Mauszeiger-Stil verändern?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von itsme, 26.04.2003.

  1. itsme

    itsme wennpcnutzerdannlinux

    Dabei seit:
    26.04.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi LeutZ!

    Wie kann ich den Mauszeiger unter KDE 3.0.5 ändern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Gar nicht weil es vom Xfree abhängt ! :(

    Wenn du XFree 4.3 nutzt gehts, aber sofern du noch XFree 4.2.x nutzt gehts nicht !
     
Thema:

Mauszeiger-Stil verändern?

Die Seite wird geladen...

Mauszeiger-Stil verändern? - Ähnliche Themen

  1. CentOS VM boot verändern und Netzwerksettings von Share laden

    CentOS VM boot verändern und Netzwerksettings von Share laden: Hallo Zusammen, ich habe vielleicht ein Problem der besonderen Art. Ausgangssituation: Um für den Rollout(1000Systeme) eine CentOS (6.5) VM auf...
  2. Passwort und Namen eines normalen Benutzers verändern

    Passwort und Namen eines normalen Benutzers verändern: Guten Abend, Linux-Fans! Ich habe zwei Fragen: Wie verändere ich über das Terminal das Passwort eines Benutzers (also, meines eigenen) ? Wie...
  3. Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht

    Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht: GELÖST: Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht Hallo zusammen, mein Server ist mit einem LVM (Logical Volume Manager)...
  4. Systemmenüleiste verändern

    Systemmenüleiste verändern: Hallo bin ziemlich neu in Sachen Linux, also nicht lachen weils entweder nicht geht oder richtig simpel ist... Hab grad das neueste DebianLiux...
  5. chroot gefängnis verändern

    chroot gefängnis verändern: Mahlzeit, ich nutze debian und vsftpd. den ftp server will ich so einrichten, das nur lokale user drauf zugreifen können. das funktioniert...