Matrox P650 am Fernseher -> Bild total verzerrt

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Gummibear, 16.09.2005.

  1. #1 Gummibear, 16.09.2005
    Gummibear

    Gummibear Computerversteher

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leute,

    ich versuche gerade verzweifelt eine Matrox P650 unter Fedora Core 4 für TV-Out zu verwenden. Egal was ich tut: das Bild am Fernseher bleibt entweder schwarz oder aber es ist total verzerrt und "rotiert".

    Ich habs mit der von Matrox im Readme vorgeschlagenen xorg.conf versucht, und auch mit unzaehligen "von hand" geschriebenen xorg.conf, in die ich alle Tipps, die ich im Internet gefunden habe eingebaut habe. -> kein Erfolg. Das Bild ist verzerrt und flimmert sehr stark.

    Hat jemand von euch eine Matrox P650 am Fernseher haengen? Wenn ja, mit welcher xorg.conf???

    Ich hab FC4, mtx Treiber 1.4.2 und einen aelteren Philips Fernseher (Roehre, kein Flachbild!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Könntest du mal die xorg.conf posten? Eventl. finde da jemand nen Hinweis.

    Ich denke mal das du eh schon alles durchprobiert hast, also auch PAL nutzt *G*

    Die HowTos in Google wirtst ja auch schon durch haben ? (http://www.bglug.ca/matrox_tvout/g450_tvout_howto.txt)
     
  4. #3 Gummibear, 16.09.2005
    Gummibear

    Gummibear Computerversteher

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja hab ich durch. *seufz*
    Ich vermute, dass der Treiber schuld ist. Die P650 hat einen anderen Chip als die Gxxx Modelle. Deshalb auch einen anderen Treiber ....

    Die xorg.conf poste ich, wenn ich wieder zu Hause bin. Hier im Buero hab ich sie gerade nicht bei der Hand.
     
  5. #4 Gummibear, 19.09.2005
    Gummibear

    Gummibear Computerversteher

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Sodala ... hier ist meine xorg.conf.
    An sich ist alles ok: ich hab ein tip-top Bild am Monitor. Nur eben am Fernseher klappt es nicht. :-(

    # XFree86 4 configuration created by pyxf86config

    Section "ServerLayout"
    Identifier "Default Layout"
    Screen 0 "Screen0" 0 0
    InputDevice "Mouse0" "CorePointer"
    InputDevice "Keyboard0" "CoreKeyboard"
    EndSection

    Section "Files"

    # RgbPath is the location of the RGB database. Note, this is the name of the
    # file minus the extension (like ".txt" or ".db"). There is normally
    # no need to change the default.
    # Multiple FontPath entries are allowed (they are concatenated together)
    # By default, Red Hat 6.0 and later now use a font server independent of
    # the X server to render fonts.
    RgbPath "/usr/X11R6/lib/X11/rgb"
    FontPath "unix/:7100"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "dbe"
    Load "extmod"
    Load "fbdevhw"
    Load "glx"
    Load "record"
    Load "freetype"
    Load "type1"
    # Load "dri"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Identifier "Keyboard0"
    Driver "kbd"
    Option "XkbModel" "pc105"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Identifier "Mouse0"
    Driver "mouse"
    Option "Protocol" "IMPS/2"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    Option "Emulate3Buttons" "yes"
    EndSection

    Section "Monitor"
    Identifier "Monitor0"
    HorizSync 30 - 50
    VertRefresh 60
    EndSection

    Section "Device"
    Identifier "Videocard0"
    VendorName "Videocard vendor"
    BoardName "Matrox P650"
    Driver "mtx"
    BusID "PCI:1:0:0"
    Screen 0
    EndSection

    Section "Screen"
    Identifier "Screen0"
    Device "Videocard0"
    Monitor "Monitor0"
    DefaultDepth 24

    Option "TvOut" "on"
    Option "TvStandard" "PAL"
    Option "AntiFlickerLevel" "10"
    Option "OutputRegion" "48 37 672 447"
    Option "SelectedRegion" "0 0 640 480"
    Option "NoLogo"

    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "800x600" "640x480"
    EndSubSection

    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "800x600"
    EndSubSection
    EndSection

    #Section "DRI"
    # Group 0
    # Mode 0666
    #EndSection
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmmm ... es könnte sein das du recht hast, ich hatte die alte Matrox Karte, mit der hab ich auch keine Probs ....
     
  7. #6 Gummibear, 20.09.2005
    Gummibear

    Gummibear Computerversteher

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Tja ... ich hab das Matrox-Forum von oben bis unten durchgegraben und ueberall stoesst man auf Leute die sich ueber die Treiber beschweren.

    Na egal -> ich hab mir gerade eine NVIDIA Karte bestellt. Die soll angeblich problemlos funktionieren. Und bis in 1/2 oder 1 Jahr werde ich mir einen HDTV Fernseher kaufen und dann kram ich die P650 wieder raus und steuer den Fernseher direkt ueber den DVI Port an. Das sollte eig. gehen ...

    Fuck, ich HASSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSE das, wenn Firmen ordentliche Treiber nur fuer Windoof anbieten.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wem sagst du das *g*

    Aber das mit der NVidia Karte ist wohl die beste Lösung !
     
  10. #8 Gummibear, 04.10.2005
    Gummibear

    Gummibear Computerversteher

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Update: hab eine laengere Mailorgie mit dem Matrox-Support hinter mir. Fazit: P650 unterstuetzt unter Linux kein TV-OUT.

    Das Pikante dabei: Matrox bewirbt die Karte auf der Webpage als TV-OUT faehig UND (!!!!!!!!!) stellt zusaetzlich einen Linuxtreiber zur Verfuegung, der auch TV-OUT faehig ist. Aus Nachfrage habe ich aber erfahren, was NIERGENDWO zu finden ist: der Linuxtreiber macht TV-OUT nur mti dem Schwestermodell: der P750.

    Matrox, diese ARSCH******!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    So, das wollte ich einfach mal sagen. Hab inzw. eine NVIDIA gekauft und freue mich ueber ein supertolles Fernsehbild.
     
Thema:

Matrox P650 am Fernseher -> Bild total verzerrt

Die Seite wird geladen...

Matrox P650 am Fernseher -> Bild total verzerrt - Ähnliche Themen

  1. statt matrox p650 lieber his radeon rx1300?

    statt matrox p650 lieber his radeon rx1300?: hallo, wie der ein oder andere vielleicht schon in nem anderen thread gelesen hat, habe ich extreme probleme meine (agp) matrox p650 mit nem...
  2. Matrox - mehr als ein Framebuffer Device

    Matrox - mehr als ein Framebuffer Device: Moin, ich habe : - PC mit Debian 3.2.x - OnBoard VGA (mW Intel) - Matrox Grafikkarte mit 2 x VGA ich möchte gerne für jeden Anschluss einen...
  3. matrox grafikkarten.. welche wählen?

    matrox grafikkarten.. welche wählen?: . . .
  4. OpenBSD3.8 Problem Bildschirmauflösung / Matrox g550

    OpenBSD3.8 Problem Bildschirmauflösung / Matrox g550: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Habe gerade OpenBSD3.8 installiert. Allerdings bekomme ich keine korrekten Bildschirmeinstellungen hin....
  5. Empfehlenswerte Grafikkarten (ein Kanditat? Matrox PCI 2xDVI)

    Empfehlenswerte Grafikkarten (ein Kanditat? Matrox PCI 2xDVI): Hi, neulich habe ich mir sagen lassen, das für Unix/Linux Matrox durchaus nette Grafikkarten herstellt. (Wer braucht schon 3d^^) Hat jemand...