Mausrad-(empfindlichkeit) / 800DPI?

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von Zico, 07.08.2005.

  1. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Habe folgendes Problem, was mir vor allem beim Zocken und beim Scrollen mit dem Mausrad auch allgemein auffällt:

    Es reagiert viel zu empfindlich.
    Es handelt sich um eine optische 800DPI USB Maus von Cherry.
    Scrolle ich in Spielen durch mein Waffeninventar werden oft mehrere Waffen übersprungen und wenn ich es mal antippe, wird oft auch schon gewechselt oder im Browser/Dokumente einige Zeilen gesprungen (oben/unten hin und her).

    Die Maus ist nun schon länger im Einsatz und das Mausrad ist schon etwas leichter zu bewegen als anfangs...
    Hat vllt jemand eine Idee?

    Nebenfrage:
    Es handelt sich wie erwähnt um eine 800DPI Maus. Geht es, die Auflösung korrekt in der Xorg.conf, oder wo anders durch den XServer zu konfigurieren?

    Danke

    Hier noch der entsprechende Ausschnitt der Xorg.conf

    Code:
    Section "InputDevice"
        Identifier	"Mouse1"
        Driver	"mouse"
        Option "Protocol"    "IMPS/2"
        Option "Device"      "/dev/input/mice"
        Option "Resolution" "800"
        Option "SampleRate"	"800"
        Option "ZAxisMapping" "4 5"
        Option "Emulate3Buttons"
    EndSection
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 08.08.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das mausrad hat nichts mit der auflösung der maus zu tun das mausrad wird über ein dreimpulsgeber abgefragt je nachdem wie fein der ist haste bei standartwerten unterschidliche ergebnisse bei der mx1000 hat eine mausrad runde 60 impulse standartmeuse haben ca. 30 daher die unterschide.

    sorry hilft jetzt nicht so ehrlich weiter aber wenn du kde nutzt kanste das im kontrolcenter einstellen
     
  4. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hmm hab jetzt mal ein bissl rumgeschaut.
    Also ich habe die Maus schon so konfiguriert, das sie maximal eine Zeile scrollt. Wenn ich dann nach unten scrolle - eine Zeile (bis quasi das mausrad "einrastet"), und ich lass das teil los fängt es meistens an von alleine blitzschnell noch oben und unten zu springen (1 Zeile). Ich glaube mittlerweile, dass dies normale Abnutzungserscheinungen des Mausrades sind:

    Habe noch eine Maus für das Notebook. Das Gummi aus dem das Mausrad dort besteht ist viel weicher und es bewegt sich auch etwas "schwerer". Dort habe ich keinerlei Probleme.
    Ich als bastler habe mir dann mal einen Fön geschnappt und das Mausrad meiner Problemmaus, was auch aus einem Gummistoff besteht einfach etwas aufgewärmt. Tada, dann geht es... leider nur für maximal 20 minuten....
    Mist is das .. wegwerfen will ich die maus aber auch nciht. dafür war sie viel zu teuer....
     
Thema:

Mausrad-(empfindlichkeit) / 800DPI?