver oder vom System? Steigt evtl. das IOWait sehr stark an bei Zugriffen, was auf ein Problem mit dem HDD-Durchsatz oder dem Dateisystem hinweisen könnte? Sind ungewöhnlich viele Dateien offen (lsof) oder wird ggf. mehrfach auf die gleiche Datei zugegriffen, was dazu führt, dass auf die Freigabe des Locks gewartet werden muss? Zeigt 'netstat' ungewöhnlich viele offene Verbindungen an, die ggf. nicht korrekt geschlossen werden? Wie sieht die Konfiguration des Fileservers aus?

    Kurzum: Du müsstest den Systemzustand des Servers schonmal etwas genauer beschreiben.

    Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Windows-Rechner unterschiedliche Konfigurationen haben, die die Probleme verursachen könnten, sofern bei denen nicht an den TCP-Einstellungen rumgemurkst wurde. Das Problem sollte daher erstmal aus Server-Sicht analysiert werden. Die Fehlermeldungen der Clients spielen dabei eher eine untergeordnete Rolle. Was der Server tut, wenn die Probleme auftreten, ist wichtig. Dazu ist es hilfreich die Logs in Echtzeit zu beobachten um zu sehen was für Meldungen auftreten, wenn gerade mal wieder ein Windows-Rechner Probleme aufweist. Und natürlich sollte man sich die Systemwerte des Servers mal etwas genauer anschauen und dabei vor allem IOWait, bestehende Datei-Locks, den Netzwerk-Status und den HDD-Status um Auge behalten.
     
Thema:

Maximale Zugriffe auf einen Ordner?

Die Seite wird geladen...

Maximale Zugriffe auf einen Ordner? - Ähnliche Themen

  1. Maximale Schreibperformance auf SD/USB

    Maximale Schreibperformance auf SD/USB: Hallo zusammen, das Thema Programmieren unter Linux ist absolutes Neuland für mich. Ich möchte Messdaten auf eine SD Karte bzw. einen USB...
  2. Maximale grösse einer Mail festlegen

    Maximale grösse einer Mail festlegen: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal eine kurze Info, und zwar: Ist es möglich in exim die maximale Größe einer Ausgehenden Mail zu beschrenken?...
  3. jTable - maximale Größe?

    jTable - maximale Größe?: Hallo zusammen. Ich bin gerade dabei, mir ein kleines Programm zu schreiben, welches Daten aus einer Datenbank ausliest und sie in einer JTable...
  4. Maximale Speicherallokierung von Fortran

    Maximale Speicherallokierung von Fortran: Hallo, ich entwickle gerade ein Programm, welches mit ziemlich großen Matrizen arbeitet. Der Speicherbedarf für eine Matrize kann bis zu 4 GB...
  5. SSH-Tunnel bei gleichzeitiger maximaler Benutzerrestriktion

    SSH-Tunnel bei gleichzeitiger maximaler Benutzerrestriktion: Liebe Forenmitglieder, Das Intranet/VPN unseres Betriebes ist durch eine "dicke", größtenteils extern gemanagte Firewall (SuSE/IPSec) nach außen...