Maus simulieren mit Hilfe des Keyboards

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von Qualan, 06.03.2006.

  1. #1 Qualan, 06.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2006
    Qualan

    Qualan undefiniert

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nibelungenland
    Nach meinem (teils problembehafteten) Umstieg auf Gentoo unstable, musste ich nun mit Erschrecken feststellen, dass die integrierte Maussteuerung via Tastatur den Dienst verweigert, auf welche ich als Mausmuffel und stetiger Mausakkuaufladevergesser eigentlich angewiesen bin, um einige X-Anwendungen korrekt bedienen zu koennen.

    So weit so schlecht, ... bei der Problemeingrenzung ist mit ferner aufgefallen, dass auch sowohl die Umlaute (ae wird zu "]", oe zu "[", ue zu "@") als auch gewisse andere vorher funktionierende Tastenkombinationen ala STRG-ALT-F1 zum Wechseln in die entsprechenden Konsolen, oder STRG-A zum markieren des gesamten Textes in einem ausgewaehleten Textfelds scheinbar nicht, oder nur unzureichend funktioniert.
    Da ich nach dem Upgrade keine fuer X relevanten config-files in /etc/X11 hab anpassen muessen, und auch keine .cfg_* zum Updaten bereit liegen, schliess ich einen Konfigurationsfehler in X aus. Auch funktioniert in der Bash alles wie gehabt, dort werden die entsprechenden Umlaute und dergleichen korrekt ausgegeben.

    Das in der xorg.conf angegebene Tastaturlayout ist logischerweise "de".

    z.Z. verwendete xserver-Version: xorg-x11-6.8.2-r6
    Gentoo (unstable, liegt das Problem hier begraben??)

    Ich hoffe, dass mir einer unter euch, bei der Loesung meines Problem behilflich sein kann.

    Qualan

    //EDIT: Hat sich erledigt, lag anscheinend wirklich am verwendeten Paket, bzw dessen Installation. Nachdem ich mir gestern die Zeit genommen habe auf xorg7 zu wechseln, scheint alles wieder beim alten zu sein. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Maus simulieren mit Hilfe des Keyboards

Die Seite wird geladen...

Maus simulieren mit Hilfe des Keyboards - Ähnliche Themen

  1. kann man unter X mit der tastatur die maustasten simulieren?

    kann man unter X mit der tastatur die maustasten simulieren?: hallo! mein touchpad treibt mich noch in den wahnsinn!! wenn ich im netz surfe, wische ich beim tippen häufig versehentlich über das touchpad,...
  2. Artikel: Synergy - Mehrere PCs mit einer Maus steuern

    Artikel: Synergy - Mehrere PCs mit einer Maus steuern: Auf dem Schreibtisch steht oft mehr als ein Monitor, und oft gesellt sich dazu noch ein Notebook. Mit der Client-Server-Anwendung Synergy lassen...
  3. Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?

    Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?: 1.Ich hätte gern ein Linux, dass man weitgehend ohne Maus bedienen kann. Auf Desktops Enviroments wie Gnom oder KDE, überhaupt auf zuviel GUI...
  4. Maus ist weg nur noch ein X (Xubuntu)

    Maus ist weg nur noch ein X (Xubuntu): Ich will Linux lernen, deswegen erbitte ich richtige Lösung. Was ist passiert. a Seit Wochen probiere ich update und es klappt nicht von...
  5. Lag in Spielen durch Mausbewegung

    Lag in Spielen durch Mausbewegung: Moin Leute, ich hab ein kleines Problem auf meinem Laptop. In allen Java-3D-Spielen die ich nutze (Minecraft & Delver) habe ich ein Problem mit...